Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CultureClub
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
-Togomir-, whis42per, Hoffeldkatze

Blinde Wut

Startbeitrag von -Togomir- am 14.02.2006 17:50

Nee, nicht der Film mit Rutger Hauer - diese überzogenen Reaktionen gewisser Leute auf Karikaturen!
Irgendwie habe ich den Eindruck, die wollen auf Krampf mit aller Welt anbändeln und irgendwas vom Zaun brechen.

[www.meinberlin.de]

Gruß Togo

Antworten:

Bei AOL gefunden:

Meinung
14.02.2006
Dokumentiert



Am Montagmittag erreichte den Tagesspiegel folgende Erklärung der Botschaft der Islamischen Republik Iran:



Sehr geehrte Damen und Herren,

Zum Thema
Bilderstrecke: Die Stuttmann-Karikaturen
Forum: Diskussion zur Karikatur


Die Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin möchte Ihnen mitteilen, dass die Veröffentlichung der beleidigenden Karikatur in Ihrer Ausgabe vom 10. Februar bei allen Sportlern, beim iranischen Volk, und bei Sportfreunden in der ganzen Welt sowie auch bei den in Deutschland lebenden Iranern Abscheu und Empörung ausgelöst hat. Die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft ist eine große Verantwortung, die auf allgemeine Entscheidung aller Länder diesmal der Bundesrepublik Deutschland übertragen wurde. Alle Bereiche der Gesellschaft, z. B. die Medien, müssen ihre Fähigkeit, für die Veranstaltung dieses großen Events Verantwortung übernehmen zu können, unter Beweis stellen. Sport ist ein Mittel zur Stärkung der Solidarität unter den Völkern, zur Verbesserung des Verständnisses und zur Förderung der Moral und der spirituellen Grundlagen, und es muss vermieden werden, diesen Bereich auf unverantwortliche und unmoralische Art und Weise politisch zu missbrauchen.

Angesichts des o. g. Sachverhalts protestiert die Botschaft der Islamischen Republik Iran vehement gegen den taktlosen Akt Ihrer Zeitung und fordert Sie ernsthaft auf, sich schriftlich dafür zu entschuldigen und die notwendigen Schritte für eine Wiedergutmachung dieses unmoralischen Akts zu unternehmen. Die Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin behält sich außerdem das Recht vor, die Angelegenheit rechtlich zu verfolgen.



Rechtliche Schritte - das ich nicht lache! Was blüht denn jemandem, der absichtlich Dinge missversteht oder verdreht, um zu provozieren?

Gruß Togo


von -Togomir- - am 14.02.2006 17:58
Zitat
-Togomir-
Nee, nicht der Film mit Rutger Hauer - diese überzogenen Reaktionen gewisser Leute auf Karikaturen!
Irgendwie habe ich den Eindruck, die wollen auf Krampf mit aller Welt anbändeln und irgendwas vom Zaun brechen.

Ja natürlich wollen die das! Und dann müssen wir alle am besten auch noch Moslems werden und diesem Typ an der Spitze möglichst aus der Hand fressen.
Eigentlich gehört dieser so genannte Staatschef wegen Mißachtung, Beleidigung und Vergewaltigung des Islam vor Gericht...das Bild eines Imans der sich vor eine Rotte Durchgeknallter stellte als sie irgendwas Westliches anzünden wollen spricht ja wohl Bände. Denen geht es nicht um Religion, niemals! Es geht um Geld und Macht. Sie wollen nur gegen eine Liga anrennen in der sie niemals mitspielen dürfen.


von Hoffeldkatze - am 14.02.2006 18:19
>>>Irgendwie habe ich den Eindruck, die wollen auf Krampf mit aller Welt anbändeln und irgendwas vom Zaun brechen


bingo!!

von whis42per - am 14.02.2006 21:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.