Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mein Stammtisch
Beiträge im Thema:
45
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tigerchen, BlackForrester, Sterngucker

Ich frag jetzt nochmal...

Startbeitrag von Tigerchen am 03.08.2003 20:51

was ist denn nu mit den schottischen Schwaben Mr Forrester?

Hier hinsetzen und rummaulen das Ezilie und ich keine Ahnung von Geschichte haben...und wenn man nachfragt, kommste nicht zur Sache...also was nu....:hot:

Antworten:

>Tigerchen schrieb:
>
>was ist denn nu mit den schottischen Schwaben Mr Forrester?
>
>Hier hinsetzen und rummaulen das Ezilie und ich keine Ahnung
>von Geschichte haben...und wenn man nachfragt, kommste nicht
>zur Sache...also was nu....:hot:


Also...vor vielen, vielen, vielen Jahren...als die britischen Inseln noch mit dem Festland verbunden waren und noch unbewohnt waren...da macht sich ein paar Bewohner aus dem Schwarzwald auf den Weg in die unendlichen Weiten der Welt, neue Welten zu entdecken....

von BlackForrester - am 03.08.2003 21:01
BlackForrester schrieb:

Also...vor vielen, vielen, vielen Jahren...als die britischen
Inseln noch mit dem Festland verbunden waren und noch
unbewohnt waren...da macht sich ein paar Bewohner aus dem
Schwarzwald auf den Weg in die unendlichen Weiten der Welt,
neue Welten zu
entdecken....
***************************

Unter welchem Namen denn büddä schön? In der Geschichte Schottlands kommen keine Schwarzwälder in dem Sinne vor...*gg*



von Tigerchen - am 03.08.2003 21:32
>Tigerchen schrieb:
>
>Unter welchem Namen denn büddä schön? In der Geschichte
>Schottlands kommen keine Schwarzwälder in dem Sinne vor...*gg*


Wie wäre es mit Kelten????

von BlackForrester - am 04.08.2003 04:58
BlackForrester schrieb:


Wie wäre es mit Kelten????

*********************

Jesses...nu muß ich mich echt mit Geschichte beschäftigen...*grusel*
Sag das doch gleich mööönsch....*gg*



von Tigerchen - am 04.08.2003 10:11
Tigerchen schrieb:

Zitat

BlackForrester schrieb:


Wie wäre es mit Kelten????

*********************

Jesses...nu muß ich mich echt mit Geschichte
beschäftigen...*grusel*
Sag das doch gleich mööönsch....*gg*



[Klugscheissmodus an]
Der heutige Schwabe ist ein Nachfahr
seiner germanischen Ahnen aus dem
Stamm der Sueben. Ursprünglich war
dieser Stamm im Gebiet des heutigen
Sachsen beheimat. Dieses Gebiet hat
er aber fluchtartig verlassen, als dieser
merkwürdig sprechende Germanenstamm
in sein Gebiet eingedrungen ist. Das
konnte man ja nicht mit anhören :D

Somit hat der Schwabe nichts mit den
vorzugsweise in Frankreich, Südbaden
und dem südlichen Teil der britischen
Inseln beheimateten Kelten zu tun.
[Klugscheissmodus aus]

Ich bin also ein Germane, und der
Schwarzwälder ?? :D



von Sterngucker - am 04.08.2003 18:54
Sterngucker schrieb:


[Klugscheissmodus an]
Der heutige Schwabe ist ein Nachfahr
seiner germanischen Ahnen aus dem
Stamm der Sueben. Ursprünglich war
dieser Stamm im Gebiet des heutigen
Sachsen beheimat. Dieses Gebiet hat
er aber fluchtartig verlassen, als dieser
merkwürdig sprechende Germanenstamm
in sein Gebiet eingedrungen ist. Das
konnte man ja nicht mit anhören :D

Somit hat der Schwabe nichts mit den
vorzugsweise in Frankreich, Südbaden
und dem südlichen Teil der britischen
Inseln beheimateten Kelten zu tun.
[Klugscheissmodus aus]

Ich bin also ein Germane, und der
Schwarzwälder ?? :D

****************************
Oh man...also nu hab ich doch geforscht...und stell Dir vor...:



Einst lebten auf dem Gebiet der heutigen Stadt Nagold die Kelten – vor etwa 2.500 Jahren bis zur Zeitenwende.


