Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mohlberg's SF- und Fantasy-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinz Mohlberg

News 105

Startbeitrag von Heinz Mohlberg am 13.06.2013 19:06

Mohlberg-News 105 vom 13.06.2013 (wenn Sie keine weiteren News erhalten wollen, schicken Sie uns einfach eine kurze Mail; wir löschen Sie dann aus dem Verteiler)

Mohlberg-Verlag – Die ganze Welt des Abenteuers
Science Fiction - Comics – spannende Abenteuerromane
Verlag + Fachbuchhandlung
Sülzburgstr. 233
50937 Köln
Freitag 15.00-18.30 / Samstag 11.30-15.00 und nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Hermeskeiler Str. 9
50935 Köln

Tel.: 0221 / 43 80 54 + 0170 / 94 47 580 - Fax. 0221 / 43 00 918

Sammeln macht Spaß - darüber reden noch mehr – bei uns können Sie beides - wir teilen Ihre Leidenschaft!

Besuchen Sie uns auch bei Ebay (http://stores.ebay.de/Heinz-Mohlberg-Verlag-und-Shop), dort bieten wir über 2000 verschiedene Artikel an!

Folgen Sie uns auf Twitter, dort werden immer die neusten Zugänge angezeigt.
https://twitter.com/mohlberg_verlag
**************************************************************************************

Atlantis
Oliver Henkel, Die Zeitmaschine Karls des Großen
Das Weströmische Reich hat schwere Zeiten überstehen müssen. Nur knapp konnte das angeschlagene Imperium im Jahre 476 der endgültigen Vernichtung entrinnen. Doch Rufus Scorpio rettete es vor der zerstörerischen Gier des Heerführers Odoaker, erlangte selber den Kaiserpurpur und übernahm die schwere Aufgabe, Westrom durch die Stürme einer aus den Fugen geratenen Welt zu lenken.
Über dreihundert Jahre sind seitdem vergangen. Unter dem Kaiserhaus der Scorpii fand das Imperium wieder zu Stabilität und innerem Frieden, und dank der Hilfe des Oströmischen Reiches konnte ein Großteil der verlorenen Provinzen zurückgewonnen werden. Jetzt, im Jahre 796, sieht es ganz so aus, als würde Westrom für alle Zeiten Bestand haben. Doch die dem Anschein nach sorgenfreie Ruhe könnte trügerisch sein. Karl, der König der Franken, verhält sich seit geraumer Zeit sehr beunruhigend, und niemand kennt den Grund dafür. Sollte das Frankenreich zu einer Gefahr für Rom werden?
Um das in Erfahrung zu bringen, wird der Ostgote Andreas Sigurdius als Spion in das Reich im Norden geschickt ...
Titelbild: Timo Kümmel , A5 Paperback, ca. 464 Seiten
http://85.25.136.73/HMV01-p1682h177s179-Henkel-Die-Zeitmasch.html

**********************************************************************************

Comics
Magazine:

Sprechblase 227
Inhalt der 227. Ausgabe:
Manche werden sich jetzt fragen: 35 Jahre Sprechblase? Das Hethke – Magazin startete doch schon früher...
Zur Erklärung: 35 Jahre Sprechblase sind es, wenn man von der ersten Sprechblase Nr.10 ausgeht. Wenn man die Comic Börse 1-9 dazu zählt, sind es sogar schon 38 Jahre. Da können die Macher nach dem 35er-Jubiläum in diesem Jahr schon im Jahre 2015 das Feiern des runden 40ers angehen …
Aufgrund des Jubiläums hat die Sprechblase 227 insgesamt 96 Seiten! Auf den ersten Seiten des Magazins gibt es zunächst Infos über die Entstehung der SPRECHBLASE im Jahre 1978. Das Ganze wird dann auf den Leserbriefseiten noch vertieft. Dort bekommt der Leser/die Leserin auch den ursprünglichen Entwurf des Magazins zu sehen.

