Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
41
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
MircoPB1976, Chelm, Stollentroll, NRW-Radler, BSer, Replica, Iggster, Beorn, RWE 07, Tesla, ravanelli

Wo bleiben die Düsseldorfer ?

Startbeitrag von MircoPB1976 am 17.05.2009 23:03

So ruhig ?
Jetzt sagt nicht ihr zweifelt noch ?
So blöd werdet ihr doch wohl nicht sein, dass ihr euch das noch nehmen lasst ... ?

Antworten:

Wenn es für Bremen um nichts mehr gehen würde, würde ich nicht zweifeln. Unsere sportliche Leitung mit Meier und Werner hat beste Kontakte nach Bremen und der starke Mann dort heisst bekanntermaßen Klaus Allofs. Ich denke, Werder hätte abgeschenkt.

Aber so? Bremen kann mit einem Sieg die Klasse halten, es werden so um die 40.000 Leute da sein und unsere Bilanz gegen Werder lautet. 13 Spiele, 1 (!!!) Sieg, 4 Unentschieden, 8 Niederlagen. Und Du fragst, ob wir zweifeln?

von Chelm - am 18.05.2009 05:10
Yo, bei uns geht jetzt natürlich die Post ab! So 'ne Mischung aus 'diesmal klappt´s', hysterischer Vorfreude und großer Panik.
Auf jeden Fall gibt´s Samstag ne große Sause. Ich war gestern Morgen in der Bar95 in der Geschäftsstelle Tickets holen. Das war so um 11:00 Uhr da war der komplette Unterrang der Villa Kunderbunt ausverkauft. Als ich ankam gab´s noch 120 Tickets in Block 32 unten. Da ich in der Bar nicht mit EC-Karte zahlen konnte, mußte ich kurz zur Bank und als ich nach ca. 10 Minuten wiederkam waren die 120 Plätze im 32er weg. Da blieb mir nur noch Oberrang.
Also 40.000 + werden das, bin ich auch ziemlich sicher. Düsseldorf vibriert regelrecht...

von Stollentroll - am 18.05.2009 08:04
Ich war am Samstag ab der zweiten Halbzeit in der Kirche und zwar in der Matthäikirche in der Lindemannstr. also schon fast Flingern. Anlass war nicht der Spielverlauf, bei dem wir zwischendurch durchaus Hilfe von oben hätten gebrauchen können, sondern eine Hochzeit.

Während ich unter dem ständigen Gemurmel meiner Göttergattin, dass ich unfassbar peinlich wäre, heimlich mit dem Handy online war, gab es dort tatsächlich Jungs, die ganz unverholen Ohrstöpsel am Start hatten und Antenne Düsseldorf hörten. Original während des Ja-Wortes des Bräutigams fiel das 2:1 für uns, begleitet von mehreren Jaaaaaaaaaaaa-Rufen aus dem Publikum. Hammer, wie im Film!

Der Pfarrer hat es locker genommen. Er gestand zwar hinterher seine Liebe zum BVB, hatte für unsere emotionale Ausnahmesituation aber durchaus Verständnis.

von Chelm - am 18.05.2009 08:43
*lach*
Das ist ja geil! Coole Geschichte.

Meine Mutter hatte am Samstag 60. Geburtstag. Meine Jungs sollten mich per SMS auf dem Laufenden halten
Ich hatte mein Handy stumm gestellt und es in Sichtweite auf ein Fensterbrett gelegt. Da kam ich aber nicht so einfach dran.
Ich hab´s immer nur blinken sehen und bin auf meinem Stuhl schier wahnsinnig geworden! Heftig!
Eigentlich wollte ich kommendes WE nicht schon wieder nach NRW fahren. 3x in 4 Wochen geht ja auch ganz schön ins Geld, aber ich kann nicht anders. Würde mir nie verzeihen, da nicht beigewesen zu sein.
Vor jahren bin ich bei einem Spiel in Köln gegen den FC mal zuhause geblieben, weil ich sowieso keine Chance sah. Die Jungs haben da 3:1 gewonnen während ich mein Auto gewaschen habe (!!!).
Seither habe ich diesbezüglich ein leichtes Trauma und Verpassens-Ängste...
;o)

von Stollentroll - am 18.05.2009 10:14
Scheinen ja strenge Tischsitten bei Stollentrolls zu Hause zu herrschen, wenn du nicht mal eben vom Tisch aufstehen darfst...

