Neues aus Pöbelburg!

Startbeitrag von Schopp@ am 15.08.2003 15:03

Nach langer Zeit kann ich euch mal wieder Neues aus Pöbelburg berichten.

Der Präsident des SC Pöbelburg, Winfried Funke, läßt die Aussenanlagen seiner Villa neu anlegen.
Der Blickfang in seinem Vorgarten soll ein Blumenbeet sein, welches das Wappen "seines" Clubs darstellt.
Das Vereinswappen des SC Pöbelburg sieht bekanntlich folgendermaßen aus:
In einem Kreis (der wohl einen Fußball symbolisieren soll) befindet sich ein Wappenschild in Form eines Sechsecks, dessen Ecken alle auf dem Kreis liegen. Die drei "oberen" Seiten des Sechsecks sind gleichlang, ebenso die drei "unteren" Seiten. Die "oberen" Seiten sind jeweils 2,5-mal so lang wie jede der "unteren" Seiten. In dem Sechseck steht dann das Vereinskürzel "SCP07".
Funke beauftragt den Gärtnermeister Immergrün (ein Sponsor des Vereins) das Beet so anzulegen, dass die längeren Seiten des Wappens jeweils exakt 5m und die kürzeren Seiten jeweils 2m lang sind; außenherum natürlich ein akurater Kreis.
Meister Immergrün, der sich mit runden Beeten kleinerer Ausmaße gut auskennt, weis aus Erfahrung, dass er für ein rundes Blumenbeet mit 1m Durchmesser einen Sack Blumenerde benötigt.
Wie viele Säcke Blumenerde muß er für das runde Beet von Präsident Funke einkalkulieren?

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.