Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Replica, Iggster, SCVe-andi, Beorn, Ottster, Nemo, ravanelli, Chelm

Englischer Fußball

Startbeitrag von Chelm am 20.10.2008 15:47

Die Premier interessiert mich eigentlich nur noch am Rande, aber die Tatsache, dass mit Tottenham und Newcastle gleich zwei Schwergewichte arg straucheln, hat mich wieder ein wenig aufmerksamer gemacht.

Besonders Newcastle lag mir mal sehr am Herzen. Als die Stimmung in englischen Stadien noch wirklich klasse war, stach Newcastle irgendwie immer heraus. Ein frenetisches Publikum unterstützte ein Team, welches wie kein anderer Club auf der Insel von einer ganzen Stadt innig geliebt wird. In Newcastle gibt es nur United, also keinen Konkurrenten in den eigenen Stadtmauern, wie sonst in den großen britischen Städten. Dazu noch Alan Shearer und ich war hin und weg.

Aber wie es halt so mit meinen Lieblingsclubs ist. Je mehr ich sie mag, desto steiler geht´s bergab. Newcastle hat irgendwann in den 90ern unter Kevin Keagan wenige Monate vor Saisonende einen 10 Punkte Vorsprung auf ManU verzocktt (bis heute Rekord in England) und wurde nur Vize. Seitdem geht´s mit kurzen Erholungspausen nach unten.

Die Stimmung im Stadion ist genauso mies wie überall in der Premier, der Club hat kein Geld mehr und der von der völlig zerstrittenen Vereinsführung angestrebte Verkauf des Clubs an Investoren scheint wegen der globalen Finanzkrise zur Zeit nicht realisierbar.

Naja. Vielleicht sogar besser so. Eventuell profitiert der Verein als solches eventuell von einem Abstieg. Eine Rückbesinnung auf das, was den Club mal ausgemacht hat, ist ja nicht unbedingt das Mieseste.

Antworten:

Zitat

Eventuell profitiert der Verein als solches eventuell von einem Abstieg. Eine Rückbesinnung auf das, was den Club mal ausgemacht hat, ist ja nicht unbedingt das Mieseste.
Das ist wohl auch in England nicht so ohne weiteres der Fall ...

Meine beiden Lieblingsclubs spielen ja nicht in der Premier League sondern in der Championship und in der League One. Zumindest noch. Denn der FC Barnsley kommt in der Championship einfach nicht weg von den Abstiegsplätzen. Und am Wochenende gab es eine Niederlage, die mir besonders weh tut, ein 0:3 bei Crystal Palace. Nach dem, was mir von englischen Fans erzählt wurde, gehören die Fans von Crystal Palace wohl so ziemlich zum übelsten, was die Insel zu bieten hat. Bis heute habe ich keinen getroffen, der was anderes erzählte, auch wenn sich die Gelegenheiten nicht so sehr oft ergeben. Die großartigen Ergebnisse im Pokal der letzten Saison helfen aktuell auch nicht mehr weiter.

So wie auch "meinen" Seagulls nicht. Dabei liegt deren großer Coup im Pokal nur Wochen zurück, als sie die Citizens im Elfmeterschießen geschlagen haben. Aber in der Liga läuft es schon die ganze Saison über beschissen, und die Aufstiegsrunde ist derzeit meilenweit weg.

Vor einigen Monaten war eine Band aus Bristol wieder einmal hier bei uns in Siegen zu Gast. Und die sind alle Anhänger der Seagulls, haben auch etwa eine CD herausgebracht, mit der sie eine Rückkehr des Vereins in das ehemalige Stadion forderten, aus dem der Club von einem "Investor" vertrieben wurde. Und sie erzählten, dass es ihnen nicht besser gehe als uns. Waren Spiele in Goldstone oder, in den letzten Jahren, in Withdean, immer noch sehr gut besucht, sind die Zahlen nach drei Jahren in der Dritten Liga rapide gesunken. Eine Zeit lang hält die Verbundenheit an, dann setzt ein Erosionsprozess ein.

Ein Freund von mir, noch mehr Brightonfan als ich, ist mal mit seinem alten Passat bis zum Aufstiegsspiel im Millenium Dome in Cardiff gefahren, als Brighton dort die Aufstiegsrelegation gewann. Da muss er nebenbei ein Ereignis gewesen sein, ein "Crazy Kraut", der aus Deutschland nach Wales fährt und einen Brightonschal am Auto hatte. Damals war eine komplette Seite des Millenium Dome noch komplett voll mit Brightonfans, mehrere Zehntausend also. Aber seit man wieder in die dritte Liga abgestiegen ist, und dort im letzten Jahr die Aufstiegsrunde ganz knapp verpasste, sieht es dort so trostlos aus wie auf vielen Plätzen.