von ravanelli - am 18.05.2009 10:20
Mein "Verpassen-Trauma" heisst Augsburg. Das war das einzige Spiel in der OL-Aufstiegsrunde, das ich verpasst habe. Zwei Tage später hatte ich Abschlussprüfung in der Ausbildung und ich dachte, dass ich besser lernen sollte.

Lernen ging natürlich gar nicht, habe nur am Radio gehangen und bin im Anschluss ordentlich feiern gegangen. Prüfung habe ich auch so gepackt und ich ärger mich heute noch, dass ich nicht am Start war.

Für das Spiel am Samstag hätte ich wieder eine VIP-Karte haben können. Die habe ich ohne zu überlegen nicht genommen. Bei dem Spiel brauche ich normale Irre um mich rum.

von Chelm - am 18.05.2009 10:28
Jaja, so ist das. Ich muß auch immer schon um 22:00 Uhr zuhause sein und die Hände beim Schlafen auf der Bettdecke liegen haben.

Nee, das war doch in nem Restaurant und so ne ellenlange Tafel. Ich hätte mich während des Essens an einigen Leuten vorbeiquetschen müssen. Zwischendrin hab ich ja auch mal drauf geschaut, da mich aber einige Leute gut informiert sehen wollten hat´s halt ständig vor sich hin geleuchtet.
Du kannst ja auch nicht ständig sagen: Onkel XXX oder liebe XXX reichst Du mir bitte mal mein Handy? Das nervt die ja auch. Offen auf den Tisch legen, geht ja gar nicht.
Und bevor einer fragt: nein ich war unterrum nicht nackig und bestitze sogar eine Hose mit Taschen, aber das Telefon lag nun mal mit den Fluppen auf der Fensterbank.
Ich bin ein guter Sohn, ich weiß...

von Stollentroll - am 18.05.2009 10:29
Man darf doch erst aufstehen, wenn alle aufgegessen haben. Ist das bei Euch in Münster nicht so?

von Chelm - am 18.05.2009 10:29
Salz in Deine Wunde:

das war eins der geilsten Fortunaspiele, die ich je gesehen habe. Und die Party auf dem Augsburger Marktplatz anschließend... Hammer!

Sorry, aber war so.

Ne ganz ähnliche Situation wie Du beim Augsburgspiel hatte ich beim WM-Finale 1990. Da ärgere ich mich heute auch noch schwarz...

von Stollentroll - am 18.05.2009 10:32
Doch, und ich bin total nervös.

Bei den letzten beiden Spielen habe ich wirklich alles getan, um während des Spiels nichts vom Spiel mitzubekommen. Gegen Jena wusst ich fünf Minuten vor dem Ende, wie es steht - am Samstag war ich vorsorglich mit dem Rad in den Niederlanden und habe fünf Minuten nach dem Abpfiff ungefragt das Ergebnis bekommen.
Wie nervös ich in Drucksituationen bin, hat man gestern beim Schach gesehen, wo ich in einem Spiel, in dem es um nichts mehr ging, gegen einen nominell schwächeren Gegner eine chancenreiche Stellung weggeworfen habe.

Und ich hätte durchaus Verständnis, wenn es den Spielern ähnlich geht. Je nach Ausgang des Spiels ist es die einzige Chance.
Bei der Zwoten war das anders. 2:0 zur Pause, ein Punkt aus 4 Spielen reicht. Da kann man dann auch schon mal ohne Herzinfarkt auf der Tribüne sitzen.