Sichtbarstes Zeichen hierfür ist der „Keltenhügel“ oder „Krautbühl“ an der Nagold, in dem sich ein keltisches Grab („Fürstengrab“) befindet. Die Stadt Nagold erinnert sich im Jahr 2003 ihrer Herkunft und rückt die Kelten in den Mittelpunkt:

Wissenschaftlich durch Vorträge, populär durch ein Keltenfest, streng archäologisch und dann wieder modern anknüpfend an die Kultur der Nachfahren der Kelten in Irland, Schottland und der Bretagne.


Und Nagold ist doch im Schwarzwald....:D

Also ziehe ich mal virtuell meinen Hut vor unserem Schwarzwälder...denn so gegen 400 v Chr. sind die Kelten dann auch in den HIGHLANDS eingefallen...



von Tigerchen - am 04.08.2003 19:20
>Sterngucker schrieb:
>
>Ich bin also ein Germane, und der
>Schwarzwälder ?? :D


Ey...da staunt er aber...der Schwarzwälder und muss Dich doch gleich auch noch korrigieren

>Der heutige Schwabe ist ein Nachfahr
>seiner germanischen Ahnen aus dem
>Stamm der Sueben

Das ist wohl wahr

>Ursprünglich war
>dieser Stamm im Gebiet des heutigen
>Sachsen beheimat.

Da sind die Sueben ´mal durchgewandert, als sie ihre erste Heimat, so in etwa die Mark Brandenburg und ihr erstes "schwäbisches Meer", die Ostsee verlassen haben

>Dieses Gebiet hat
>er aber fluchtartig verlassen, als dieser
>merkwürdig sprechende Germanenstamm
>in sein Gebiet eingedrungen ist. Das
>konnte man ja nicht mit anhören

Zürckgeblieben sind dann die Zurückgebliebenen die nicht richtig schwätza konnten und daraus entstand der Sachse

>Ich bin also ein Germane, und der
>Schwarzwälder ??

Schwarzwälder...was sonst

von BlackForrester - am 05.08.2003 07:00
>Tigerchen schrieb:
>
>Also ziehe ich mal virtuell meinen Hut vor unserem
>Schwarzwälder...denn so gegen 400 v Chr. sind die Kelten dann
>auch in den HIGHLANDS eingefallen...


Sach ich doch...

von BlackForrester - am 05.08.2003 07:01
BlackForrester schrieb:

>Tigerchen schrieb:
>
>Also ziehe ich mal virtuell meinen Hut vor unserem
>Schwarzwälder...denn so gegen 400 v Chr. sind die Kelten dann
>auch in den HIGHLANDS eingefallen...




Sach ich
doch...
*****************************

Na Du hättest ja auch einfach mal die Geschichte erzählen können...*grummel* da muß ich mich erst doch Geschichte forsten...und das lieb ja nu wirklich net...*seufz*



von Tigerchen - am 05.08.2003 08:09
>Tigerchen schrieb:
>
>Na Du hättest ja auch einfach mal die Geschichte erzählen
>können...*grummel* da muß ich mich erst doch Geschichte
>forsten...und das lieb ja nu wirklich net...*seufz*


Wieder ´mal die ungläubigen Weibis...glauben dem EINEN nit...dann muss man halt forsten..selber schuld

von BlackForrester - am 05.08.2003 10:14
BlackForrester schrieb:

Wieder ´mal die ungläubigen Weibis...glauben dem EINEN
nit...dann muss man halt forsten..selber schuld

********************
hat doch nichts mit glauben zu tun...aber hättest ja sagen können, von wegen Kelten und so :hot:

Ich bin ja noch nicht soooooooooooooooooooooo alt...*bg*



von Tigerchen - am 05.08.2003 11:16
>Tigerchen schrieb:
>
>hat doch nichts mit glauben zu tun...aber hättest ja sagen
>können, von wegen Kelten und so :hot:

Hab isch doch

>Ich bin ja noch nicht soooooooooooooooooooooo alt...*bg*

Hat halt seine Vorteile wenn man "dabei" war

von BlackForrester - am 05.08.2003 12:20
BlackForrester schrieb:


>Tigerchen schrieb:
>
>hat doch nichts mit glauben zu tun...aber hättest ja sagen
>können, von wegen Kelten und so :hot:


Hab isch doch

*********************************

Nee eben nicht...das musste ich Dir erst alles aus der Nase ziehen...Duuhhuu hast Dich ja nur hingestellt und gesagt Ezilie und ich hätten keine Ahnung von Geschichte... hättest ja gleich eine vernünftige Geschichtskundestunde machen können...kennst doch so langsam meine neugierde...