Bevor es mit dem Magazinteil richtig losgeht, gibt es noch einen zweiseitigen Bericht über den aktuellen Stand des WINNETOU-Buchprojekts mit Comics von Walter Neugebauer. Dabei werden auch die Raritäten vorgestellt, die mit in der Buchedition enthalten sein werden!
Doch nun zu den Themen: Wer war Harry Ehrt? Die Suche nach dem "Lehning Phantom" ist zu Ende. Ein Zeitzeuge berichtet im Interview über den Zeichner von KARA BEN NEMSI, SIP CONWAY sowie zahlloser Titelbilder von Lehnings Kleinbandserien (IVANHOE etc.). Außerdem gibt es eine Checkliste, die nicht nur Ehrts Cover zeigt, sondern auch die französischen Wurzeln der Kleinbände.
Unter dem Titel „Nur für Gourmets“ geht es um PRINZ EISENHERZ, hauptsächlich aber um die Sunday Pages von TARZAN sowie um die Ausgaben von Bocola. Die Magazin-Macher gehen ins Detail und zeigen ganz tolle Abbildungen! Es gibt auch einen Überblick über die Sunday Pages von 1931 bis 2002.
Das „HARRY-Magazin“ präsentiert: Neben einer besonders ausführlichen CARTLAND-Rezension ist wieder mal GENERATION LEHNING zu erwähnen. Außerdem kann der Leser Beiträge über ein geplantes Pedrazza-Buch, über die Bastei-Version von FENRIR und ein Interview mit Hans Simon zu seinen ARTHUR-Piccolos nachlesen.
Highlights:
News zum Neugebauer-WINNETOU
Wer war Harry Ehrt?
die TARZAN-Bearbeitungen bei Bocola und Hethke
die TARZAN-Sonntagsseiten, die Hethke nicht mehr veröffentlichte (Artikel)
HARRY-Magazin: Comic aktuell, News, Generation Lehning & News zum neuen Pedrazza-Sachbuch von Abenteuer pur, FENRIR (Bastei)
Hans Simon-Interview zu ARTHUR
CAPITAN TERROR (Artikel von Peter Wiechmann)
Interview mit Emilé Bravo (erste Infos zur Fortsetzung von SPIROUs Abenteuern als jungem Tor)
Auf Walter Neugebauers Spuren in Zagreb
DON CAMILLO in Buch, Film und Comic
ALIX – Artikel & Episodenführer
ALIX (Comic)
Stan Lee - Würdigung zum 90er
Titelthema: Die Stan Lee-Story (Teil 1 einer voraussichtlich dreiteiligen Artikelreihe)
Das "Golden Age" von DC
LURCHI – Artikel (Finale mit Checkliste)
VULGOR der Weltraumpfleger (Comic)
35 (bzw. 38, wenn man die Comicbörse 1-9 mitzählt) Jahre SPRECHBLASE - Wie alles begann
http://85.25.136.73/HMV01-p1683h137s138-Sprechblase-Nr-227-a.html

Piccolos:
AKIM 712-714
http://85.25.136.73/HMV01-p1670h53s128-Akim-Piccolo-2-Serie.html
FALK II 71-73
http://85.25.136.73/HMV01-p1664h258s74-Falk-II-Picc-Serie-7.html
NICK III 59-61
http://85.25.136.73/HMV01-p1663h257s118-Nick-III-Picc-Serie-.html
SIGURD III 425-427
http://85.25.136.73/HMV01-p1665h258s86-Sigurd-III-Serie-425.html

Buchausgaben / Alben
ALIX – Senator
12 v. Chr. – Marcus Aemilius Lepidus, Pontifex von Rom, und Agrippa, der vom mächtigen Kaiser Augustus zu seinem Nachfolger ernannte Politiker, werden auf mysteriöse Weise von Adlern getötet, die ihre Eingeweide zerreißen. Von diesen Vorfällen beunruhigt, beauftragt Augustus seinen alten Freund, den Senator Alix Gracchus, die Fälle diskret zu untersuchen. Eine Ermittlung, die Alix, unterstützt von seinen Söhnen Titus und Kephren (der leibliche Sohn Enaks, den Alix nach dessen Tod adoptierte) auf die Spur des rätselhaften Herrn der Vögel führt. Doch die Gefahr ist noch lange nicht gebannt, sie bedroht nun sogar den Kaiser in Person. Und Alix wird schließlich herausfinden, das sich das gefährlichste Raubtier im Herzen von Rom versteckt, dort, wo es niemand vermutet hätte... Ein neues Kapitel öffnet sich für die von Jacques Martin geschaffene berühmte Figur. Im reifem Alter zum Senator von Rom aufgestiegen, erlebt Alix neue und spannende Abenteuer, die von Valérie Mangin erdacht und von Thierry Démarez prachtvoll in Szene gesetzt wurden. Ein Ereignis!
http://85.25.136.73/HMV01-p1679h53s299-Alix-Senator-01-Das-.html