Samstag riskiere ich es dann trotzdem. Seit meiner Geburt war ich bei jedem unserer vier Aufstiege dabei. Und das waren alle vier Situationen, in denen wir aus eigener Kraft alles klarmachen konnten. Dieses Mal soll es nicht anders sein.

von NRW-Radler - am 18.05.2009 10:34
Oh, ich wusste von einer negativen Auswärtsbilanz, aber dass es auch zu Hause so ist, wusste ich nicht.

von MircoPB1976 - am 18.05.2009 12:57
um von denen getröstet zu werden ... ? ;-)

Nein, Scherz. Ich denke ihr werdet es irgendwie schaffen. Du wirst zwar Herztropfen benötigen, aber ihr gewinnt 2:1.

von MircoPB1976 - am 18.05.2009 13:04
Zitat

Du wirst zwar Herztropfen benötigen, aber ihr gewinnt 2:1.

Und zwar nach 0:1 Rückstand und dem 2:1 in der 93.min wobei das 1:1 selbstverfreilich nicht gereicht hätte.
Das ist unglaublich geil. Habe da selbst mal vor Jahre recherchiert ;)

von BSer - am 18.05.2009 14:30
Ist auch ungefähr mein Tipp:

1:0 Schwertfeger (88.) 1:1 Oehrl (90.) 2:1 Cakir (90.+2)

Danach Herz-Lungen-Wiederbelebung...

von NRW-Radler - am 18.05.2009 14:53
Ein 3:2, nach vorherigem 0:1 und 1:2-Rückstand, der Siegtreffer per Elfmeter und inklusive Lattentreffer des Gegners kurz vor Schluss ist auch nicht zu verachten :)



von Replica - am 18.05.2009 16:48
Die 40.000, die ich heute morgen schätzte, sind wohl eher die untere Grenze. Glaubt man der örtlichen Presse und der offiziellen Darstellung des Vereins, dann sind bis heute Abend 35.000 Karten abgesetzt worden. Eine Zahl, die ich für so unfassbar halte, dass es schon wieder stimmen muss.

Wenn´s also stimmt, dann sollten wir ganz nah am "ausverkauft" landen, was dann knapp über 50.000 bedeuten würde. Damit hätten wir am letzten Spieltag sogar noch dem Zuschauerprimus Braunschweig den Rang abgelaufen, was ich vor der Saison niemals für möglich gehalten hätte. Die Braunschweiger Quote hätten wir freilich nie erreicht, wenn wir das Punktekonto des BTSV hätten.

von Chelm - am 18.05.2009 19:46
Leute, die Sache nimmt bei uns grade Ausmaße an, die ich niemals für möglich gehalten hätte.
Wir haben kurz nach 11 an einem Montag Abend und ich komme nicht ins Forum. Überlastung. Um diese Uhrzeit sind wir da normalerweise noch zu etwa 10. unterwegs. Bei meinem letzten Einwählversuch mit Erfolg waren über 300 Leute eingeloggt.
Vorhin rief mich eine Freundin an, die Interesse an einem Besuch des Spiels am Samstag bekundete. Ich habe mich im Online-Ticketing daraufhin mal intensiv schlau gemacht, was überhaupt noch möglich ist. Pfffff, der Hammer. Da sind zwar noch einige Blöcke verfügbar, aber wenn man mal genauer hinschaut gibt´s schon jetzt fast gar keine Karten mehr. Im Block 104, für den ich Karten besitze (und der normalerweise nicht grade der Top-Block ist) sind noch genau 3 (!!!) Plätze irgendwo unterm Dach frei und in den Nachbarblöcken sieht´s ganz ähnlich aus. Sie haben jetzt auch die Blöcke im Südosten oben freigegeben. Das gab´s überhaupt noch nie. Stand jetzt würde ich sagen wir bewegen uns heftig auf die 40.000 zu.
Ich befürchte, dass die Jungs das nicht verkraften. Das muß doch Wahnsinn sein. Normalerweise spielen die vor den immer gleichen 9000 Bekloppten, die auch kommen, wenn sie gegen Schneeweiß Bethlehem verlieren und jetzt ist die Hütte gegen Bremen II randvoll.
Gott, hoffentlich geht das Ding nicht völlig in die Hose.
Ich habe Angst, ehrlich...

