Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
ravanelli, NRW-Radler, Chelm

Neues Ortseingangsschild "Spanien"

Startbeitrag von Chelm am 10.06.2009 07:07

Der Europameister hat es Bertis Aserbaidschan mit 6:0 besorgt und ist damit seit Februar 2007 in 32 Spielen in Folge ohne Niederlage geblieben. Bis jetzt musste man sich diesen Weltrekord mit Ungarn (irgendwann mal in den 50er-Jahren) und Argentinien (zwischen 91 und 93) teilen.

Nach FIFA-Statistik müssen sich die Iberer mit dem neuen Schild aber noch gedulden. Dort hält den Rekord noch immer Brasilien mit 35 Spielen, aufgestellt zwischen 93 und 96. Die FIFA führt nämlich Niederlagen im Elfmeterschießen (ebenso wie Siege) hochoffiziell als Remis.

So oder so eine beeindruckende Serie der Spanier, die zur Zeit auch sicher der Topfavorit auf den WM-Titel im kommenden Jahr sind. Bin mir aber nicht sicher, ob diese Statistiken alle so stimmen können. Nach meinem Empfinden ist Deutschland zwischen Cordoba 1978 und Algerien-Blamage 1982 in gefühlten 1327 grauenhaften Spielen unter Jupp Derwall ohne Niederlage geblieben.

Antworten:

Gemessen sind es nur 23 (1978-1980), und die wirklich grausamen Spiele kamen ja erst 1982...

von NRW-Radler - am 10.06.2009 11:47
Die Spanier haben in der Tat das Potenzial für eine Jahrhundertelf. Ich habe ja bis vor der letzten EM nicht viel von spanischen Nationalmannschaften gehalten, allerdings steckt mir immer noch das Finale in den Knochen, in dem wir nicht den allerkleinsten Hauch einer Chance hatten.

Es scheint so zu sein, dass die Spanier - nachdem sie nun endlich mal bei einem großen Turnier erfolgreich waren - so richtig Bock auf ihre Nationalmannschaft haben. Was ja früher nicht immer der Fall war.

von ravanelli - am 10.06.2009 13:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.