Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tesla, e-andy, Beorn, MircoPB

Wettskandal

Startbeitrag von Beorn am 10.03.2006 09:17

Ich mache mal dazu ein eigenes Thema auf, denn zu den Vorbereitungen des Sommertreffens passt das nicht.
Zitat

Ist da bei Euch was im Busch oder war das nur so "dahingesagt"?
Nein, das ist nicht nur so dahingesagt. Allerdings sehe ich es derzeit noch relativ gelassen. Unser bosnischer Torwart und Publikumsliebling Adnan Masic steht wohl im Verdacht, in die Manipulationen verwickelt zu sein. Zumindest sind wohl drei Fahnder des hessischen Landeskriminalamts gestern auf der Geschäftsstelle gewesen, anschliessend wurde Masic wohl verhört, aber da widersprechen sich die Berichte in der Lokalpresse.

Natürlich rufen solche Meldungen sofort die Schreier auf den Plan. Der Unterschied zwischen Verdacht, Ermittlung, Anklage und Schuldspruch verwischt sich scheinbar ohnehin, dafür hat ja auch unter anderem eine jahrzehntelange Indoktrinierung durch die Bild und andere Medien gesorgt. Derzeit ist es ja noch alles relativ offen, bei welchen Vereinen nun gegen Spieler ermittelt wird und was nachweisbar sein wird. In den Zeitungen habe ich nur unbestimmte Meldungen über Zweitliga- und Regionalligaspiele mit Ergebnisabsprachen gelesen, aber noch nichts konkretes. Ausser eben die Ermittlungen hier vor Ort, die sich in einer relativ kleinen Großstadt natürlich wie der Wind rumsprechen. Wenn es genaueres gibt, schreibe ich es Euch.

Antworten:

Re: Wettskandal + Fuballunlust

Das ist echt der Hammer...

Ganz egal, ob es Siegen, Bayern, Schalke, Eschborn, Verl, Berlin, Hamburg, Münster, Braunschweig, Rostock....etc pp. ist - ich habe langsam keine Lust mehr auf Fußball und das gibt mir arg zu denken....

Ich habe wie geschrieben alle vier EC-Spiele nicht gesehen, was bei Werder und Bayern aber auch Zeitgründe hatte!
Außerdem ist mir mittlerweile fast egal wie der 1. FC Köln spielt! Sicher, ich freue mich, wenn's doch noch klappt mit dem Klassenerhalt, aber wenn nicht - puh, auch egal...

Der SC Verl liegt mir da schon mehr am Herzen! Aber selbst da kann ich es verkraften, wenn es doch nichts wird mit dem Aufstieg...

Ich habe wohl in den letzten Wochen gemerkt, dass es wichtigeres gibt als Fußball....., momentan ist aber wieder alles gut :-)

von e-andy - am 10.03.2006 09:53

Re: Wettskandal + Fuballunlust

Mit der Fußball-Unlust das kann ich nur teilen:

Zwar hatten wir gestern Abend knapp 200 Leute mit auffem Bieberer Berg in Offenbach, was für unsere Verhältnisse an einem Freitag Abend ne Menge ist (Zur Erinnerung: Noch vor weniger als einem Jahr wären wir da Samstags höchstens mit 35 Mann aufgekreuzt ...)

Aber Masse ist noch lange nicht Klasse: ich behaupte mal das 80% der Leute die da gestern mitfahren einfach nur wegen dem Saufen mitgefahren sind :-(
Klar: 14 ¤ (bzw 16 für Fanclub-Externe) für Bus und frei Saufen ist schon ne feine Sache, aber muss man sich deswegen bedingungslos 'abschießen' ... ?!?
Also ich denke nicht ...

Dann haste noch so'n Honk, der permanent in einer Tour mit seiner großen Schwenkfahne ganz unten steht und somit mehr als 50 % der Sicht aufs Spielfeld abdeckt.
Und dann ist der so stoned, das der ned einmal mehr mitbekommt, das die Leute ihn beten die Fahne runter zu nehmen ...

von MircoPB - am 11.03.2006 23:35

Re: Wettskandal + Fuballunlust

c

von Tesla - am 12.03.2006 08:36

Re: Wettskandal + Fuballunlust

tja und das Ar*** Brinkmann ist natürlich auch dabei...
Da haben sich mit Callmund und Brinkmann ja die richtigen getroffen...
Ich wäre übrigens überrascht wenn da nicht auch die Schiris betroffen wären. Anders kann man sich nicht erklären, wie schwach auf einmal die Schiris diese Saison geworden sind und was die teilweise für eine Scheisse pfeiffen (egal ob pro oder contra RWE) da konnte man teilweise wirklich nur noch mit den Kopf schütteln, so blind kann unter normalen Umständen keiner mehr sein.
Und der DFB wird wieder alles mit brutalster Ehrlichkeit aufklären - und dann die LEute für Spiele verurteilen wo die noch niemals dabei waren....

von Tesla - am 12.03.2006 08:42

Re: Wettskandal + Fuballunlust

Wobei der Wettskandal mit der Sache "Calmund" nichts zu tun hat!

Ich halte die Verbindung zu Ansgar Brinkmann auch für sehr vage!
Es war damals beim Spiel zwischen Leverkusen und Bielefeld. Leverkusen schwebte in akuter Abstiegsgefahr, Bielefeld schien gerettet!

Jetzt hüllt die Sport-Bild auf, dass Ansgar Brinkmann in dem Spiel absichtlich eine Gelb-Rote Karte provoziert habe, um Leverkusen die Chance auf den Sieg zu ermöglichen! Dafür soll Brinkmann von Calmund einige Hunderttausend Euro bekommen haben!

Im Spiel hat Ansgar Brinkmann allerdings vorher einen Elfmeter für die Arminia zum 1:0 für Bielefeld verwandelt...

Ich halte das für eine ganz üble Sache der Sport-Bild! Mario Ermisch (Anwalt von Brinkmann und gleichzeitig auch Trainer vom SC Verl) hat bereits rechtliche Schritte gegen die Zeitschrift angekündigt!

von e-andy - am 12.03.2006 10:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.