von Stollentroll - am 18.05.2009 21:20
Na ja, die Bremer kennen das ja auch nicht wirklich - und auch für die geht's noch um was...

von NRW-Radler - am 18.05.2009 21:22
Ja, schon klar, aber trotzdem geht mir tierisch der Arsch auf Grundeis.
Bist Du entspannt?
Lange nicht mehr so nervös gewesen...

von Stollentroll - am 18.05.2009 21:40
...ahnst du jetzt warum sich der in der Saison 2004/05 tadellos haltende Michael Stuckmann gegen die bereits weit abgeschlagene und abgestiegene Arminia Bielfeld nach ca. 5 Minuten eine völlig verünglückte Flanke, die flach in den 5 Meter raum hoppelte (vom Tor weg wohlgemerkt), ins Tor bugsierte?

Der Kerl war damals zu Spielbeginn dermaßen nervös, dass er nicht in der Lage war, den einfachsten Ball festzuhalten. In den darauffolgenden 5 Minuten kam dann nicht ein einziger Pass. 2 oder 3 Bälle wurden direkt ins Aus gespielt. Ein Wunder, dass hier nicht das 2:0 fiel und bereits alles zu nichte machte.

Ich denke so ähnlich wird´s bei euch in den ersten Minuten auch sein...aber das wird dann schon irgendwann... ;-)

von Iggster - am 19.05.2009 04:03
Zur Not kann deine Freundin ja Babis fragen, der hat bestimmt einige billig abzugeben:

Klickst du Bild 5

von BSer - am 19.05.2009 05:01
das habe ich am samstag schon gesagt, das ihr vor 50.000 spielen werdet.

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 05:10
Du musst das mehr präzisieren:
Es muss ein Lattentreffer an der Unterkante der Latte sein, also so ein Ding was 999 von 1000 mal reinspringt, aber dieses eine mal rausspringt ... ;-)

Ach nee, dass Glück habt ihr ja erst letzten Dienstag gehabt, als uns das beim Stande von 0:1 passiert ist. (Im Gegenzug gabs übrigens das 0:2 ...)
Naja, aber das ist keine gültige Entschuldigung für unsere Niederlage.

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 05:17
Zitat
MircoPB1976
Ach nee, dass Glück habt ihr ja erst letzten Dienstag gehabt, als uns das beim Stande von 0:1 passiert ist. (Im Gegenzug gabs übrigens das 0:2 ...)
Naja, aber das ist keine gültige Entschuldigung für unsere Niederlage.


stimmt, daran war der Schiri schuld....

von Tesla - am 19.05.2009 05:31
Babis hatte ich eher so eingeschätzt, dass er eine Karte kauft und dann den Farbkopierer den Rest machen lässt ;-)

von Chelm - am 19.05.2009 07:35
Nana, wir wollen jetzt aber nicht mit Vorurteilen um uns werfen ... ? ;-)

^^

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 09:27
nööööööööööööööööööö
DAs ist die alleinige Meinung unseres Präsis.

Schuld hat allein die Mannschaft, die einfach nur schlecht war.

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 09:28
Ich bin mit ner Ausländerin verheiratet. Ich darf das ;-)

von Chelm - am 19.05.2009 09:28
Wow.
Was denn für ne Nationalität ?
Eine süsse Schwedin ? ;-)

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 12:52
Zitat

Ach nee, dass Glück habt ihr ja erst letzten Dienstag gehabt, als uns das beim Stande von 0:1 passiert ist


Warum sollte das für den BTSV Glück gewesen sein ?


