Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fussi und mehr
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
MircoPB1976, SCVe-andi, Agent, Nemo, Currywurst-Fan, Beorn, NRW-Radler, Iggster

Mein Gott, Braunschweig ...

Startbeitrag von MircoPB1976 am 04.08.2013 14:25

Die können ja NULL.'
Die werden ähnlich brutal gefickt werden wie Greuther Fürth ...

Antworten:

Nun, die Fürther haben ja dieses Jahr die 1.Pokalrunde überstanden - wie auch drei der letzten vier Teilnehmer am Westfalenpokal... Und ich nehme mal stark an, das freut hier Forum allenfalls die Preußen. :-(((

von NRW-Radler - am 04.08.2013 19:05
Aha...und das weißt du aus einem Pokalspiel abzuleiten?!? Respekt...!

Ich bin übrigens davon ausgegangen, dass wir in Bielefeld rausfliegen. Die Auslosung schrie einfach nach ´nem Scheitern in der 1. Runde. Davon aber unsere Leistungsstärke abzuleiten halte ich für ziemlich schwachsinnig. Obwohl...immerhin wären dann ja demnach Bremen und Gladbach und fast auch noch Hertha genauso mies. Also haben wir als Abstiegskandidat Nr. 1 ja doch noch ´ne Chance.

von Iggster - am 05.08.2013 11:50
Geht ihm doch gar nicht um Braunschweig. Er ist nur angepisst, weil die Arminia das Pokalspiel gewonnen hat. Dreimal darf man raten, gegen wen Paderborn letztes Jahr in der 1. Pokalrunde gescheitert ist...

von SCVe-andi - am 05.08.2013 12:27
Pokalspiele können natürlich schon einen Hinweis auf den Leistungstand einer Mannschaft geben. Als in der letzten Runde etwa die TSG Hoffenheim vom Berliner AK 4:0 geschlagen wurde, da war abzusehen, dass dieses Team Probleme bekommen wird.
Widerum, Werder Bremen scheidet seit drei Jahren in der ersten Runde aus, Nürnberg ist nun bereits zum zweiten Mal rausgeflogen, Gladbachs Gegner war zuvor sportlich aus der Regionalliga abgestiegen, auch Hertha BSC ist alles andere als ein Pokalteam. Da ist Brauschweig also in guter Gesellschaft. Es macht für mich auch einen großen Unterschied, ob ein Team in der ersten Runde bei einem Zweitligaaufsteiger antritt und ausscheidet oder ob man sich mit einem Ober- oder Verbandsligisten messen muss.

Auch Teams wie der SC Freiburg oder Hannover 96 haben sich gegen Oberligisten schwer getan, Mainz 05 mühte sich gegen Fortuna Köln ab, Fortuna Düsseldorf scheiterte in Wiedenbrück. Diese Vereine können gar nicht alle absteigen! Was immerhin auch für ein Team gilt, welches ohne Punkt und ohne Tor am Tabellenende der zweiten Liga steht. Noch ist in Sachen Abstiegskampf überhaupt nichts klar, erst recht nicht, wenn eine Liga noch gar nicht angefangen hat.

St. Paulis Ausscheiden in Münster ist übrigens geradezu eine Notwendigkeit, ein solches Ergebnis ist nicht einmal mehr eine Überraschung!

Starker Auftritt der westfälischen Vereine bisher. Bielefeld, Münster, Wiedenbrück haben echte Ausrufezeichen gesetzt, hinzu kann man auch noch den VfL Osnabrück nehmen. Lediglich Lippstadt war gegen Bayer 04 überfordert. Mal sehen, ob der SC Paderborn gleich in Duisburg als Favorit seine Rolle bestätigen wird!

von Beorn - am 05.08.2013 13:18
Nimmt man, wie Mirko womöglich, die erste Pokalrunde als Gradmesser, bräuchtet ihr vielleicht nicht mal in die Relegation:

Wie misst man eigentlich die Größe einer Pokal"sensation"? Nur durch Klassenunterschiede? Scheint mir etwas oberflächlich. Ich habe mir mal als erste Verfeinerung die Marktwerte die beteiligten Teams angesehen und dann ist eindeutig die größte Pokalsensation das Ausscheiden von Gladbach, denn MG ist über 23-mal wertvoller als Darmstadt 98. Die zweitgrößte Sensation verbuchte Düsseldorf (15-mal wertvoller als Wiedenbrück), denn Werder (knapp 14-mal wertvoller als Saarbrücken) und Nürnberg (knapp 5-mal wertvoller als Sandhausen). Die BTSV-Pleite in Bielefeld ist ungefähr so sensationell (oder eben nicht) wie die aus Münster und Osnabrück, wo jeweils die "Favorit" nur etwa doppelt so wertvoll war wie der "Underdog". Also steigen Gladbach (18.), Bremen (17.) und evtl. Nürnberg (16.) ab.

Nach dieser marktwert-orientierten Betrachtungsweise ist der Bielefelder Sieg übrigens erheblich weniger sensationell als es z.B. ein Schalker Heimsieg gegen Bayern wäre (Mismatch über drei)...

(Datenquelle transfermarkt.de)

von Currywurst-Fan - am 05.08.2013 16:35
Auch die Tespielergebnisse.
Ja, ich weiß, es sind nur Testspiele, Gute Testspiele müssen auch kein Indiz sein, aber schlechte Testspiele kommen dann doch nicht von ungefähr ...

Aber tröste dich: Wir steigen auch ab ...

von MircoPB1976 - am 06.08.2013 17:34
Ich mache das nicht am Ergebnis fest, sondern an der Art wie Braunschweig gespielt hat.

von MircoPB1976 - am 06.08.2013 19:01
Gestern hat die Eintracht immerhin gegen Hull City gewonnen.


Natürlich ist BS ein Abstiegskandidat. Da muss man nicht der große Experte sein. Aber dennoch ist der Eintracht-Weg richtig.

von SCVe-andi - am 07.08.2013 05:48
Ich habe auch kein Problem damit, wenn sie die Klasse halten sollten. Nur nicht missverstehen ...

von MircoPB1976 - am 07.08.2013 11:58
Dann verstehe ich nicht, wieso du immer erst solche überzogenen Kommentare abgibst...
Und rein Interesse halber... Wie oft bist du für solche Ausbrüche schon vom Barhocker gefegt worden?

von Agent - am 07.08.2013 16:34

Re: Mein Gott, Braunschweig ... ACHTUNG OT!

Ich denke, dass meine Entscheidung richtig war, mir damals zu schwören, dass ich Mircos Posts nicht mehr lese, geschweige denn, darauf reagiere.

Wenn ich Eure Äusserungen sehe, dann scheine ich ja nichts zu verpassen :D

blau-gelben Gruß

Nemo

von Nemo - am 07.08.2013 19:52

Re: Mein Gott, Braunschweig ... ACHTUNG OT!

Du mich auch, du Klappspaten :D

von MircoPB1976 - am 07.08.2013 21:58
Wieso? Weil Braunschweig gegen Arminia verloren hat. Hätte BS gegen den KSC oder so verloren, wäre ihm das keinen Kommentar wert gewesen. Das ist durchschaubar...

von SCVe-andi - am 08.08.2013 05:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.