Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schopp@, Daniel Supporters WAT, Dropsi

Heribert Fassbender

Startbeitrag von Dropsi am 15.06.2002 11:30

Also, es ist doch immer wieder ein Highlight Heribert Fassbender beim kommentieren zuzuhören!!!
Das absolute highlight heute war ja wohl der Freistoß, der von der Werbebande ans Tornetz hinten sprang und Heribert 5 Sekunden später völlig enthusiastisch Tor rief!!!!!!
Wahnsinn der Mann. Was wäre Fußballdeutschland ohne ihn?!
Kann das Waldi Hartmann mit seinen fragen noch toppen??? "Herr Völler, werden wir Weltmeister oder soll ich mir schon jetzt genug Taschentücher kaufen?"

Blau-Gelb

Antworten:

Du sprichst mir aus der Seele! Mann, was hab ich mich heute Morgen wieder mal über Heribert "N'Abend allerseits" Fassbender aufgeregt. Wie schafft man es bloss, Fußballkommentator bei der ARD zu werden (und zu bleiben), wenn man so blind ist und dermassen wenig Ahnung von Fußball hat. Heri's Torjubel war echt der Hammer, vor allem, weil der Schütze sofort ohne jede Reaktion abdrehte und auch niemand sonst auf dem Platz oder den Zuschauerrängen auf das "Tor" reagierte. Absolut nervig auch seine überflüssigen Kommentare von Situationen, die keines Kommentares bedürfen, etwa als ein Pass über 8m direkt beim Gegner landet: "Das war ein schlechtes Zuspiel!". Dafür bekommt er dann die entscheidenden Spielentwicklungen nicht mit, etwa wenn die deutsche Mannschaft die ganze erste Halbzeit völlig blind ausschließlich mit langen, hohen Bällen operiert, oder die Paraguayer nach 70 Minuten völlig platt sind. Bitte liebe ARD, verschont uns in Zukunft mit diesem "Experten", nerviger ist nur noch der große Möchtegern-Poet und Sprüche-Großmeister Werner Hansch, obwohl der etwas mehr Ahnung vom Fußball hat.

von Schopp@ - am 15.06.2002 17:50

Schaut mal hier rein !

[www.spiegel.de]

Wer solche "Mitarbeiter" hat, braucht keine Feinde...aber trotzdem: Recht hamse.

von Daniel Supporters WAT - am 18.06.2002 17:38

Und auch hier!

Man beachte vor allem auch die Stellungnahme zur Stellungnahme:
[www.spiegel.de]
Merkwürdige Kompetenzverteilung bei der ARD, wenn studentische Hilfskräfte Presseanfragen "offiziell" im Namen der ARD (zumindest anscheinend) beantworten können.

von Schopp@ - am 18.06.2002 18:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.