Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chelm, MircoPB1976, SCVe-andi, Tesla, Ottster, ravanelli

Cristiano Ronaldo, Real Madrid und...

Startbeitrag von Chelm am 05.06.2009 12:21

...die Perversität des modernen Vertragsfußballs. Wie bekannt sein dürfte, hat Reals Ex-Präses Calderon letztes Jahr einen Vorvertrag mit Ronaldo geschlossen. Über dessen Inhalt wusste man eigentlich gar nichts. Durch den Führungswechsel an Reals Clubspitze, plaudert der "neue" Boss Perez mal aus dem Vertragswerk, weil er jetzt ein großes Problem hat.

Der Vorvertrag sieht vor, dass Ronaldo bis spätestens 30.06.09 bei Real unter Vertrag stehen muss. Als Ablöse soll ManU 80 Millionen Pfund, derzeit 88,8 Millionen Euro bekommen. Dazu kassiert Ronaldos Berater 8,7 Millionen Provision. Perez hat klar gemacht, dass er Ronaldo für die Gesamtsumme von dann 97,5 Euronen "niemals" kaufen würde,

Tja, aber was ist die Alternative? Geht der Deal nicht bis Ende des Monats über die Bühne, weil Real nicht mitspielt, dann fällt eine Konventionalstrafe von schlanken 30 Millionen Euro an.

Mein Gott, ist das krank...

Antworten:

Je öfter ich solche Geschichten höre, desto sympathischer wird mir Uli Hoeness...

von ravanelli - am 05.06.2009 14:25
Uli Hoeneß ist sowieso der Beste und das meine ich total ernst!

Aber das hatten wir schon mal

von SCVe-andi - am 05.06.2009 16:13

Uli Hoeness

Yepp.

Wie ist das eigentlich ?
Ist der jetzt weg und wird durch Nerlinger ersetzt, oder wie ist das da jetzt genau ?

von MircoPB1976 - am 06.06.2009 05:46

Re: Uli Hoeness

Es ist geplant, das Hoeness zum 31.12 seinen Managerposten an Nerlinger übergibt.
Hoeness soll dann anschliessend Bayern-Präsident werden.

von Ottster - am 06.06.2009 06:35

Re: Uli Hoeness

Wurst-Uli wird ab 2010 nicht nur Bayern-Präsident, sondern auch FCB-Aufsichtsratsvorsitzender. Er übernimmt also quasi die Nachfolge der Lichtgestalt. Schon ab Beginn der neuen Saison wird Hoeneß nicht mehr auf der Bank sitzen.

Hoeneß´ bisheriges Aufgabengebiet wird auf zwei Leute verteilt. Nerlinger übernimmt ab der neuen Saison den sportlichen Teil. Wer sich um den Rest kümmert (vermutlich ist damit Presse und Gegner bepöbeln sowie rumgranteln gemeint), ist noch nicht klar. Wäre doch eigentlich eine tolle Aufgabe für Paul Breitner.

von Chelm - am 06.06.2009 06:46

Re: Uli Hoeness

Ne, Breitner kann nur rumlabern, ist dann Nachweis von Leistung bisher aber immer schuldig geblieben ...

von MircoPB1976 - am 06.06.2009 07:58

Re: Uli Hoeness

Genau das habe ich gemeint.

von Chelm - am 06.06.2009 07:59

Re: Uli Hoeness

und die Summe wird bestimmt auch noch auf irgendso ein steuerparadies überwiesen...
Was hat das alles noch mit fussball zu tun....


von Tesla - am 06.06.2009 09:09

Re: Uli Hoeness

?????

ahhhh ja, Tesla! ;-)

von SCVe-andi - am 06.06.2009 10:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.