JONATHAN CARTLAND
Endlich erscheint einer der großen Western-Klassiker in einer einheitlichen und definitiven Edition. Die zehnbändige Reihe Jonathan Cartland, die Michel Blanc-Dumont und Laurence Harlé zwischen 1974 und 1995 anfertigten, erzählt vom Leben eines Trappers, der als Kundschafter über die Weiten der Prärien zieht. Diese erscheint nun als Gesamtausgabe in 3 opulenten Integral-Bänden. Kein anderer Western-Comic hat das Verhältnis zwischen Weißen und Indianern so intensiv beleuchtet und gleichzeitig in spannende Abenteuer verpackt wie diese Reihe, deren 8. Band »Die Überlebenden des Schattens« 1988 beim Comic- Festival in Angoulême zum besten Album des Jahres gekürt wurde. Der große Western-Klassiker, wie man ihn schon immer sehen wollte!
http://85.25.136.73/HMV01-p1688h260s301-Cartland-1-Integral-.html

TIBOR- und NICK Romane
Wie schon im letzten Newsletter verkündet, können wir Abos nur für die 2. (abgespeckte) Buchausgabe anbieten.
Der Verlag hat uns aber vereinzelte (sehr wenige) Restexemplare der Erstauflage (Tibor 1-4 sowie Nick 1 und 2) überlassen, die von den Vorbestellern nicht genommen wurden.
http://85.25.136.73/HMV01-p1677h257s118-Nick-Roman-2-Umsturz.html
http://85.25.136.73/HMV01-p1676h53s115-Tibor-Roman-4-Eine-h.html

Wir möchten noch einmal auf das (hoffentlich) im Juni erscheinenden Sigurd-Buch hinweisen und den Vorbestellern auch auf diesem Weg noch mitteilen, dass wir genügend Exemplare geordert haben – und dieses Mal wurde die Menge auch bestätigt!!!
Aber auch unsere Mengen sind endlich!!!
SIGURD BUCH – DER SCHWARZE SCHINDER
Hansrudi Wäscher: Sigurd – Der Schwarze Schinder – Jubiläumsausgabe zu 60 Jahre Sigurd,
Rechtzeitig zum 60. Geburtstag der Comicserie Sigurd aus der Feder des Comiczeichners Hansrudi Wäscher, die 1953 in Form eines Piccolo-Streifenheftes das Licht der Welt erblickte, erscheint ein 192 Seiten umfassendes Buch mit dem ersten Abenteuer im angepassten neuen Erscheinungsbild der großen „Lehning-Hefte“: die 1963 im Großbandformat veröffentlichte Geschichte „Der Schwarze Schinder“. Dieses Abenteuer wurde 1976 von Peter Lach als Hörspiel adaptiert und von WEA als Langspielplatte und Hörspielkassette mit dem Titel „Kampf dem Schwarzen Schinder“ herausgegeben. Um Nicht-Sigurd-Kennern eine Einführung in die Geschichte zu geben, wurde dem Hörspiel ein langes Dialog-Intro vorangestellt. Jetzt, nach 50 Jahren und fast 40 Jahre nach dem Erscheinen des Hörspiels, hat Hansrudi Wäscher das damals im Lehning Verlag erschienene Abenteuer um sechs neu gezeichnete Einführungsseiten ergänzt sowie mit acht neu gezeichneten Seiten die Heftübergänge geglättet, wobei nichts von der gewohnten Spannung verloren geht.
Als Sigurd, Bodo und Cassim Burg Altweiler erreichen, ist der Burgherr bei dem Überfall der Räuberbande des „Schwarzen Schinders“ bereits ums Leben gekommen. Sigurd gelingt es gerade noch, seinen kleinen Sohn aus den Flammen zu retten. Kaum hat sich der Rauch verzogen, tauchen beinahe gleichzeitig die Ritter Steinmark und Hufenbrink vor der Burg auf, und es wird bald offensichtlich, dass einer der beiden danach trachtet, sich Altweilers Besitz einzuverleiben – nur wer? Ein Intrigen- und Puzzlespiel, bei dem Sigurd wie ein Detektiv aus widersprüchlichen Indizien den wahren Zusammenhang aufdeckt.
Beigelegt ist dem Buch eine CD mit dem Originalhörspiel von Peter Lach „Kampf dem Schwarzen Schinder“ in einer kartonierten Hülle mit Originalcover, nummeriert und signiert von Hansrudi Wäscher, Auflage: 500 Exemplare.
Buchausgabe Hardcover, 192 Seiten, farbig, auf 500 Exemplare limitiert, mit Beilage, nummeriert und signiert
http://85.25.136.73/HMV01-p1637h258s86-Der-Schwarze-Schinde.html

