Glückwunsch RWE

Startbeitrag von e-andy am 03.12.2004 19:53

Den Sieg habe ich euch bei dem Verletzungspech und der kämpferischen Einstellung in den letzten Wochen gegönnt!!

Und dann noch gegen Ahlen - vom Feinsten!!!

Antworten:

So ein Tag so wunderschön wie heute.......

Ich hab es zwar nicht für möglich gehalten, aber wir haben mal Glück gehabt....
Ahlen waren die besseren heute, spielerisch war es diesmal mal wieder ganz schlecht von den Roten aber dafür diesmal 3 ganz wichtige Bigpoints!
2 Chancen gehabt davon eine drin....

Davor gut bis sehr gut gespielt und verloren heute scheisse gespielt und gewonnen, ich glaube wir müssen immer so spielen wie heute....
(Obwohl ich das dann glaube ich nciht lange überlebe, mein Herz wird das nciht lange mitmachen *ggg*)

von Tesla - am 03.12.2004 22:00

Re: Glückwunsch RWE und Glückwunsch nach Verl

Danke, danke, danke. Mag es noch so ein Graupenspiel gewesen sein, Hauptsache gewonnen. Und damit die Ahlener endlich wieder mit in den Absteigskampf geholt.

Beinahe hätte ich mir am Freitagabend das Spiel angesehen, eine Zeitlang habe ich überlegt, die Fahrt nach Essen anzutreten. Da wir aber am nächsten Tag schon nach Pfullendorf fuhren, habe ich es dann doch sein lassen.
Auch ein Grund: Wo hätte ich mich hinstellen sollen? In den Gästeblock, zu den Ahlenern, hätte man mich in Ketten schleifen müssen. Also unter die Heimfans? Um dann irgendwann ein Tor zu bejubeln, von einem Verein, für den ich keine Sympathien habe, nur weil ich den anderen Verein nicht ausstehen kann?

Auch Verl ist nur eine "Beinahefahrt" geworden. Unser Allesfahrer sprach mich in Pfullendorf noch drauf an, ich hatte auch schon eine halbherzige Zusage gegeben, aber der Junge war so stinkevoll, das hat der sicher schon 2,5 Sekunden später wieder vergessen. Und als ich auch noch Bescheid bekam, dass ein Kumpel Papa geworden ist, und wir in alter Tradition "das Kind bepinkeln" mussten, kam ich eben um halb eins Morgens dort vorbei, und danach war am nächsten Tag mit Verl auch nichts mehr...

Es muss ja ein lange Zeit sehr offenes Spiel gewesen sein, Siegen mit der Führung und dann der großen Chance direkt im Anschluss mit dem Lattenkopfball, dann der scheinbar unberechtigte Elfmeter, später die Gelb-Rote gegen Unglücksrabe Manuel Jung, der späte Siegtreffer. Wie habt Ihr Verler das Spiel gesehen?



von Beorn - am 06.12.2004 12:55

Re: Glückwunsch RWE und Glückwunsch nach Verl

ach wärste mal gekommen, dann hätte man noch gut ein Bierchen trinken können und du hättest dich bei uns hinstellen können, da ist es mittlerweile relativ ruhig, Ich stehe da wo früher der alte Fanblock war (zur Westkurve, an Lothars berühmter Stange) und da stehen auch viele "alte" rum, von daher ist es da mittlerweile auch relativ ruhig geworden der Fanblock ist ja bekannterweise mehr zur Mitte gewandert aber da habe ich kein Bock mich unter die Kiddies zu stellen, da bleibe ich lieber an meinem Stammplatz...
Ausserdem kriegt man da auch noch gut die Stimmung mit.
Hauptsache du stellst dihc nicht zur Ostkurve hin, denn da stehen dann die alten Opas und Studenten, da stand ich einmal und nie wieder, das sind dann die alten Meckerköppe, die über jeden Spielzug lästern....

von Tesla - am 06.12.2004 13:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.