Hat halt seine Vorteile wenn man "dabei" war

************************
öhhh? Ich dachte Du bist 1518 geboren? *fg*



von Tigerchen - am 05.08.2003 14:02
Tigerchen schrieb:

Zitat


Oh man...also nu hab ich doch geforscht...und stell Dir vor...:



Einst lebten auf dem Gebiet der heutigen Stadt Nagold
die Kelten � vor etwa 2.500 Jahren bis zur Zeitenwende.


Sichtbarstes Zeichen hierfür ist der �Keltenhügel� oder
�Krautbühl� an der Nagold, in dem sich ein keltisches Grab
(�Fürstengrab�) befindet. Die Stadt Nagold erinnert sich im
Jahr 2003 ihrer Herkunft und rückt die Kelten in den
Mittelpunkt:

Wissenschaftlich durch Vorträge, populär durch ein
Keltenfest, streng archäologisch und dann wieder modern
anknüpfend an die Kultur der Nachfahren der Kelten in Irland,
Schottland und der Bretagne.


Und Nagold ist doch im Schwarzwald....:D

Also ziehe ich mal virtuell meinen Hut vor unserem
Schwarzwälder...denn so gegen 400 v Chr. sind die Kelten dann
auch in den HIGHLANDS eingefallen...



ok ok ... ich korrigiere mich teilweise.
(Warum habe ich bloss nicht an die
Ausgrabung hier um die Ecke gedacht?)

Hochdorf



von Sterngucker - am 05.08.2003 18:41
Sterngucker schrieb:

ok ok ... ich korrigiere mich teilweise.
(Warum habe ich bloss nicht an die
Ausgrabung hier um die Ecke gedacht?)

*****************************

HA....und ICH soll sowas wissen....püüühhhh....*lol*



von Tigerchen - am 05.08.2003 19:52
>Tiger

>Nee eben nicht...das musste ich Dir erst alles aus der
>Nase ziehen...Duuhhuu hast Dich ja nur hingestellt und gesagt
>Ezilie und ich hätten keine Ahnung von
>Geschichte...
>hättest ja gleich eine vernünftige Geschichtskundestunde
>machen können...kennst doch so langsam meine
>neugierde...



Ja nu...mitdenken ist angesagt...es reicht schon dass ich für mich denken muss...da soll ich mir auch noch Gedanken um den Unwissenstand von den Weibis...näänää...ich gebe Gedankenanstöße...und dann...selbst ist das Weibi

von BlackForrester - am 07.08.2003 12:22
BlackForrester schrieb:

Ja nu...mitdenken ist angesagt...es reicht schon dass ich für
mich denken muss...da soll ich mir auch noch Gedanken um den
Unwissenstand von den Weibis...näänää...ich gebe
Gedankenanstöße...und dann...selbst ist das Weibi

****************************

....jooohooo...und musste mich nu rumquälen um endlich in den Jahrhunderten irgendwo auf einen Schwarzwälder zu treffen...



von Tigerchen - am 07.08.2003 13:23
>Tigerchen schrieb:
>
>....jooohooo...und musste mich >nu rumquälen um endlich in den Jahrhunderten irgendwo auf einen >Schwarzwälder zu treffen...


Biste selber schuld wenn Du inner Schule nit aufgepasst hast...jau

von BlackForrester - am 07.08.2003 15:17
BlackForrester schrieb:


Biste selber schuld wenn Du inner Schule nit aufgepasst
hast...jau

***************************

Hat mit aufpassen nix zu tun...sowas hatten wir in der Schule nicht. Ging eher um den zweiten Weltkrieg und son Krams...:-(



von Tigerchen - am 07.08.2003 15:33
>Tigerchen schrieb:
>
>Hat mit aufpassen nix zu tun...sowas hatten wir in der Schule
>nicht. Ging eher um den zweiten Weltkrieg und son Krams...:-(


Ja nu....Eskimoschule halt...bei uns im Schwarzwald wird man darüber aufgeklärt wo wird Schwarzwälder uns überall verbreitet haben um die Welt zu beglücken

von BlackForrester - am 07.08.2003 16:05
BlackForrester schrieb:


Ja nu....Eskimoschule halt...bei uns im Schwarzwald wird man
darüber aufgeklärt wo wird Schwarzwälder uns überall
verbreitet haben um die Welt zu beglücken

*********************

Ernsthaft jetzt?