WINNETOU 3 – Nickel
Mit redaktionellen Beiträgen angereicherte Buchausgabe der wohl schönsten Comic-Adaption von Karl Mays Winnetou-Erzählungen. Grünes Ganzleinen mit Goldprägung und farbigem Deckelbild.
Zum Karl-May-Jahr 2012 die opulente Buchausgabe der wohl schönsten Comicfassung des "Winnetou", geschaffen Anfang der 60er Jahre von Helmut Nickel. Gebunden wie die klassischen "grünen" Bände des Karl-May-Verlags.
Hardcover, 224 Seiten, farbig, limitiert auf 1000 Exemplare
http://85.25.136.73/HMV01-p1675h260s298-Winnetou-3-vergriffe.html

WW 2.2 - Band 2 - Unternehmen Felix
Dezember 1940, Gibraltar. Der Fels von Gibraltar, der sich in britischer Hand befindet, ist der Zugang zum Mittelmeer. Den Deutschen ist es gelungen, die Spanier zu überzeugen, mit ihnen Seite an Seite zu kämpfen um einen Angriff unter dem Namen Unternehmen Felix durchzuführen. Am 31. Dezember 1940 wird Deutschland Gelegenheit haben, der Welt seine strategischen und militärischen Fähigkeiten mit einem von kühner Taktik geprägten Plan vor Augen zu führen. Julius Klieber, Hauptmann der Gebirgsjäger, nimmt am Angriff teil… aber er hat eine geheime Mission, die Aufdeckung eines möglichen Verrats…
Hardcover, 60 Seiten, farbig, 32 x 24,2 x 0,9 cm
http://85.25.136.73/HMV01-p1678h177s294-WW-2-2-Band-2-Untern.html

Großbände
AKIM
Ab Juli startet eine 36-seitige, vorläufig monatlich erscheinende Großbandreihe in s/w, in der chronologisch das AKIM-Material veröffentlicht wird, das Pedrazza ab 1962 exklusiv für die franz. Reihen AKIM und BENGALI gezeichnet hat. Kaum etwas davon ist bisher auf Deutsch erschienen.
http://85.25.136.73/HMV01-p1671h53s128-Akim-GB-1-ab-Juli.html

**********************************************************************************

Fantasy/Horror
LOVECRAFT BIBLIOTHEK 31 - Robert E. Howard - Der schwarze Hund des Todes
H. P. Lovecraft: Welcher Schriftsteller kann schon mit Howard mithalten, wenn es um pure, lebendige Angst geht?
Robert E. Howard (1906–1936) gilt mit seinen Geschichten um Helden wie Conan von Cimmerien, Red Sonja, Bran Mak Morn, Solomon Kane und Kull von Atlantis als der Begründer der modernen »Schwert und Magie«-Fantasy. Er war ein Schriftsteller von gewaltiger visionärer und literarischer Kraft, der leider sehr jung starb. Bis heute finden seine fantastisch-historischen Erzählungen eine enorme Fangemeinde.
Festa veröffentlicht erstmals auf Deutsch seine unheimlichen Geschichten (5 Bände), darunter einige die zu H. P. Lovecrafts »Cthulhu-Mythos« gezählt werden können.
Das Bonusmaterial bilden Briefe zwischen H. P. Lovecraft und Robert E. Howard sowie Essays zu Leben und Werk des Texaners.
Stephen King: In Howards besten Erzählungen steckt eine so unglaubliche Energie, dass geradezu Funken sprühen!
Robert Bloch: Hinter Howards Erzählungen lauert eine dunkle Poetik, und die zeitlose Wahrheit der räume.
Stephen King: Die Höllentauben ist eine der besten Horrorstorys des 20. Jahrhunderts.
Horrorgeschichten Band 3
Inhalt:
Der schwarze Hund des Todes
Delenda Est
Die Kämpfer von Walhalla
Die Stimme von El-Lil
Das Ding auf dem Dach
Die Höllentauben
Das Königreich der Schatten
Das Tal des Wurmes
Unruhige Gewässer
Die Berührung des Todes
Golnor der Affe
Die Angst, die danach kommt

