Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
ravanelli, MircoPB1976, Replica, Stollentroll, SCVe-andi, Chelm

Sagt mal ...

Startbeitrag von MircoPB1976 am 06.02.2008 20:34

spielen die Ösis wirklich mit Herz und richtig gut, oder sind die Deutschen bisher einfach nur Scheiße ?

Antworten:

Es gibt keinen Grund, auch nur einen Gedanken an die Ösis zu verschwenden. Cordoba ist mir egal, Gijon interessiert mich nicht. Aber 1938 haben die uns den sicher geglaubten WM-Titel gekostet. Und warum? Weil der Ober-Ösi der Meinung war, man müsste unbedingt eine gemeinsame und in den Teilen gleichberechtigte Mannschaft ins Turnier jagen.

Ich würde so gerne mal mit der Gehirndiele Eva Herman diskutieren. Damals war nicht alles schlecht? Da lach´ ich doch!!!

von Chelm - am 07.02.2008 00:36
Als Österreicher wäre ich jetzt noch deprimierter...

Da spielen die in der ersten Halbzeit super und halten auch in Halbzeit 2 noch mit und verlieren trotzdem klar mit 0:3. Seit gestern bin ich mir zumindest sicher, dass Deutschland auch bei der EM gegen Österreich gewinnt.

Deutschland war gestern echt übel - habe allerdings nur die 2. Halbzeit gesehen und da ging es ja besser. Für Lehmann wird's langsam eng. Bisher habe ich ihm vertraut, aber das war gestern natürlich Murks.

Ich bin fast geneigt zu sagen, dass ein Stammtorhüter aus der Bundesliga die EM spielen sollte. Favorit ist da natürlich Robert Enke.

von SCVe-andi - am 07.02.2008 10:03
Stimmt, effektiver hätte man die Skifahrernation nicht demütigen können. Spielen teilweise richtig gut gegen eine über weite Strecken unfaßbar schlechte deutsche Mannschaft und kriegen trotzdem 3 : 0 auf den Sack. Was mich persönlich aber diebisch freut, denn wenn man sich mal die Blog-Kommentare in österreichischen Zeitungen ansieht, dann gibt es wohl keine andere Nation, die so dermaßen von Neid und Minderwertigkeitsgefühlen zerfressen ist (auf Fußball bezogen) wie Österreich. Die lassen nun wirklich kein gutes Haar am deutschen Fußball, egal wie gut wir spielen. Insofern war das gestern ein geradezu idealer Spielverlauf...

von ravanelli - am 07.02.2008 10:43
Da hab ich mir ja noch nie Gedanken drüber gemacht! Noch ein Grund mehr, dieses diebische Bergvolk zu verachten. Darüber sollte Guido Knopp mal eine Sendung machen. "Hitlers dämlichste Ideen" oder so....

von ravanelli - am 07.02.2008 10:53
Na das ist aber mal ne sehr differenzierte Meinung!
Da muss man erstmal drauf kommen! Kompliment!
;o)

von Stollentroll - am 07.02.2008 11:16
Zitat

Aber 1938 haben die uns den sicher geglaubten WM-Titel gekostet.


Hmm, das können die Ösis umgekehrt aber genauso behaupten. Neben den Deutschen galten die nämlich auch als Favoriten auf den WM-Titel. Durften im Sommer 38 nur nicht mehr antreten. Österreich gabs halt nicht mehr.
Und wer hat davon profitiert: Italien natürlich.

von Replica - am 07.02.2008 15:07
Tja, so sind se die Kopffüßler:

Aus eigener Kraft kriegen sie nichts auffe Kette, da muss entweder schon gepetzt werden, oder andere Umstände herhalten ... ^^

von MircoPB1976 - am 07.02.2008 17:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.