Mein Geschichtslehrer war irgendwie viel lieber mit der Reeperbahn beschäftigt...*hüstel*...ein widerlicher Kerl...*schüttel*



von Tigerchen - am 07.08.2003 17:28
BlackForrester schrieb:

Zitat

...bei uns im Schwarzwald wird man
darüber aufgeklärt wo wird Schwarzwälder uns überall
verbreitet haben um die Welt zu beglücken


Mit Kuckucksuhren, Bollenhüten
und Hohner Quetschkommoden?
:D



von Sterngucker - am 07.08.2003 18:25
Tigerchen schrieb:

Zitat


Mein Geschichtslehrer war irgendwie viel lieber mit der
Reeperbahn beschäftigt...*hüstel*...ein widerlicher
Kerl...*schüttel*



Wenn er diesem Hobby tagsüber
nachgegangen ist, sind bei Dir
sicher viele Stunden ausgefallen :D



von Sterngucker - am 07.08.2003 18:27
Sterngucker schrieb:

Mit Kuckucksuhren
********************
Wo man dann hinten das Schildchen findet...Made in Japan? ;-)



von Tigerchen - am 07.08.2003 19:07
Sterngucker schrieb:

Wenn er diesem Hobby tagsüber
nachgegangen ist, sind bei Dir
sicher viele Stunden ausgefallen :D

****************************+
Sind irgendwie auch so...durch seine tollen Erzählungen...*gääähhnnn*



von Tigerchen - am 07.08.2003 19:08
>Sterngucker schrieb:
>
>Mit Kuckucksuhren, Bollenhüten
>und Hohner Quetschkommoden?
:D


...und die ganze Welt is verrückt danach...so isses halt...man kommt doch immer gerne in das Reich der Götter um die Stammväter zu begucken und nebenbei kauft man dann noch die qualitativ hochwertigen Produkte, welche die Stammväter heute noch herstellen (lassen )

von BlackForrester - am 08.08.2003 09:46
BlackForrester schrieb:


...und die ganze Welt is verrückt danach...so isses
halt...man kommt doch immer gerne in das Reich der Götter um
die Stammväter zu begucken
*************************

Nu hebt wieder einer ab...*rofl*

Also ich hab keine GÖTTER gesehen...nää nääää



von Tigerchen - am 08.08.2003 10:48
>Tigerchen schrieb:
>
>Nu hebt wieder einer ab...*rofl*

Die sieht man wieder...unsere Nachkommen verstehen uns nit

von BlackForrester - am 08.08.2003 11:06
BlackForrester schrieb:

Die sieht man wieder...unsere Nachkommen verstehen uns nit

**********************

Nun willst Du mir aber nicht sagen...ich wäre ein DIREKTER Nachkomme eines Schwarzwälder Gottes...oder so..:eek:



von Tigerchen - am 08.08.2003 11:27
>Tigerchen schrieb:
>
>Nun willst Du mir aber nicht sagen...ich wäre ein DIREKTER
>Nachkomme eines Schwarzwälder Gottes...oder so..:eek:


Also wo kämen wir dahin...direkter Nachkomme...als Eskimo...vielleicht um ein paar hundert Millionen Ecken herum

von BlackForrester - am 08.08.2003 12:38
BlackForrester schrieb:


Also wo kämen wir dahin...direkter Nachkomme...als
Eskimo...vielleicht um ein paar hundert Millionen Ecken herum

*******************

Darf ich Dich freundlich erinnern? DU hast von Nachkommen geredet...tsztsztsz



von Tigerchen - am 08.08.2003 13:31
>Tigerchen schrieb:
>
>Darf ich Dich freundlich erinnern? DU hast von Nachkommen
>geredet...tsztsztsz


Leider isses halt so dass im Laufe der Zeit dass unvergleichliche schwarzwälderische Gen durch Beimischung diverser Fremdgene nicht gerade zum Vorteil verwässert werden...biologisch betrachtet kann man da immer noch von Nachkommen reden...aber ja nu...wenn ich da sehe was das teilweise herausgekommen is, dann schweige ich lieber

von BlackForrester - am 08.08.2003 13:35
BlackForrester schrieb:

Leider isses halt so dass im Laufe der Zeit dass
unvergleichliche schwarzwälderische Gen durch Beimischung
diverser Fremdgene nicht gerade zum Vorteil verwässert
werden...biologisch betrachtet kann man da immer noch von
Nachkommen reden...aber ja nu...wenn ich da sehe was das
teilweise herausgekommen is, dann schweige ich lieber

**************************

Also ICH bin mir keiner Schuld bewusst...allerdings muß ich zugeben...über mein Dads Seite weiß ich eigentlich faktisch nix...also wenn irgendwas in meinen Genen sein SOLLTE...ist es nur noch ein Tropfen...denk ich mal so...





von Tigerchen - am 08.08.2003 14:19
BlackForrester schrieb:

Zitat

>Tigerchen schrieb:
>
>Nu hebt wieder einer ab...*rofl*

Die sieht man wieder...unsere Nachkommen verstehen uns nit


Bedeuted das, wenn Du von Dir in
der Mehrzahl sprichst, dass Du Dich
in der Mehrheit fühlst ? :D



von Sterngucker - am 08.08.2003 18:13
Tigerchen schrieb:

Zitat

Nun willst Du mir aber nicht sagen...ich wäre ein DIREKTER
Nachkomme eines Schwarzwälder Gottes...oder so..:eek:



Nur um Dir eine Vorstellung über
die schwarzwälder Götter zuteil
werden zu lassen :D





von Sterngucker - am 08.08.2003 18:20
Sterngucker schrieb:

Nur um Dir eine Vorstellung über
die schwarzwälder Götter zuteil
werden zu lassen :D



*****************************
urrggsss....ich mag diese Larven überhaupt nicht...sehen immer aus wie der leibhaftige Tot oder so...und langweilig finde ich das ein zwei drei Hüpf auch...*gg* Da gefallen mir die Hexen schon besser...und ist ein teufel dabei...noch beser :D

Aber zurück zu den Göttern...ich dachte da eher an Odin etc...sowas halt...;-)



von Tigerchen - am 08.08.2003 22:02
>Sterngucker schrieb:
>
>ok ok ... ich korrigiere mich teilweise.
Ausgrabung hier um die Ecke gedacht?)


Warum bin ich nu gerade so stolz auf mich

von BlackForrester - am 09.08.2003 02:37
>Sterngucker schrieb:
>
>Nur um Dir eine Vorstellung über
>die schwarzwälder Götter zuteil
>werden zu lassen :D




Wat soll man sagen...die Originale sind halt NOCH besser

von BlackForrester - am 09.08.2003 02:39
>Sterngucker schrieb:
>
>Bedeuted das, wenn Du von Dir in
>der Mehrzahl sprichst, dass Du Dich
>in der Mehrheit fühlst ? :D


Wenn ich auf eine Waage stehe gehe ich schon als Gruppe durch

von BlackForrester - am 09.08.2003 02:41
Tigerchen schrieb:

Zitat

urrggsss....ich mag diese Larven überhaupt nicht...sehen
immer aus wie der leibhaftige Tot oder so...und langweilig
finde ich das ein zwei drei Hüpf auch...*gg* Da gefallen mir
die Hexen schon besser...und ist ein teufel dabei...noch
beser :D

Aber zurück zu den Göttern...ich dachte da eher an Odin
etc...sowas halt...;-)



Das ist eben gelebte Tradition und
gibts in der Form nur im Katholischen.
Den schwäbisch-pietistischen Alibi-
Fasnetsumzug in Stuttgart kann man
da getrost vergessen.

Odin ist übrigens germanisch und nicht
keltisch :D



von Sterngucker - am 09.08.2003 07:07
BlackForrester schrieb:

Zitat

>Sterngucker schrieb:
>
>Nur um Dir eine Vorstellung über
>die schwarzwälder Götter zuteil
>werden zu lassen :D




Wat soll man sagen...die Originale sind halt NOCH besser


Darf ich das so verstehen, dass Du
das Original für diese Larve warst ?
:D



von Sterngucker - am 09.08.2003 07:09
BlackForrester schrieb:

Zitat

Wenn ich auf eine Waage stehe gehe ich schon als Gruppe durch


Dann gibts für Dich Rabatt
bei der Bahn :D



von Sterngucker - am 09.08.2003 07:10
>Sterngucker schrieb:
>
>Dann gibts für Dich Rabatt
>bei der Bahn :D


Wenn ich fahren würde sicherlich

von BlackForrester - am 09.08.2003 08:32
Sterngucker schrieb:


Das ist eben gelebte Tradition und
gibts in der Form nur im Katholischen.
Den schwäbisch-pietistischen Alibi-
Fasnetsumzug in Stuttgart kann man
da getrost vergessen.
*************************
Na mir liegt das ja sowieso völlig fern...diese Art von Bräuchen...aber wenn ich mir das halt mal so anschau...stelle ich nur fest...mir gefallen die Hexen etc besser...weil da mehr Spass rüberkommt...:D

Odin ist übrigens germanisch und nicht
keltisch :D
********************
Ja ich weiß...war doch auch nur ein Beispiel....könnte ja sein...das es WIRKLICHE Schwarzwälder Götter gibt ;-)



von Tigerchen - am 09.08.2003 08:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.