Solomon Kane:
Schwingen in der Nacht
Die blaue Flamme der Rache

Buchseiten: 380 Seiten
Ausführung: Gebunden, mit Schutzumschlag in Lederoptik und Leseband
Übersetzung von: Michael Weh
http://85.25.136.73/HMV01-p1681h226s252-Lovecraft-Bibl-31-Ro.html

HORROR TB
Festa Horror-TB 54, Bryan Smith, Herrin des Blutes
Man nannte es das Haus des Blutes. Wer es betrat, musste unvorstellbare Qualen erleiden. Aus dieser Hölle kehrte niemand zurück ins Licht der normalen Welt.
Doch dann gelang es einigen. Sie entkamen – und sie glaubten, sie hätten das Haus für alle Zeit zerstört.
Ach, wie sie sich irrten!

400 Seiten, Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
http://85.25.136.73/HMV01-p1673h226s251-Festa-Horror-TB-54-B.html
Festa Horror-TB 55, Brian Keene, Eine Versammlung von Krähen
Brinkley Springs ist eine ruhige, kleine Stadt. Einige sagen, die Stadt liege im Sterben ... Sie wissen nicht, wie recht sie haben!
352 Seiten, Paperback, Umschlag in Festa-Lederoptik
http://85.25.136.73/HMV01-p1674h226s251-Festa-Horror-TB-55-B.html

**********************************************************************************

HJB/UNITALL
Kaiserfront 1953 / 5 - Der totale Krieg
Mit dem Einsatz des Xirolax-Virus entfesseln die Vegalier den totalen Krieg. Milliarden Menschen werden infiziert und verwandeln sich in grausame Mutanten. Die in Nordamerika kämpfenden nordischen Armeen verlieren neunzig Prozent ihrer Soldaten. Die Fronten brechen zusammen, die Überlebenden stehen in einem grausamen Abwehrkampf gegen Invasoren und Mutanten. Es geht um das nackte Überleben.
Die Erde scheint verloren. Die letzte Chance besteht darin, in die vegalische Basis einzudringen, um die Formel für das Antivirus zu stehlen. Der Kriegskaiser schickt seine besten Soldaten. Doch die Invasoren durchschauen die Absicht und locken das Kommandounternehmen in einen Hinterhalt. Nur ein einziger Mann könnte das Blatt vielleicht noch wenden: der Schwarze Krieger ...
http://85.25.136.73/HMV01-p1672h13s233-Kaiserfront-1953-5-D.html

**********************************************************************************

Mohlberg

AD ASTRA / MARK POWERS
Auf Bitten vieler Leser und Sammler haben wir die Verfügbarkeit der Buchreihen sicher gestellt. Die einzelnen Bände werden NICHT mehr ausgehen, sondern bis auf Weiteres lieferbar bleiben. Für die Kleinachauflagen werden die Preise dann allerdings den aktuellen Ausgaben angepasst werden (16,90 / 21,90).
http://85.25.136.73/HMV01-s2h1-Ad-Astra.html
http://85.25.136.73/HMV01-s58h1-Mark-Powers.html

DIE TERRANAUTEN
In der letzten Zeit erhalten wir vermehrt Anfragen betreffs dem Stand zu DTN. Wir arbeiten intensiv an einer Lösung und versuchen alles in unserer Macht stehende dazu beizutragen. Zu gegebener Zeit mehr dazu.
http://85.25.136.73/HMV01-s130h1-Die-Terranauten.html