Zitat

Du musst das mehr präzisieren:
Es muss ein Lattentreffer an der Unterkante der Latte sein, also so ein Ding was 999 von 1000 mal reinspringt, aber dieses eine mal rausspringt ... ;-)


So einer wars aber 2005 gegen Bielefeld II nicht, sondern ein Schuß aus gut und gerne 30 Metern, der frontal gegen die Latte krachte. Aber wahrscheinlich hatten die Bielefelder ihr Schussglück schon mit dem 1:2 aufgebraucht. Das war nämlich auch so´n Sonntagsschuss.[/quote]

von Replica - am 19.05.2009 16:55
Also ich sehe es genau umgekehrt. Da es für Bremen auch noch um etwas geht, ist dies eigentlich ein Vorteil für euch. Wenn Bremen ganz befreit aufspielen könnte, hätte ich schon eher bedenken das es für Fortuna nicht reicht. Ihr könnt euch eigentlich nur selbst schlagen, sprich der Druck vor einem so vollem Haus zu spielen könnte euch letztendlich hemmen.

von RWE 07 - am 19.05.2009 18:02
Ja, das sehe ich auch als Problem.
Besser wäre es, wenn die mit nem Punkt alles klar haben würden, so aber kann es passieren, dass sie bei einem zwischenzeitlichen Unentschieden den Düsseldorfern genau ins Messer laufen ... (OK, andersrum kann es natürlich passieren ...)

Es gibt entweder einen offenen Schlagabtausch, oder aber beide haben Schiss und wollen nichts riskieren, was sich aber beide wiederum nicht erlauben können.

Das schlimmste, was aus Paderborner Sicht passieren könnte, wäre eine schnelle hohe Führung der Hachinger gegen Aalen, dann wäre Werder so oder so gerettet.

Andererseits wäre es dann für Düsseldorf ein 'Do-orDie' Spiel: Sieg wäre der direkte Aufstieg, während ein Gegentreffer das komplette Aus und der Fall auf Rang 4 wäre, so dass Düsseldorf gut beraten wäre, NICHT alles auf eine Karte zu setzen ...

All diese Szenarios setzen natürlich einen Paderborner Sieg in Stuttgart vorraus, den wir zwar noch nicht haben, aber wohl jeder von uns erwartet, dass er geholt wird.

Schon ne ziemlich verrückte Situation.

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 19:33

doppelpost deletet

doppelpost deletet

von MircoPB1976 - am 19.05.2009 21:49

AUSVERKAUFT!

So, Ticketverkauf eingestellt, Bude ist voll. Dürfte Rekord für ein drittklassiges Fußballspiel in Deutschland sein. Habe Nürnberg-Fürth mit 45.000 im Kopf. Oder gab es mal Hannover-BTSV mit mehr?

von Chelm - am 20.05.2009 10:31

Re: AUSVERKAUFT!

Hab ich auch mit gerechnet, dass das bei euch Ausverkauft sein wird. Wenn nicht jetzt wann dann? ;)

Spiele in der 3ten Liga zwischen Hannover und Braunschweig gab es ja nur 4. Die Heimspiele bei uns fallen eh raus, und bei den Spielen in Hannover waren definitiv immer weniger als 40000. Genaue zahlen müßte ich zuhause nachgucken.

von BSer - am 20.05.2009 10:59

Re: AUSVERKAUFT!

Das bestbesuchte Regionalligaspiel war 1973/74 in der Südgruppe 1860 - Augsburg mit geschätzten 90000 Besuchern. Allerdings gab´s damals noch keine 2.Liga. Zählt also nicht.

Ich denke auch, dass der Rekord jetzt neu definiert sein sollte...

von Stollentroll - am 20.05.2009 11:43

Re: AUSVERKAUFT!

Und? Neue Ortsschilder schon bestellt?

von Iggster - am 20.05.2009 12:12

Re: AUSVERKAUFT!

Das Aufstiegsrelegationsspiel zwischen Hannover 96 und TB Berlin hatte damals, 1998, 54.600 Besucher. Allerdings war dies eben ein Relegations-, kein "normales" Punktspiel. Nürnberg - Fürth, am 19.04.1997, hatte 45.048 Besucher. Da war ich übrigens auch einer von.

von Beorn - am 20.05.2009 13:04

Re: AUSVERKAUFT!

Zweitligastadt Düsseldorf, oder was ? :-)

von MircoPB1976 - am 20.05.2009 16:38

Re: AUSVERKAUFT!

Vorsicht, wir sprechen hier von Meilensteinen der Vereins- und nicht der Stadtgeschichte, ihr Lästermäuler;-)



von Chelm - am 20.05.2009 23:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.