Saarbrücken vor dem Aus?

Startbeitrag von Ritter Kuno am 24.02.2003 10:20

Wie man dem Videotext entnehmen kann, steht der 1.FC Saarbrücken vor dem Zwangsabstieg in die Oberliga. Um die Lizenz für die laufende RL-Saison zu erhalten, hatte der Club den Scheck eines Sponsors dem DFB vorgelegt. Der Scheck war zwar gedeckt, aber der Club hat ihn nie eingelöst. Ein Narr, der da Ubles denkt...

Antworten:

Womit dann die nächste Region (ausgerechnet die erklärte Lieblingen der Pfälzer...) sterben würden, da Neunkirchen sport- wie wirtschaftlich absteigt und Elversberg auch eher wacklig in der Tabelle steht.
Saarland ohne Regionalliga - undenkbar! ;-(=)

von NRW-Radler - am 24.02.2003 11:14
Aber kann man doch verstehen, da muss man doch Nachsicht haben! Einen Scheck über 1,7 Mill. € kann doch mal im Papierkorb verschwinden, wer achtet denn shcon auf die paar lächerlichen Euros...

von Tesla - am 24.02.2003 12:37
Völlig richtig, Spitzenvereine vergssen glatt Verträge mit einem Volumen von 190 Mio. €, da sollte man doch so einen kleinen, symbolischen Scheck nicht überbewerten.

Elversberg, die fußballerische Elite im Saarland - Leute langsam macht das alles kein Spaß mehr. Wenn es so weiter geht, bleiben drei Topteams für eine Europaliga (gähn!) über und der Rest spielt wieder auf Asche, Sonntags von 10.30 Uhr - 12.15 Uhr (zwischen Kirche und Mittag bei Muttern). Na vielleicht gibt es dann besseres Bier, tolle Würstchen und selbstgebackenen Kuchen. Der SCP würde bestimmt auch eine gute Figur bei einer Niederlage beim TUS Kattenvenne machen.

Forza SCP!!

von Südpreusse - am 24.02.2003 13:20
Na, da sind wir aber Vorreiter!
Immerhin haben wir uns diese Saison schon ne 1:4-Klatsche beim Gürzenicher FC abgeholt und beim demnächst anstehenden Auswärtsspiel in Freialdenhoven bei der dortigen Borussia gelten wir auch nicht unbedingt als Favorit! Dort fährt übrigens kein öffentliches Verkehrsmittel hin, so dass man entweder ab Jülich laufen, oder sich ein Taxi nehmen muss. Vor der Anreise mit dem PKW wird wegen nicht vorhandener Parkmöglichkeiten gewarnt!
Selbstgebackenen Spielerfrauen-Kuchen habe ich dieses Jahr allerdings noch nicht bekommen. Den gab´s zuletzt in der Oberliga-Saison 93 beim Auswärtsspiel beim FV Bad Honnef. Merkwürdigerweise haben wir das Spiel nicht verloren, sondern 1:0 gewonnen (Carlo Werner, Fernschuss)!

von Stollentroll - am 24.02.2003 13:48
Tja, südpreusse aber leider sind 90% der Vereine die in Geldschwierigkeiten stecken selber dran schuld, weil sie einfahc zu unfähig sind! Die einzige Entschuldigung wäre für mich, wenn der Hauptsponsor auf einmal nicht mehr zahlen kann, aber das war in den allerwenigsten Fällen der Fall, da ist mit eigentlich fast nur kölmel bekannt, wo am Anfang alle Vereine negativ überrascht worden sind. Bei der überwiegenden Mehrheit ist es einfach masslose Selbstüberschätzung der finanzielle Lage bzw. auch ganz einfach: UNFÄHIGKEIT der Verantwortlichen!

von Tesla - am 24.02.2003 13:58
Der Bahnhof Linnich ist näher... :-D

Das Schlimme ist, dass selbst eine Anreise per Rad problematisch ist, weil die Rückreise (via Dorfhaltepunkt Lindern) vermutlich noch ein grösseres Abenteuer wäre als das Spiel. Denn 12 km über völlig unbeleuchtete Landstrassen sind nicht wirklich mein Ding. Ausserdem fällt das Spiel noch mit dem Geburtstag meiner Mutter zusammen. Nur gut, dass Freialdenhoven (für nächstes Jahr) der Liga erhalten bleibt. Man will ja man da gewesen sein.

von NRW-Radler - am 24.02.2003 15:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.