Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
MircoPB

@a-andy: (aber auch an den Rest)

Startbeitrag von MircoPB am 23.11.2006 03:15

Da du dich ja so sehr für unsere Speisekarte beim gestrigen Fanabend interessiert (siehe foros):

Ja, es gab Senf zu den Frikadellen, und nicht nur Senf, sondern auch 2 verschiedene Ketchups: Tomatenketchup und Gewürzketchup.

Hoffe, dass deine Neugier damit gestillt ist ... ;-)

Einen guten Auftritt hat hingegen der Seitz hingelegt, und hat durch ein humorvolles und schlagfertiges, sowie kompetentes Auftreten neuen Kredit zurückgewonnen.

Bezgl der drei aussortierten Spieler (Fumaca, Djebi Zadi und Örtülü) machte er klare Aussagen bzgl der ersten beiden Spieler, dass er diese NICHT geholt hätte, bzw. in Richtung Örtülü die eindeutige Ansage, dass dieser - solange Seitz Trainer in Paderborn ist - für den SC Paderborn nicht mehr auflaufen wird.
Als Begründung nannte er schlechte Trainingsleistungen (Hatte das ja hier schon mal geschrieben, dass Örtülü bei einem Spiel der zweiten Mannschaft zur Halbzeit wegen Arbeitsverweigerung ausgewechselt worden ist) sowie interne Vorkominisse, zu denen er sich aber - verständlicherweise - nicht äußern wollte.

Seitz war übrigens auch einer der letzten die die Veranstaltung verlassen haben, und sich ohne Berührungsängste von sich aus unter die Fans mischte und Rede und Antwort stand.

Ich selbst habe zwar nicht persönlich mit ihm gesprochen, aber ich hoffe, dass wir bis zur Winterpause noch nen paar Punkte holen, und der dann mit SEINEN Spielern in der Spielpause in Ruhe arbeiten kann (Er hat vor einiger Zeit schon angekündigt von einer Spitze auf zwei Spitzen, also 4 - 4 - 2 umzustellen)
Nur dann ist es aber SEIN System und seine Spieler, dann gelten auch für ihn die ganz normalen Gesetze des Fußballgeschäfts ...

Richtig überrascht bin ich übrigens von Erwin Koen:
Damals hatte ich ihn immer für einen Vollproll und Diva gehalten, halt ein schwieriger aufmüpfiger und schwer zu bändigender Spieler.
Die Wahrheit ist aber eine andere:
Er ist ein sehr ruhiger und vor allem sympathisch zurückhaltender Spieler und gar nicht Arrogant.
Habe mich ne knappe halbe Stunde mit ihm unterhalten und hatte nie das Gefühl, dass das für ihn nur eine Pflichtveranstaltung wäre.

René Müller hat sich übrigens zu uns an den Tisch gesetzt, was vielen bestimmt ein Dorn im Auge war, sind wir doch die 'bösen' Fans, die den Support-Boykott ins Leben gerufen haben.
Man hat drüber gesprochen, und damit ist das Ding vom Tisch, wobei da eh nie ein Keil zwischen uns und der Mannschaft im Raum stand.

Die Spieler sind ja auch nicht dumm, die wissen ja auch, WER ihnen da alle zwei Wochen auf den Plätzen der Republik hinterherreist. Natürlich haben wir da einen gewissen Status, so kennen die Spieler - zumindest von unserem harten Kern - unsere Namen.

Hehe: Ich habe jetzt auf meiner Eintrittskarte für Aue ein Autogramm von René Müller, und das Ergebnis hat er gleich mit eingetragen: 0:2, also 2:0 für Paderborn.
Das muss doch jetzt echt mal Glück bringen :-)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.