Sommerloch? Wir haben kein Sommerloch!

Startbeitrag von Chelm am 14.07.2009 07:02

Bei uns ist es ja eigentlich nie langweilig. Diese Sommerpause hat es aber wirklich in sich. Nachdem das Loddar-Jammer-Theater glücklicherweise beendet ist, geht es erneut um die Wurst. Konkret heisst das: Es soll ein professioneller Sportvermarkter ins Boot geholt werden der das schaffen soll, was der Verein seit Jahren vergeblich versucht: Sponsoren ankarren. In Ermanglung von Kompetenz in den eigenen Reihen, scheint dieser Schritt unumgänglich.

Die heissdiskutierte Frage lautet: Mit welchem Partner will man diesen Schritt wagen und für wie lange will man sich zu welchen Konditionen binden? Der aktuelle Aufsichtsratsvorsitzende Kall favorisiert eine kleine Lösung mit der Firma Infront (das ist die Bude, an der auch Günter Netzer beteiligt ist). Da man in Düsseldorf aber schon bei den Worten "kleine Lösung" allergische Reaktionen bekommt, gibt es natürlich auch den Plan für eine große Lösung mit der Firma Sportfive. Man kennt den Schuppen bereits aus den Engagements bei Hertha, Hannover und Dortmund.

Hier jetzt zu erklären, was "klein" und "groß" bedeutet, würde deutlich den Rahmen sprengen. Interessant scheint in dem Zusammenhang aber, dass die große Lösung von einer Gruppe von drei Personen favorisiert wird, die aktuell noch gar keine Positionen im Verein bekleiden. Das soll sich aber ändern und zwar auf der Ausserordentlichen Mitgliederversammlung Ende August. Dort wollen sich die Drei in den Aufsichtsrat wählen lassen. Sehr zum Missfallen des aktuellen Aufsichtsratsvorsitzenden Kall, der sich in seiner Position mehr als bedroht sieht.

Kalls Sorgen sind auch voll berechtigt, nachdem bekannt wurde, wer diese drei Personen denn sind: Wortführer bis dato ist Hans Schwarz, Ex-Chef der Stadtsparkasse Düsseldorf (übrigens in der Zeit VOR der Franjo-Pooth-Affaire), Christian Veith, einer der führenden Unternehmensberater in diesem Lande und als Sahnehäubchen Albrecht Woeste. Woeste ist Urenkel des Henkel-Gründers Fritz Henkel und seit 1990 Vorsitzender des Aufsichtsrates und des Gesellschaftsausschusses des Henkel-Konzerens. Dass sich solche Leute hier zur Wahl stellen, kann man fast schon als Sensation bezeichnen. Alle Drei sind Lichtjahre von dem Verdacht entfernt, die Fortuna zur Befriedigung der eigenen Eitelkeiten benutzen zu wollen. Die lassen sich nicht wählen, weil sie dann freien Eintritt zum VIP-Bereich haben und keiner der Drei steht in dem Ruf, sich von irgendeinem Amateur in der aktuellen Vereinsführung sagen zu lassen, wie der Hase zu laufen hat.

Aber die Wahlen sind erst am 25.8. und Herr Kall will wohl bereits heute, seine ausgehandelte kleine Lösung der Öffentlichkeit präsentieren und den Vertrag dingfest machen. Wenn dann die großen Drei im August gewählt werden (und daran besteht überhaupt kein Zweifel), wird es lustig.

Aber egal, was auch kommen mag: Wir haben verdammt viel Zeit verloren und eine vernünftige Kaderplanung fast unmöglich gemacht, da die sportliche Führung gar nicht wusste (und bis heute nicht weiss), wie viel Kohle eigentlich zur Verfügung steht. Bleibt zu hoffen, dass die aktuelle Truppe es schafft, bis zur Winterpause Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten.



Antworten:

Irgendwie befürchte ich, dass ihr schneller wieder in der 3. Liga seid, als ihr Piep sagen könnt, und das wäre irgendwie auch schade ... :-(

von MircoPB1976 - am 14.07.2009 10:00
Mirco, Du sollst nicht lügen...

Im Paderborn-Forum lässt Du kein gutes Haar an der Fortuna ;-)

von SCVe-andi - am 14.07.2009 17:33
Was kümmert es die Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt...
;o)

von Stollentroll - am 14.07.2009 19:42
Bevor wir "Piep" sagen, hauen wir euch aber erstmal gepflegt aus der Villa Kunterbunt, Steuerzahlergrab, Ex-LTU-Arena, esprit-Arena...oder wie das Ding auch immer heissen mag. Für einen Heimsieg im ersten Spiel wird unser Fliegenschissetat schon noch reichen ;-)

von Chelm - am 14.07.2009 20:00
Das kann durchaus passieren.
Ich denke mal, dass man eure Spieler nicht extra motivieren muss, dafür wird der geistige Tiefflieger Palikuca schon intern sorgen ...

von MircoPB1976 - am 14.07.2009 21:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.