Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Beorn, NRW-Radler, Cantor, suk, Replica, Stan-SW-, BSer, Nemo, Iggster, SCP-FaFF, ... und 4 weitere

Traurige Grüße von unserem GAGA

Startbeitrag von Beorn am 18.12.2006 08:28

Hallo Ihr alle,

ich soll Euch Grüße ausrichten. Und zwar von unserem GAGA, der dies derzeit nicht kann, und mindestens lange Zeit nicht können wird.

GAGA ist in einer neurologischen Klinik, wo ich ihn am Wochenende besucht habe. Er hat zwei Schlaganfälle gehabt, die längere Zeit unversorgt blieben. Derzeit ist er sprachunfähig, motorisch eingeschränkt, eine mögliche Teildemenz bleibt abzuwarten. Er war in der Lage, gesagtes zu verstehen, aber nicht immer kam eine Reaktion. Da ich weder ein Neurologe noch ein Psychologe bin, weiss ich nicht, wie hoffnungsvoll man seinen Heilungsprozess beurteilen kann.
Da er sich auch noch eine Salmonelleninfektion eingefangen hat, kann man ihn derzeit nur mit Schutzkleidung besuchen, was natürlich einen gewissen Aufwand bedeutet.

Ich gehe davon aus, dass wir für lange Zeit nichts von GAGA lesen oder hören werden. Vielleicht nie mehr, aber vielleicht bin ich auch zu pessimistisch. Ich möchte aber die Grüße, die ich an Euch bestellen soll, allen ausrichten.

Antworten:

Ach du Schei*** !

Der Junge hat es doch eh schon schwer genug gehabt. Ich weiss zwar nicht wie nah ihr euch "außerfussballerisch" kennt, aber jemanden in so einer Situation zu besuchen verlangt mir den höchsten Respekt ab.

Ich hab selber bei einem guten Freund gesehen (lag 26 Stunden mit Schlaganfall unbemerkt im Hausflur) und am Ende waren wir nur noch zu zweit die ihn besucht haben. Lebt jetzt in Aachen und kann sich immerhin selbstständig versorgen.

Wenn du GAGA noch einmal besuchst.....Alles erdenkliche Gute !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von SCP-FaFF - am 18.12.2006 09:50
Verfluchter Mist...der arme Kerl!!!

Nicht zu glauben, welches Pech und welche Schicksalschläge einzelne Personen ertragen müssen. Gerade wo er diese andere Geschichte ein wenig im Griff zu haben schien und so einen lebensfrohen Bericht seiner Schottland-Reise abgeliefert hat. Dafür, dass ich GAGA nun nicht persönlich kenne, geht mir die Sache gerade schon recht nah. Es tut mir einfach für ihn sau leid!!!

...und genau hier zeigt sich dann mal wieder, wie verdammt unwichtig Fußball und seine angeblich so "traurigen Geschichten" sein kann!

GAGA, alles Gute und viel Kraft, dass du auch diesen Schicksalschlag einigermaßen wegstecken kannst!!!




von Iggster - am 18.12.2006 10:01
Oh, das tut mir wirklich leid!!

Ich habe mich richtig gefreut, als ich den langen und schönen Schottland-Bericht von ihm gelesen habe - und jetzt das :-(

@Beorn: Kann er SMS lesen bzw. darf er das?

Ich habe noch seine Nummer...

von e-andy - am 18.12.2006 10:34
Nein, darf er nicht. In dem ganzen Komplex ist absolutes Handyverbot. Ich nehme an, dass die als neurologische Klinik noch ein wenig mehr störanfällige Elektrik haben werden als ein normales Krankenhaus.



von Beorn - am 18.12.2006 10:50
Ich möchte mich mal dem anschließen, was der SCP-FaFF schon gesagt hat: Ich finde es höchst respektvoll, dass du Leute, die offensichtlich nicht zu deinem engeren Freundeskreis gehören, auch in solchen Stunden nicht aus dem Auge verlierst, bzw. sogar aktiv auf sie zugehst.

Dem armen GAGA natürlich auch von mir alles erdenklich Gute...

von ravanelli - am 18.12.2006 10:55
Auch von mirt ganz viele Grüße an GAGA und die besten Wünsche, das für ihn die Feiertag in einer solchen trotzdem einigermaßen zu ertragen sind.

Mir fehlen zu solchen Sachen irgendwie immer die richtigen Worte und deshalb lasse ich es einfach. Er soll einfach nur wissen, dass - wenn ich mal so frei für die Allgemeinheit sprechen darf - es uns allen sehr leid tut und wir alle an ihn denken werden.

Alles gute
Agent

PS: und vor dir, Beorn, zieh ich echt den Hut... bist ein ganz feiner Kerl...

von Agent - am 18.12.2006 12:18
Ich kann mich Agent und den anderen nur anschließen. Ich denke, es ist alles gesagt und ich hoffe, dass die ganze Sache eine positive Wendung nimmt.

Gruß

Nemo



von Nemo - am 18.12.2006 12:22
ach du scheisse ....
Da kann man nur sagen kopf hoch und alles gute GAGA!

von Tesla - am 18.12.2006 14:47
Oh man, wieder so ne Nachricht, die einem plötzlich klar macht, dass es weit wichtigere Dinger gibt, als ne blöde Niederlage gegen Offenbach.
Ich schließe mich natürlich den Genesungswünschen an. Hoffe das du uns bald bessere Nachrichten von GAGA übermitteln kannst...



von BSer - am 18.12.2006 14:54
Dem schliesse mich unbekannterweise an und hoffe, dass nach der Genesung noch mal ein "bekannterweise" daraus wird...

von NRW-Radler - am 18.12.2006 14:58
Auch wenn ich ihn nur lesenderweise kenne, alles,alles Gute auch von meiner Seite an ihn. Ich hoffe, dass er die Kraft und das Umfeld hat, wieder zurückzukommen.

von Cantor - am 19.12.2006 06:34
Auch hier nochmal nur die besten Wünsche für Dich, GAGA!

von suk - am 19.12.2006 19:56
Dem kann ich mich nur uneingeschränkt anschließen.
Alles erdenkliche Gute, Gaga!!!
Hoffentlich kommst Du bald wieder auf die Beine.

von Stan-SW- - am 20.12.2006 14:22
Dann auch von mir die besten Wünsche an GAGA.
Habe in diesem Jahr auch ´ne Menge Mist erlebt, aber zum Glück blieb mir wenigstens meine Gesundheit erhalten. Leider wird einem erst klar wie wichtig das ist, wenn man hört, dass andere dieses Glück nicht hatten.

von Replica - am 20.12.2006 18:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.