Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
SCVe-andi, NRW-Radler, Iggster, Stollentroll, MircoPB1976, Ottster

Es ist vorbei (wenn es vorbei ist)

Startbeitrag von NRW-Radler am 18.05.2013 17:05

Irgendwo bin ich ja erleichtert. Natürlich habe ich vor dem Spiel auf das Beste gehofft, aber das nicht das Schlimmste erwartet.

Im Endeffekt brauchen wir auch nicht auf strittige Entscheidungen auf anderen Plätzen zu schauen, dass Fürth und Dortmund strittige Tore aberkennt wurden. Egal, dass uns die "Wahre Tabelle" auf Platz 15 sieht und die Tordifferenz gar auf Platz 14.

Wer nur 30 Punkte hat, muss runter. Als schlechtestes Auswärtsteam und schlechteste Rückrundenmannschaft folgen wir nun dem Mitaufsteiger, der schlechtestes Heimteam und schlechteste Hinrundenmannschaft ist.

Wer gegen 15 Gegner mindestens 1x verliert, darf sich nicht wundern, wenn am Ende fast alle vor einem stehen.

Wir waren einfach nicht stark genug. Platz 17 und 30 Punkte - das war realistisch, nach dem Saisonverlauf (1x auf Platz 16, 1x auf Platz 17) natürlich um so bitterer.

Aber mal ehrlich: Aus den ersten 6 Spielen 10 Punkte, aus den letzten 5 Spielen vor der Winterpause 10 Punkte, gut, aber aus den übrigen 23 Spielen auch nur 10 - wir gehören nicht in diese Liga. Die Schuhe nächstes Jahr werden uns besser passen.

Ach, noch was, an die Braunschweiger: Ihr werdet nächstes Jahr in einer ähnlichen Situation sein. Macht das Beste draus - und guckt zu, dass ihr ein besseres Ende erwischt. Auf dass wir uns 2014 in der 1. Liga wiedersehen.

Antworten:

Sehr schade, alles Gute Fortuna !!!

Jetzt bleibt nur zu hoffen, das der FCK die Hoppenheimer schlägt...Allein mir
fehlt der Glaube....

von Ottster - am 18.05.2013 19:59
Mir auch - Hoffenheim wird's leider doch packen. Die haben frischen Wind und einen guten Trainer....

von SCVe-andi - am 18.05.2013 20:30
Ich könnte einfach nur kotzen, aber was will man dem BVB vorwerfen?
- das der sch ... Ball nicht rein wollte
- dass man in einer Szene nur das Aluminium trifft (2:0 und Hoffenheim ist TOT)
- dass der Schiri die verdiente gelb rote in der ersten Halbzeit gegen Hoffenheim stecken lässt, statt dessen Gnade vor Recht ergehen lässt und dem Spieler die 'allerletzte Ansage' macht ...
- dass Hoffenheim seine doch vorhandene (wenn auch viel zu selten gezeigte) individuelle Klasse aufblitzen lässt und mit zwei(!) Pässen zu zwei Elfmetern und damit zwei Toren kommt ...
- dass ein Tor zwar regelkonform aberkannt wird, dieses aber in 90 % der Fälle geben wird, weil die Abseitsstellung von Lewi entweder als passiv ausgelegt wird, bzw. schlichtweg NICHT gesehen wird. Erneut Glück für Hoffenheim, dass man in dieser existenziellen Situation zu den 10% gehörte ...

Aber dennoch wird dem BVB dieses ewig anheften: Sie konnten dieses Projekt aus der Liga schießen und haben es aber - wenn auch nicht freiwillig - leben lassen ...

Und glaubt mir, es KOTZT mich an ...

von MircoPB1976 - am 19.05.2013 00:12
Hätte, hätte, hätte, hätte....

von SCVe-andi - am 21.05.2013 05:57
Ui, jetzt hat die Fortuna den Rensing geholt! Einer der besten Torhüter Deutschlands, finde ich. Seine Karriere verläuft irgendwie merkwürdig. Bin jetzt mal gespannt, was der Giefer macht.

von SCVe-andi - am 23.05.2013 14:41
Zitat
SCVe-andi
Ui, jetzt hat die Fortuna den Rensing geholt!

Und heute Morgen, wenn man Express glauben möchte, Norbert Meier entlassen.
Bin mal gespannt, wie´s weitergeht.

von Stollentroll - am 24.05.2013 06:31
Dabei fand ich´s so beachtlich und eigentlich richtig, dass es mal Verein schafft, die Eier zu haben, mit ein- und demselben Trainer abzusteigen und in die 2.Liga zu gehen.

Sollte Eintracht absteigen, hoffe ich nur, dass wir an Lieberknecht festhalten.

von Iggster - am 25.05.2013 13:02
Ich habe letztlich zu wenig Insiderkenntnisse. Aber sollten wir uns wirklich von Norbert Meier trennen (wonach es ja gerade stark aussieht, auch wenn noch nichts offiziell ist), dann würde ich das gar nicht mehr am Abstieg festmachen.

Es verdichten sich nämlich auch die Anzeichen, dass das Verhältnis zwischen Trainer und Manager sowie größeren Teilen der Mannschaft Risse bekommen hat.

Ich denke schon, dass Norbert Meier grundsätzlich wieder eine Zweitligamannschaft formen kann, die oben mitspielt. Das hat er ja sowohl in Duisburg als auch mehrfach bei uns geschafft. Da aber mehr als die Hälfte des Kaders noch einen gültigen Vertrag hat, stellt sich die Frage: Kann er es noch mal mit der zu erwartenden Mannschaft?

Eine Frage, die sich übrigens auch gestellt hätte, wenn wir drei Punkte mehr auf dem Konto hätten und noch in der 1. Liga wären.

Ich bin grundsätzlich froh über die Kontinuität und relative Ruhe im Verein. Gerade bei Fortuna war das oft und lange anders. Und ich habe es mit augenzwinkerndem Strahlen genossen, dass wir für drei Tage den Bundesligatrainer mit der längsten Amtszeit gestellt haben, nachdem Thomas Schaaf in Bremen gehen musste. Aber auch Schaaf und Rehhagel haben sich irgendwann verbraucht. Könnte sein, dass bei Norbert Meier dieser Punkt jetzt gekommen ist. Ich lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren.

von NRW-Radler - am 25.05.2013 17:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.