Ad Astra News

Startbeitrag von Thomas C am 11.01.2016 13:17

Hallo Leute,

endlich ist die neue Nummer im Verlag eingetroffen. Ad Astra Band 22, Geheimwaffe Dakota, ist jetzt bei Heinz Mohlberg erhältlich.
Ab dieser Nummer haben wir die Umstellung: Die Abenteuer von Chet Morrow und Co. werden in kleineren Portionen erscheinen - dafür aber natürlich deutlich günstiger in der Anschaffung und häufiger im Jahr. Vier bis fünf Bände sollen es im Jahr werden.
Terminplanung:
Band 23 - Kampf der Hüterinnen (bereits fertig) ist geplant für April 2016.
Band 24 - Der Malivia-Effekt - wird gerade erstellt, derzeit zu rund 50 Prozent fertig, geplant für Juli/August 2016. Dazu arbeiten derzeit vier Autoren parallel an den nächsten Bänden.

Ad Astra Geschichte: Künftig werden die neuen Bände auch immer Rückblicke "Was zuletzt geschah" - "Was bisher geschah" umfassen. Damit Leser nicht immer mühsam nachblättern müssen in alten Bänden. Wir denken auch daran, eine größere Zusammenfassung der Altserie digital zur Verfügung zu stellen. Aber das kann/wird noch etwas dauern.


Ad-Astra-Zyklen:
Mit dem Neustart der Serie haben wir auf kürzere Zyklen umgestellt.

Zyklus 1: Ad Astra Bände 12 bis 16. Sie umfassen Geschichten um den Milan, dazu sind die Makis eingeführt worden. Und die Römer - eingeführt in Band 8 der Altserie - bekommen neue Rollen.

Zyklus 2: Ad Astra Bände 17 bis 19. Stellt die Römer in den Mittelpunkt, ihre Söldner im Dienst der Makis und der Aufstand gegen die Terraner.

Zyklus 3: Ad Astra Bände 20 bis 24. Erlaubt uns zum einen den "Zeitsprung" - die Erde hat die schlimmsten Auswirkungen der Katastrophe nach dem Einschlag des Kometen überlebt. Jetzt kommt es zur erneuten Konfrontation zwischen Menschen und "Geierköpfen", die erstmals in Band 6 der Altserie auftreten, eigentlich mehr "Raptoren" ähneln.

Zyklus 4: Entsteht derzeit, soll die Bände 25 bis (mindestens) 30 umfassen. Sodoraner haben mehrfach in der Geschichte eingegriffen auf der Erde. Es leben sogar Nachfahren sodoranischer Flüchtlinge wie auch Nachfahren sodoranischer Invasoren auf Erde und Mars. Jetzt kommt es erneut zur Konfrontation, diesmal mischen auch wieder die geheimnisvollen Großen mit, die einst die Geierköpfe zur Erde sandten, um sie einzunehmen.

Zyklus 5: Geplant voraussichtlich acht Bände. Wird neue Entwicklungen auf dem Mars umfassen, die Wasserkönige werden einmal mehr im Mittelpunkt stehen. Aber auch die niemals ganz geklärte Frage, wie es zu der katastrophe auf der Erde kommen konnte, wird neu gestellt.

Wer Fragen oder Anregungen hat, Kritik äußern möchte: Einfach an den Verlag schreiben per mail an heinz@mohlberg-verlag.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.