Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stollentroll, Beorn, Chelm, BSer, RWE 07, NRW-Radler

RWESDS

Startbeitrag von Stollentroll am 21.04.2008 09:47

Na, da hat man sich an der Hafenstrasse aber mal einen von den ganz Grossen geangelt:

Strunz bei RWE

Ich bin jedenfalls heilfroh, dass dieser Kelch damals an uns vorüber ging. Ein Thomas Berthold hat mir völlig gereicht. Und der hier gehört in die gleiche Kategorie. Viel Spass!

Antworten:

Neue Besen...

Naja, wenn se meinen...

Der Trainerwechsel hat ja schon mal eines bewirkt: Aus vier Punkten Rückstand auf Platz zehn wurden inzwischen zehn. Da hat der neue Besen ja wirklich gut gekehrt.

Die Augsburger kann ich nebenbei auch im Leben nicht verstehen. Loose raus, Fach rein. Wollen die so dringend absteigen?

Aue hat einen der letzten Schnauzträger entsorgt, aber ich glaube nicht, dass es ihnen noch was bringen wird.

Ach übrigens Troll, hast Du es bereits gelesen? Markus Feldhoff wird bald als Trainer in Velbert einsteigen. Wenn er seine langwierige Verletzung auskurieren sollte, dann könnte er sogar noch kicken. Allerdings kommt er erst zur kommenden Saison in der NRW-Liga. Sehr nett fand ich die Begründung, er bringe "jugendlichen Schwung". Wenn ein 33-jähriger ein Jugendlicher ist, dann fühle ich mich mit meinen 40 noch nicht wirklich alt.

Ach so: Bei uns stehen die Signale auch auf Trainerrauswurf. Mal sehen, ob das Kasselspiel noch abgewartet wird...

von Beorn - am 21.04.2008 13:10

Re: Neue Besen...

Zitat

Allerdings kommt er erst zur kommenden Saison in der NRW-Liga. Sehr nett fand ich die Begründung, er bringe "jugendlichen Schwung". Wenn ein 33-jähriger ein Jugendlicher ist, dann fühle ich mich mit meinen 40 noch nicht wirklich alt.


Warst Du schon mal in Velbert? Wenn ja, dann weisst Du ja, warum die so denken... ;o)
Ich habe die ersten 11 Jahre meines Lebens dort verbracht. Fürchterliche Stadt!

von Stollentroll - am 21.04.2008 13:27

Re: Neue Besen...

Nee, ich war noch nicht in Velbert. Jedenfalls nicht richtig, ich hab da mal Leute abgesetzt, das zählt aber nicht. Wie attraktiv sie ist, kann ich auch nur erahnen. Mag sein, dass Velbert ein wenig mit Düren vergleichbar ist. Diese Stadt ist nicht so viel kleiner und hat durch die Nähe zu Köln und Aachen auch praktisch keinerlei Eigenprofil.

Aber da wir ja hier gerade über Trainerwechsel schreiben: Bei uns geht es ganz aktuell im Verein gerade drunter und drüber. Hier jagt gerade eine Sitzung, ein Treffen das andere. Eine Mehrheit des Aufsichtsrats will den Trainer rauswerfen, der Vorstand will das Kasselspiel abwarten, fast alle wollen den sportlichen Leiter loswerden, der Vorstand hat noch einige Befürworter und viele Gegner, hier ist gerade mal wieder das große "jeder gegen jeden" entbrannt.

Unser Verein wird die Drittligaqualifikation nicht schaffen. Ich traue dem Kader, wer ihn auch immer trainiert, noch maximal acht Punkte zu, vielleicht sogar zehn. Aber das wird auch zuwenig sein. Das Kasselspiel wird noch nicht die endgültige Entscheidung bringen, aber mit großer Wahrscheinlichkeit geht es verloren. Die sind nicht viel besser als wir, aber ich gehe davon aus, sie werden besser sein. Dann wird auch der Vorstand den Trainer nicht mehr halten können, der ohnehin längst zum Abschuß freigegeben ist.

Es sind die Tage der Intriganten, und wahrscheinlich unser Abschied vom höherklassigen Fußball.

von Beorn - am 22.04.2008 11:23
Na ja, schlechter als Olaf Janßen kann Strunz nicht sein. Wenn jetzt noch unser Präsident Hempelmann zum 30.06. abdankt, steht dem Neuanfang nichts mehr im Wege.

von RWE 07 - am 22.04.2008 18:30

Re: Neue Besen...

Zitat
Beorn

Unser Verein wird die Drittligaqualifikation nicht schaffen.


Dann sehen wir uns nächstes Jahr. Wer null Punkte gegen Lübeck holt, ist mit Regionalliga eigentlich noch zu gut bedient. Um so mehr ist es ein Treppenwitz, dass wir immer noch in Reichweite der 2. Liga sind.


Ach, übrigens: Ich war vorgestern in Velbert - mit unserer Zwoten. Das Sympathischte an Velbert ist noch ihr Torwart, ansonsten fällt mir wenig dazu ein. Alles, was man wissen muss (es stammt von einer Velberterin) findet sich hier. Mein Velberter Kollege, der die Autorin wohl flüchtig kennt, bestätigt diesen Eindruck.

von NRW-Radler - am 22.04.2008 19:39

Re: Neue Besen...

Yeah, genauso ist Velbert. Das trifft den Nagel auf den Kopf! *lach*
Hab ich grade sofort meiner buckligen Verwandtschaft (die wirklich noch zum grossen Teil dort vor sich hin vegetiert) gemailt!
Cool!

von Stollentroll - am 22.04.2008 19:57

Re: Neue Besen...

Zitat

Dann sehen wir uns nächstes Jahr. Wer null Punkte gegen Lübeck holt, ist mit Regionalliga eigentlich noch zu gut bedient.


Stimmt,jetzt wi du es sagt! Sind für uns ja nur noch 7 Punkte auf euch, und dabei noch nen direktes Duell an der Hamburger Straße, wir haben euch also quasi schon überholt ;)

von BSer - am 23.04.2008 05:22

Lübeck

Wenn man Fortuna kennt und sich dann vor Augen führt, dass Lübeck vor unserem Ballettauftritt 12 der letzten 13 Spiele verloren hatte und in 2008 das Leder nur ein Mal in des Gegners Kasten unterbringen konnte, dann ist es schon grob fahrlässig von mir gewesen, nicht auf Lübeck zu wetten.

Die Pleite gestern war so vorhersehbar wie sonst noch was. Und bei einer Quote von 7-8 für einen Lübecker Heimsieg, hätte man dieses Wissen eigentlich vergolden müssen. Tja, ich hab´s verpennt. Aber einige der Mädchen, die gestern auf dem Platz standen, haben sich bestimmt ein wenig das Gehalt aufgebessert...

von Chelm - am 23.04.2008 10:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.