Mitleid mit den Magdeburger Fans

Startbeitrag von Cantor MS am 05.06.2002 15:13

Auch wenn ich ein wenig erleichtert darüber bin, daß der SCP durch den wohl endgültigen Lizenzentzug Magdeburgs (es muß Insolvenz angemeldet werden) nun gerettet ist, fühle ich mit den FCM-Fans mit.

Da reicht ein irre handelnder Vorstand (der zwischenzeitliche Manager Lamm hat scheinbar 1.000.000 DM pro Jahr erhalten!!!), um den Verein auf Jahre hinaus um die mühsam erkämpften sportlichen Erfolge (Aufstieg, Klassenerhalt) zu bringen. Selten wurde das Geld so unsinnig und ohne sportlichen Gegenwert zu erhalten herausgeschmissen (Middendorp hat wohl auch gut abkassiert), was das Ganze mit einem sehr bitteren Beigeschmack versieht.

Ich wünsche den vielen FCM-Fans, daß der Verein trotz der Pleite bald wieder auf einem soliden finanziellen und sportlichen Fundament stehen wird.

Antworten:

Hör bloß auf, man kann es nicht mehr hören... Kohle, Kohle, nur noch Kohle... Mit Sport hat das nix mehr zu tun. Was haben die MD- Fans im letzten Jahr alles mobilisiert und gespendet, um ihren Verein zu retten, und l´jetzt wieder diese Enttäuschung durch Unfähigkeit des Präsidiums. Arme Schweine!! Und sie werden nicht die letzten gewesen sein...



von Thommy/KWh - am 05.06.2002 15:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.