REX CORDA NOVA
Auch hierzu erreichten uns viele Nachfragen (bei dem Verlagsumzug wurde die Restauflage versehentlich komplett ›entsorgt‹. In einer Kleinstauflage haben wir den Band jetzt noch einmal aufgelegt.
Der Hantelraumer HENDRO RIMMIN sucht am Rand des Solsystems nach Wracks aus den Auseinandersetzungen zwischen Laktonen und Orathonen. Die Besatzung empfängt ein Notsignal aus dem Alpha Centauri-System von der UGALLA NKONDE, einem weiteren Bergungsraumer. Die Crew der NKONDE kümmerte sich um die Bergung der orathonischen Anlagen für den systemumspannenden 5D-Schutzschirm. Am Rand des Alpha Centauri-Systems befinden sich mehrere orathonische Wracks verschiedener Größenklassen. Eins davon wird von einem orathonischen Hantelraumschiff der Alakim-Klasse geborgen. Alle anderen Wracks beachten die Insassen des Alakim-Raumers nicht, auch nicht die RIMMIN oder die NKONDE. Sie reagieren auch nicht, als sie von der RIMMIN angefunkt werden. Die HENDRO RIMMIN verfolgt den Alakim-Raumer. Dabei treffen sie auf einen von Rex Cordas Feinden, einen Menschen, der nicht mehr er selbst ist. Und als er die HENDRO RIMMIN angreift, ist es ausgerechnet der Alakim-Raumer, der sie auf eine orathonische Werft irgendwo im Niemandsland bringt
Der fünfte neue REX CORDA-Roman schildert Ereignisse, die sich langfristig katastrophal auf das Orathonische Reich auswirken können. Zum ersten Mal erfahren Menschen, dass es einen Feind im Verborgenen gibt. Einen Feind, den sich kein Orathone wünschen kann
http://85.25.136.73/HMV01-p1667h1s3-RC-N-05-Feind-im-Nie.html

SUN KOH
# 3 - Turm der Stürme
TURM DER STÜRME
Schüsse peitschen in der Wüste, ein Mann läuft um sein Leben, in tiefen Schluchten träumt die Rote Stadt, und ein Pergament raunt von den Schätzen Pharaos. Hochhäuser steigen aus der Wüste auf, doch in der verschlossenen Stadt, die noch nie einen Ungläubigen einließ, findet Hal Mervin einen Kragenknopf.
Der ›lachende Teufel des Wassers‹ schleudert Blitze gegen Sun Koh und Hal, doch die ›Brüder vom Schwarzen Stein‹ greifen schneller zu. Sun Koh verschwindet in einem unterirdischen Strom, während Hal mit Gebrüll und Kartoffelsalat sein Leben rettet. Nimba und Hal entdecken auf der Suche nach Sun Koh den gespenstischen Turm der Stürme, unter dem das Wasser Leben aus dem ewigen Sand zaubert. Die Seuche schlägt zu, das Fieber steigt, der lächelnde Tod wiegt die beiden Getreuen ein. Fast schon zu spät taucht Sun Koh aus der Tiefe auf und versucht in einem furchtbarem Kampf, dem Tod die beiden Opfer zu entreißen.
DER FRESSENDE KREIS
Eine gefährliche Erfindung, ein ehrgeiziger Politiker, ein gewissenloser Agent und ein biederer Werkmeister rühren an die Geheimnisse Sun Kohs. Ein Reagenzglas wird zerbrochen, Ameisenheere überfluten Amerika, und ein stählernes Rezept rettet die Welt. Hal entdeckt Tote, die wieder verschwinden, ein Zug überfährt alle Signale, Sun Koh findet ein Finanzgenie und springt dem Tod ins Genick, während der LFD immer schneller über die Weichen donnert und in die Katastrophe hineinrast.
A5-Format, Paperback, ca. 290 Seiten, mit Abbildungen der Originaltitelbilder auf dem Backcover
Titelbild: Arndt Drechsler
http://85.25.136.73/HMV01-p1684h1s245-Sun-Koh-3-Turm-der-S.html

UTOPISCHE WELTEN SOLO
Ein kurzer Ausblick (die Reihenfolge kann sich jeder Zeit verändern)
UWS 31 – Ernst Vlcek – Pan Laboris
UWS 32+33 – Horst Hoffmann – Ring der Universen
UWS 34 – Freder van Holk – Bert Pratt
UWS 35 – Autro SF 3 / (Wiener) Zukunftsroman 1-3
http://85.25.136.73/HMV01-s8h1-Utopische-Welten-Sol.html