Mit Interesse verfolge ich die Saison von Hull City. Bis zu diesem Jahr war Kingston upon Hull die größte Stadt Europas, deren Club noch nie in einer ersten Liga gespielt hatte. Aber derzeit läuft es ja geradezu sensationell für den Aufsteiger. Dort spielt übrigens Dean Windass, sozusagen der Prototyp eines englischen Klischeefußballers. Sieht aus, wie dreimal gegen die Wand gelaufen, hat aber Hull City in die Premier League geschossen. Wir kennen ihn noch aus Drittligazeiten. Damals hat sich ein Kumpel total in den "verguckt". Mit ein wenig Suchen und Mailen konnten wir ihm dann zum Geburtstag eine Freude machen: Ein Trikot von Dean Windass, damals noch von Bradford City. Dean ist derzeit übrigens mit 38 Jahren der älteste Spieler in der Premier League. Go, Dean!

von Beorn - am 21.10.2008 07:43
Und wer ist der Leidtragende? Ich! Ich habe mich nämlich beim Fantasy Football des "Guardian" (einer englischen Variante des Kicker Managerspiels) angemeldet. In meiner Startmannschaft standen mit Damien Duff, Luka Modric und Aaron Lennon gleich drei Spieler von Newcastle bzw. Tottenham, die mich natürlich voll in den Keller gezogen haben. Erst seit dem ich die verhökert habe, geht's bergauf...



von ravanelli - am 21.10.2008 08:20

Apropos Managerspiel

Wo Du gerade das Managerspiel erwähnst...

Da ich beim herkömmlichem Tippen ja grottenschlecht bin (ich frage mich echt, warum ich so dermaßen mies tippe???), muss ich mich dann doch mal loben ;-)

Im Kicker-Managerspiel für die 3. Liga (interactiv) stehe ich zurzeit auf Rang 59 der Gesamtwertung. Geht doch :-)

von SCVe-andi - am 21.10.2008 15:44

Re: Apropos Managerspiel

...habe ich da nicht letzte Woche gesehen, wie eine rote Laterne irgendwo in Verl aufgehängt wurde ;-)

von Iggster - am 21.10.2008 17:05

Re: Apropos Managerspiel

Also, ich wohne ja gar nicht mehr in Verl .......

Aber hier in Bielefeld-Senne macht sie sich auch ganz gut, wobei die hier schon einige Wochen hing, bevor ich einen Höhenflug hatte. Genau einen Spieltag lang war ich Vorletzter, was sich seit Sonntag auch wieder erledigt hat!

Nicht, dass ich verzweifeln würde, aber so richtig verstehe ich echt nicht, warum ich so dermaßen daneben liege!? Normalerweise tippe ich wenigstens solide, wenn nicht sogar gut!?

von SCVe-andi - am 22.10.2008 16:00

Re: Apropos Managerspiel

...also ich tippe immer sehr gut!

von Iggster - am 22.10.2008 16:14

Re: Apropos Managerspiel

Zitat
Iggster
...also ich tippe immer sehr gut!

Cheers...
Xta

-------------------------------------------------------------------------------
If you dont live for something, you will die for nothing...
-------------------------------------------------------------------------------


.... nur die Vereine halten sich nicht an Deine Tipps :-D

Nemo

von Nemo - am 22.10.2008 16:40

Re: Apropos Managerspiel

Vielleicht ist diese Tipprunde einfach zu stark für dich....

von Ottster - am 22.10.2008 17:35

Re: Apropos Managerspiel

Hm, aber in den letzten Jahren war ich immer vorne dabei. Das kann es also nicht sein....

Ich werde aber selbstredend nicht aufgeben. Die Saison ist noch lang, abgerechnet wird am Schluss, der Letzte wird zumindest der Vorletzte sein und außerdem tippe ich ja immer richtig! Was kann ich dafür, dass die Mannschaften sich nicht dran halten? (richtige Anmerkung, Nemo)


WAS ABER AUFFÄLLIG IST HIER:

Niemand, in Worten NIEMAND, lobt mich für die "kicker"-Platzierung. Nein, jeder haut drauf wegen des Tippspiels. Ich finde das gelinde gesagt echt ........ verständlich - "Fishing for compliments" ist einfach kacke...

von SCVe-andi - am 22.10.2008 18:05

Re: Apropos Managerspiel

Ich lasse mich ja auch nicht für meine, mittlerweile recht deutliche, Führung feiern. Leider habe ich die Führung beim eintracht.com-Tippspiel mittlerweile ziemlich deutlich verspielt...

von Replica - am 22.10.2008 22:26

Re: Apropos Managerspiel

Weil du genau weißt, wer am Ende vorne liegt!

von Iggster - am 23.10.2008 08:02

Re: Apropos Managerspiel

Richtig. Und es reicht ja auch, wenn ich am Saisonende gefeiert werde :)

von Replica - am 23.10.2008 09:49

Re: Englischer Fußball ist doch der Beste

FC Liverpool FC Arsenal
0:1 Arshavin (36.)
1:1 Fernando Torres (49.)
2:1 Benayoun (56.)
2:2 Arshavin (67.)
2:3 Arshavin (70.)
3:3 Fernando Torres (73.)
3:4 Arshavin (90.)
4:4 Benayoun (90.)

Unglaubliches Spiel ! Pool (eigentlich) klar besser, nutzt aber Chancen nicht und fängt sich ärgerliche Gegentore und unglaubliche Arsenal-Konter. Das 3:4 von Arsenal, ausgehend von einer Ecke Liverpools, war der perfekte Konter. Arshavin passt in dieser Form wie Arsch auf Eimer zu Arsenal.
Dumm nur: Man Utd. jetzt wohl Meister

von Replica - am 21.04.2009 22:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.