Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
MircoPB, suk, BSer, Iggster

Erster PB-Sieg unter Holger Fach

Startbeitrag von MircoPB am 08.01.2007 20:09

Der SCP gewann am heutigen Montag in Albufeira/Portugal gegen den MSV Duisburg mit 2:1.
Der MSV ging durch Idrissou nach 18 Minuten in Führung, die Dennis Schulp nach rund 30 Minuten ausgleichen konnte, ehe Thomas Bröker nach rund 60 Minuten der 2:1 Siegtreffer gelang.
Beide Teams beendeten die Partie jeweils nur noch zu zehnt: Erst sah Djurisic (PB) die rote Karte nach einer Notbremse, kurz darauf Idrissou (MSV) wegen groben Foulspiels. Bei beiden Feldverweisen stand es bereits 2:1.

Zuvor spielte der SCP bereits am Samstag gegen die U20 Nationalmannschaft von Südkorea 2:2.
René Müller brachte das Team durch einen Doppelpack in der 4. und 44. Minute mit 2:0 in Front, ehe der SCP in Halbzeit zwei noch zwei 'dumme Gegentreffer' (so Holger Fach) hinnehmen musste. Dem zweiten Treffer soll - so stehts in den Medien - ein zu früh ausgeführter, bzw. vom Schiedsrichter freigegebener Freistoß gewesen sein, während Towart Lukas Kruse noch die Mannschaft stellte. Aber dazu kann ich auch nicht mehr sagen, da ich nicht dabei war, und es somit nicht gesehen habe.

Auch wenn die Ergebnisse im Rahmen einer Vorbereitung eher zweitrangig sind, ist es doch ein enorm wichtiges Erfolgserlebnis, liegt der letzte Sieg doch inzwischen an die 3 Monate zurück.
Ebenfalls positiv dürfen dabei die Namen der Torschützen bewertet werden: René Müller, mit 3 Saisontoren absolut unter dem Soll geblieben, und Thomas Bröker war ja bisher abgesehen von seinem Pokaltreffer gegen Nürnberg bisher noch gar nichts gelungen.
Auch für Dennis Schulp, dessen langes Fehlen in der Hinrunde einer der tragendsten Faktoren für das unzufriedenstellende Abschneiden war, ist es ein enorm wichtiges Erfolgserlebnis.

Der nächste Test steht dann am Mittwoch gegen unseren 'hoch geschätzten' (rofl) Nachbarn Arminia Bielefeld an.

Am Sonntag gehts dann in die Provinz nach Lippstadt zum letzten Test dieser kurzen Vorbereitung.

Antworten:

Seltsam ein Freundschaftsspiel gegen einen Liga"konkurrenten" zu machen. Aber nichts desto trotz mal wieder deutlich sinnvoller als das was wir gerade mal wieder in altbekannter Manier durchziehen. Eintracht hat nämlich ein schickes 8:0 gegen das weltberühmte Team von Rot-Weiß Braunschweig und dann nochmal ein niedliches 21:0 gegen den Kreiligisten Solschen hinter sich. Hoch aussagekräftige Spiele. Insbesondere daher sinnvoll, da in beiden Spielen gefühlte 38 Osteuropäer als Testkandidaten mitgewirkt haben.

Aber wahrscheinlich kaufen wir deshalb die ganzen Defensivsspieler. Schließlich sahen die sicher gegen die Feierabendtechniker recht gut aus.



von Iggster - am 08.01.2007 20:33
Wir spielen erst am 33. Spieltag das nächste mal gegen Duisburg.

Aber gegen wen soll die Eintracht denn zur Zeit spielen ?
Alle aussagekräftigen Gegner sind doch derzeit in südlichen Gefilden.

von MircoPB - am 08.01.2007 21:58
[www.sg-solschen.de] :-)))))))))))))))))))))))

Geil !!! :-)

von MircoPB - am 08.01.2007 22:03
Sonntag habt ihr ja dann einen Test auf Augenhöhe...

;)

von suk - am 09.01.2007 17:32
Ist das Interesse bei euch so groß, das zwingend im Stadion gespielt werden muß? Ich hatte ja ein wenig auf den Nebenplatz spekuliert :-/



von BSer - am 09.01.2007 17:44
Nebenplatz?? So schlecht seid ihr auch wieder noch nicht... ;)

Nee, also mit 2.500 rechne ich schon...

von suk - am 11.01.2007 19:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.