ZEITKUGEL
Die Varusschlacht – 3. Teil: Exitus
Lintberg und sein Forscherteam kehren mit der Zeitkugel aus der Vergangenheit des Jahres 9 n. Chr. zurück in die Gegenwart, nachdem sie den Auftrag des Club der Sieben ausgeführt, und den Ort der Varusschlacht im Teutoburgerwald lokalisiert haben. Der Krieg des Arminius gegen das römische Herr des Varus hat Arminius für sich und seinen germanischen Stämmen gewinnen können, trotz herber Verluste auf beiden Seiten der Gegner.
Das Zeitreiseteam freut sich auf die Rückkehr, denn die Anstrengung der letzten Tage steckt ihnen noch tief in den Knochen. Ein paar Tage Ruhe würde ihnen guttun, doch dazu kommt es leider nicht. Als die Zeitkugel im Labor materialisiert, werden sie von dem Italiener Claudio Veruzzi überrascht, der sich im Labor verbarrikadiert hat. Er ist mit seinen Nerven am Ende, und von ihm muss Professor Robert Lintberg erfahren, dass sein Haus von einer verbrecherischen, bis an die Zähne bewaffneten Gang gestürmt wurde. Die Bande ist hinter der Zeitreisetechnik her.
Doch Lintberg und seine Mitstreiter können flüchten. Eine gefährliche Jagd durch England beginnt, die das ganze Zeitreiseteam bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt. Sie gelangen an einen mysteriösen Ort, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Sie treffen auf römische Legionäre und einen geheimnisvollen Mann, der sein Gesicht hinter einer Varusmaske verbirgt. Und er führt nichts Gutes im Schilde, was das Zeitreiseteam bald schon am eigenen Leib erfahren muss. Der Mann mit der Maske will die Zeitkugel in seinen Besitz bringen. Dabei schreckt er auch nicht vor Mord zurück. Der skrupellose Maskenmann hat schlagkräftige Argumente. Fünf Mitglieder des Club der Sieben befinden sich in seiner Gewalt, die er als Druckmittel gegen Lintberg einsetzt, um ihn gefügig zu machen. Lintberg und seine Gefährten sitzen in der Falle...
Der Abschlussband der Varus-Trilogie.
Paperback, ca. 176. S.Die Varusschlacht – 3. Teil: Exitus
http://85.25.136.73/HMV01-p1685h1s6-ZK-14-Varus-vs-Armin.html

**********************************************************************************

Sonstiges
RIO C ONCHO 10 – Rendezvous am Green River
Es waren mutige und entschlossene Männer, die der Zivilisation den Rücken kehrten und in den unerforschten Westen aufbrachen. Besessen von dem Wunsch, herauszufinden, welches Land sich jenseits des fernen Horizontes erstreckte. Sie waren die ersten, die in ein Land eindrangen, das noch nie zuvor andere Weiße gesehen hatten.
Es waren die Trapper und Fallensteller der Pelzhandelsgesellschaften, die der Zivilisation den Weg bahnten. Aber das wussten die Männer damals noch nicht. Sie wollten reich werden – auf der Jagd nach Pelzen, nach denen in den großen Städten des Ostens eine große Nachfrage bestand. Und dafür nahmen sie heute kaum vorstellbare Strapazen auf sich – denn sie waren allein in der Wildnis, manchmal monatelang.
Nur ein Ereignis unterbrach den harten Alltag der Männer – nämlich das alljährliche Treffen aller Trapper. William Ashley veranstaltete das erste im Sommer des Jahres 1825. Von dem RENDEZVOUS AM GREEN RIVER erzählt dieser Roman…
Paperback, 173 S., Titelbild: R.S. Lonati
http://85.25.136.73/HMV01-p1661h70s107-Rio-Concho-10-Rendez.html

**********************************************************************************

Ihr/Euer
Heinz Mohlberg

© Das Copyright aller Beschreibungen und Textangaben liegt bei den jeweiligen Verlagen, Rechteinhabern, Agenten oder Infodiensten


Heinz Mohlberg-Verlag (Büroanschrift)
Hermeskeiler Str. 9
50935 Köln
Sülzburgstr. 233 (Ladenlokal)
50937 Köln
Tel: 0049 (0)221 / 43 80 54 / 0049 (0)170 / 94 47 580
Fax: 0049 (0)221 / 43 00 918
heinz@mohlberg-verlag.de / www.mohlberg-verlag.de / twitter.com/mohlberg_verlag
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 207137903

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.