Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
MircoPB, e-andy, Iggster

@Mirco: Fanclub-Turnier

Startbeitrag von e-andy am 04.01.2007 12:19

Ich habe gerade gelesen, dass die Pader Patrioten am Samstag auch zu unserem Fanclub-Turnier nach Verl kommen.

Bist Du auch dabei und drischst gegen den Ball?

Antworten:

Nein, ich werde beim Padercup weilen.
Da dir der Padercup nichts sagt: Der Padercup ist das bestbesetzte B-Jugend Hallenfußballturnier, im Grunde genommen eine inoffizielle deutsche Meisterschaft.

Für gewöhnlich nehmen ausschließlich die Nachwuchsmannschaften aktueller Erstligateams teil, sowie der SC Paderborn als Ausrichter. Einen Sonderstatus hat Hansa Rostock, die traditionell jedes Jahr dabei sind. Gleiches gilt für Bielefeld, aber bei denen ist ja der Fahrstuhl derzeit in der ersten Liga stecken geblieben.

Zudem dann noch Dortmund, Frankfurt gibt sich mal wieder die Ehre, der HSV, Bremen, Mainz, Hannover und Hertha.

Normalerweise ist für den SCP in nach der Vorrunde Schluß, denn 2. muss man erst mal in einer 5er Gruppe werden, aber letztes Jahr sprang ein sensationaller 3.Platz heraus, die beste Plazierung, die jeh erreicht wurde.

Ist immer interessant, da sich die aktuellen Jugendauswahlspieler aller Herren Länder dort die Klinke in die Hand geben.

Was das Turnier in Verl angeht, so ist man innerhalb des Fanclubs eher weniger darüber begeistert ...
Das hat nichts mit Verl zu tun, es hat einfach damit zu tun, dass solche Turniere, wie der Padercup innerhalb der Fanszene einen gewissen Stellenwert haben.
Man kann zwar Niemanden vorschreiben, ob er in die Halle zu gehen hat, aber dennoch meine ich, dass ein Fanclub des SC Paderborn nichts in einer anderen Halle zu suchen hat, während der eigene Verein ein Traditionsturnier ausrichtet ...

Aber gut, das ist MEINE Meinung zu dem Thema.

Habe übrigens gerade über ICQ erfahren, dass unser bester Stürmer (Bezirksliga) auch nicht mit nach Verl fahren wird, das sehe ich schon mal als Riesenschwächung an.

Ich selbst spiele übrigens generell nicht mit.
Es gab oft genug in der Vergangenheit einige Unstimmigkeiten darüber, dass Leute auch die volle Pauschale (Startgeld und Getränke) gezahlt haben, und dann im ganzen Turnier 2 Minuten gespielt haben.
Mittlerweile wird die Spielzeit gerecht verteilt, aber ich weiß was ich kann - und auch, was ich nicht kann - und deshalb verzichte ich darauf das Team zu schwächen.

Das ist bei mir viel zu Tagesformabhängig: An nem guten Tag spiele ich da allen Knoten in die Beine, und an einem schlechten, kann ich nicht mal nen Ball vernünftig annehmen.

Aber ich fahre dennoch hin und wieder als Zuschauer mit - aber halt ned am Samstag.

von MircoPB - am 04.01.2007 14:00
Zitat

Das ist bei mir viel zu Tagesformabhängig: An nem guten Tag spiele ich da allen Knoten in die Beine, ...


Ich bilde mir als langjährig aktiver Fußballer durchaus ein, erkennen zu können, ob jemand ein gewisses Potenzial hat. Sorry Mirco...du gehörst nicht dazu, an guten wie an schlechten Tagen. Insofern bringt mich so ein Satz dann ob deiner Einschätzungsgabe doch arg ins Grübeln.



von Iggster - am 04.01.2007 18:11
Das war halt eher einer meiner schwächeren Tage, hinzu kam, dass ich damals seit rund einem Jahr keinen Fußball mehr gespielt hatte.

Und aus meinen konditionellen Problemen habe ich ja noch nie nen Hehl gemacht.

Aus diesem Grund spiele ich ja auch selber nicht in einem Verein, weil es für mich nicht mal für die Kreisliga C reichen würde: Was nutzt mir Technik und Spielverständnis, wenn ich nie nen Ball sehe, weil mir diese ganzen Grobmotoriker, die zwar keinen Ball gerade aus schießen können, regelmässig davon laufen ...

Aus diesem Grund spiele ich ja auch lieber in der Halle, da geht es halt mehr ums technische, und Zweikämpfe sind wirklich Zweikämpfe, während ich draußen auf dem großen Feld gar keine Zweikämpfe habe, sondern mir der Gegner einfach nur WEGLÄUFT ... *kotz*

von MircoPB - am 04.01.2007 22:42
Kurzer Rückblick auf dieses Turnier!

Es hat richtigen Spaß gemacht. Ich habe da den Hallensprecher gemimt und die Zeit verging wie im Flug.

Gewonnen haben letztlich die Viärlsche Pöhler hier aus Verl! Der gastgebende Fanclub des SCV "Der harte Kern" wurde Zweiter und die Pader Patrioten Dritter.

Die PP sind übrigens mit einer ziemlich großen Fanschar aufgetaucht, was ich echt gut fand. Die Stimmung, gerade beim Derby DHK-PP, war richtig genial. Hätte ich nicht gedacht!!

Im Sommer steigt das nächste Turnier.

von e-andy - am 15.01.2007 09:02
Joa, die sind kurz nach dem ersten SCP-Spiel (2:1 gegen HSV) in großer Schar rübergefahren.
Ich hätte auch mitfahren können, entschied mich aber für den SCP.

Wären dir nach dem zweiten (und an diesem Tag letzten) Spiel des SCP gefahren, wäre ich wohl mitgekommen.

Habe die Fotos im Internet gesehen, ich bezweifle ob die Leute, die da gespielt haben alle in unserem Fanclub sind, wobei mir allerdings bei nunmehr wohl wieder 100 Leuten inzwischen auch der Überblick fehlt, wer da jetzt alles neu dazugekommen ist.

Unser bester Stürmer hat übrigens nicht mitgespielt. Das war einer von denen, die später dazukamen und der dann den 'Trainer' spielte. Der hat bis vor kurzem Bezirksliga gespielt.

Vor dem Turnier ging das Gerücht um, dass Rafael Wiebusch (SC Delbrück) bei uns als Gastspieler auflaufen solle, aber so richtig geglaubt habe ich es nicht, wenngleich wir Jan Welker (inzwischen ebenfalls Delbrück) schon mal als Gastspieler hatten.

www.pader-patrioten.de dort findest du Fotos und nen Turnierbericht.

von MircoPB - am 15.01.2007 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.