Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Iggster, Stollentroll, Beorn, BSer, SCVe-andi

Nur mal so nach dem Pokalaus

Startbeitrag von Iggster am 17.04.2013 05:30

Wieder mal viele Millionen verbrannt und rein gar nichts erreicht. Jeden anderen Betriebsteil würde VW bei derartigem Missverhältnis zwischen Input und Output schließen oder mind. verkaufen. Mir fällt aktuell jedenfalls keine andere deutsche Fußballmannschaft in allen Ligen ein, bei der das Verhältnis aus dem Erreichten zu den zur Verfügung stehenden Mitteln derart mieserabel ist.

Antworten:

Stimmt, wobei man in München zurzeit verlieren kann. Schier unglaublich wie die die Bayern ihren Stiefel runterspielen und dabei im Gegensatz zu früher auch kein Halten kennen. Respekt!

Wolfsburg ist dennoch enttäuschend, auch der Trainer- und Managerwechsel hat vordergründig nix gebracht. "Normalerweise" muss so ein Verein unter den ersten fünf Teams (mindestens) stehen. Und ich staune, dass VW das so lange mitmacht. Das ist höchstens noch vergleichbar mit Hoffenheim.

von SCVe-andi - am 17.04.2013 05:54
Klar kann man in München verlieren. Ich habe mit dem Statement nur so lange gewartet, bis endgültig klar ist, dass der VFL Wolfsburg nicht noch durch diese Hintertür in die europäischen Wettbewerbe einzieht. Irgendwie hatte ich nämlich die ganze Zeit noch das Gefühl, dass ihnen das noch gelingt und dann am Ende deren Welt trotz der miesen Bundesligasaison (in der sie ja sogar froh sein können, dass sich einige Teams so frühzeitig unten "abgesetzt" hatten) sogar noch in Ordnung ist.

von Iggster - am 17.04.2013 06:25
Zitat

Irgendwie hatte ich nämlich die ganze Zeit noch das Gefühl, dass ihnen das noch gelingt


Das war auch meine größte Sorge, allerdings nur, weil ich DFB Pokal Final Karten habe, und die ungern bei eBay vertickt hätte ;)

von BSer - am 17.04.2013 06:28

Re: Nur mal so vor dem Pokalspiel

Ist es korrekt, dass der VfL Wolfsburg einen Lizenzspieleretat von 90 Millionen Euro hat, also doppelt so viel wie Borussia Dortmund? Wenn ja, dann sind 34 Punkte aus 29 Spielen tatsächlich kein Leistungsnachweis.

Um so beachtlicher finde ich dagegen die Leistungen des SC Freiburg. Zwar wird auch heute noch von manchen immer noch so getan, als sei dort Finke der letzte gute Trainer gewesen, aber was Dutt, Sorg und zuletzt gerade Streich aus ihren beschränkten Möglichkeiten gemacht haben (Der Etat des Sportclubs beträgt wohl nicht mal ein Fünftel des Wolfburgers) finde ich einfach nur großartig. Heute abend werde ich ihnen gegen den VfB auf jeden Fall die Daumen drücken!

von Beorn - am 17.04.2013 14:35

Re: Nur mal so vor dem Pokalspiel

Hm, hat dann ja eher nix genützt... ;o)
Aber Spaß beiseite: toll was da in Freiburg momentan passiert. Streich ist definitiv der bessere Finke. Und als Typ auch noch äusserst sympathisch. Der alte Fußball-Philosoph...
Die werden sich auch ohne Pokalfinale für die Euro-League qualifizieren.
Wobei sie beim Heimspiel gegen uns einfach nur Schwein hatten. Das war 90 Minuten Not gegen Elend, Kannicht gegen Willnicht.
Und ich bin schuld an unserer Niederlage. 3 Minuten vor Schluß habe ich zu meinem Kumpel neben mir gesagt: "Heute nehmen wir hier was mit!" Ca. 30 Sekunden später fiel der 1:0 Siegtreffer für den SCF. Selbstredend ein unverzeilicher Fehler meinerseits. Und wäre es an diesem Abend im Breisgau nicht so unglaublich arschkalt gewesen, hätte mich mein Freund für diesen Spruch sicherlich umgehend gekilled. Habe ich wohl grade nochmal Schwein gehabt...

von Stollentroll - am 17.04.2013 21:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.