Karim Bellarabi

Startbeitrag von Stollentroll am 29.08.2014 21:17

Bayer Leverkusen ist ja ziemlich spektakulär in die neue Saison gestartet.
Einen nicht unerheblichen Anteil daran hat der EX-BTSVler Karim Bellarabi.
In BS hat er ja letzte Saison nicht sooo überzeugt.
Was meint Ihr? Kann er seine ja unbestrittenen Fähigkeiten in Leverkusen besser und vor allem endlich mal dauerhaft einbringen?

Antworten:

Sehen wir die BVB Spieler mal als Sterne, dann hatte er das riesen Glück, dass die Sterne günstig standen und sich als Fixsterne nicht auf den Gegner zubewegten.

Am Ende dieser einzigartigen Konstellation, stand er zur richtigen Zeit genau am richtigen Ort und es war SEIN Name, der in die Geschichtsbücher eingraviert wurde.

Soweit, so gut. Alles Andere wird die Zukunft zeigen ...

von MircoPB1976 - am 29.08.2014 23:44
Ich meinte jetzt gar nicht mal dieses eine Tor, sondern eher den sehr spektakulären Fußball, den Leverkusen so früh in der Saison spielt und an dem Bellarabi aufgrund seiner Spielanlage maßgeblich beteiligt ist...

von Stollentroll - am 30.08.2014 00:08
....das liegt eher an dem Super-Trainer, den man in MS trotz 2-Jahres-Vertrag vom Hof gejagt hat und der dann Zeit genug hatte bei Bundesligsten zu hospetieren und weiterzubilden :-(

von SCP-FaFF - am 01.09.2014 12:32
Ich frage mich die ganze Zeit, ob das vielleicht ein anderer Bellarabi ist als der, der im letzten Jahr bei uns gespielt hat. Bellarabi war nämlich in der Tat in Summe eher enttäuschend bei Eintracht. Ich hatte bei seiner Ausleihe gehofft, er könnte das Zünglein an der Waage sein. Und wie man jetzt sieht, hätte er es auch. Warum er diese Leistung in Braunschweig nur selten abrufen konnte und nun zumindest zum Saisonbeginn zeigt, keine Ahnung.

Mag sein, dass er in Leverkusen freier Aufspielen kann, weil eben nicht so viel Erwartungen an ihm hängen. Mag auch sein, dass er ein Spieler ist, der ja eher durch Schnelligkeit bestechend, ein eher gutes Team braucht (in BS hat mich oft genervt, dass er im Spielaufbau mega viele Bälle vergurgt hat). Mag aber auch sein, dass es nur ein Strohfeuer ist. Dass er riesiges Potential hat, ist unbestritten und war länger schon bekannt. Bisher konnte er das, auch durch viele Verletzungen, jedoch nie dauerhaft zeigen. Und by the way: Es gibt auch hellere Lichter am Horizont, was auch ab und an mal seine nicht immer stabilen Leistungen erklärt.

von Iggster - am 02.09.2014 05:29
Vielleicht liegt seine Leistungsexplosion ja auch am taktischen System von LEV?
Die spielen unter Schmidt ja sehr dominant nach vorne, während der BTSV letzte Saison doch eher defensiv ausgerichtet war.
Auf jeden Fall scheint er momentan einen richtigen Lauf zu haben. Na, schaun wir mal, wie´s mit ihm weiter geht.
Hat er sich international eigentlich bereits für einen Verband entschieden? Deutschland, Marokko oder Ghana? Bislang hat er ja nur für die deutschen U-Teams gespielt...

von Stollentroll - am 08.09.2014 17:59
Das mit dem Verband hat sich ja jetzt geklärt... er hat die Berufung für die nächsten beiden EM-Quali-Spiele...

von Nemo - am 03.10.2014 13:33
... und heute steht er schon wieder in der Startelf des amtierenden Weltmeisters.
Da scheint sich einer fest zu spielen. Und wenn man ihm so zusieht, hat das ja offenbar auch seine Berechtigung. Mir gefällt er jedenfalls wieder sehr gut...

von Stollentroll - am 14.11.2014 20:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.