Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CultureClub
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Edi, Caro, Frupf, Die1AOberzicke, Hoffeldkatze, whis42per

Wo seid Ihr alle???? Mit Text

Startbeitrag von Caro am 19.12.2002 17:50

Hallo , wo seid Ihr, warum schreibt Ihr nichts mehr???
Ist irgendwas passiert?

Unglückliche Grüsse
Eure Caro

Antworten:

>>>Hallo , wo seid Ihr, warum schreibt Ihr nichts mehr???
Ist irgendwas passiert?

Unglückliche Grüsse
Eure Caro



ach, schatz, es ist fünf vor weihnachten....
das ist alles!

ich zum beispiel bin heute mit muttern auf den friedhof, weihnachtsbäumchen für opa und oma aufstellen, und danach durch aldi und wal-mart....und das DAUERT bei muttern!!

immerhin hab ich jetzt auch schon den hasen für weihnachten und das käsefondue für silvester im eisschrank! :-)

und dann muß ich mich ja jetzt halbstündlich bei snutje einschmeicheln...
die wirklich sehr, sehr niedlich ist...
aber vorerst noch verzweifelt so tut, als sei sie nur ein einrichtungsgegenstand, der zufällig unter der heuraufe sitzt...;-)

ich denk mal, die andren sind mit ähnlichen aktivitäten beschäftigt!

christine packt ebay-päckchen...togo schippt schnee;-)oder blättert im brockhaus...zicke puzzlet den baum zusammen....

;-)



von whis42per - am 19.12.2002 18:36
Caro schrieb:

Zitat

Hallo , wo seid Ihr, warum schreibt Ihr nichts mehr???
Ist irgendwas passiert?

Unglückliche Grüsse
Eure Caro



Ach mönsch Carolein, wir sind doch alle noch da...........

und bei dir :)



von Frupf - am 19.12.2002 19:33
Caro schrieb:

Zitat

Hallo , wo seid Ihr, warum schreibt Ihr nichts mehr???
Ist irgendwas passiert?

Unglückliche Grüsse
Eure Caro


Ohjeh, Caro, weißt Du denn nicht: Weihnachtszeit, stressige Zeit.

Ist doch immer das gleiche jedes Jahrnimmt man sich vor, das machste nicht mehr, die Kids werden auch immer älter, da muß man nicht mehr.

Aber : DENKSTE!!!!! Es ändert sich nix. Insofern bleibt das online-"leben", dann eben ein wenig auf der Strecke. Kein Grund also deswegen unglücklich oder frustriert zu sein.

In diesem Sinne wünsche ich allen hier ein frohes Fest

und einen feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr.

Passt alle schön auf Euch auf und bis dann denn!



von Edi - am 20.12.2002 08:25
Edi schrieb:

.Ist doch immer das gleiche jedes Jahrnimmt man sich vor, das
machste nicht mehr, die Kids werden auch immer älter, da muß
man nicht mehr.


>>>>> Hallo Edilein !

Klar, für ne Hausfrau, die auch noch arbeiten geht, ist`s sicher ein ganz schöner Stress vor Weihnachten. Das mit den grossen Kindern hat auch ja den Nachteil, dass die höhere Ansprüche stellen - an Geschenken, an Speisen, an den Weihnachtsbäumen.
Ich zum Beispiel habe als Teenie jedes Jahr mehr gemeckert, weil mir der Baum nie gross und schön genug erschien ;-)
Dafür gibts mit kleinen Kindern immer viele Weihnachtsaufführungen und so einen Kram in Schule und Kiga, heisst immer, ständig was backen oder besorgen.
In den letzten 3 Wochen waren meine "Silber"-Tabletts öfter in diesen Einrichtungen als zu Hause. Ausserdem haben beide Töchter auch noch um Weihnachten rum Geburtstag - da kommt man aus dem Geschenke kaufen gar nicht mehr raus.....

Liebe Edi, auch Dir wünsche ich schöne Weihnachten, bis nächstes Jahr (na, das hört sich ja an...)

Liebe Grüsse
Caro

von Caro - am 20.12.2002 11:01
whis42per schrieb:


und dann muß ich mich ja jetzt halbstündlich bei snutje
einschmeicheln...
die wirklich sehr, sehr niedlich ist...
aber vorerst noch verzweifelt so tut, als sei sie nur ein
einrichtungsgegenstand, der zufällig unter der heuraufe
sitzt...;-)

och das ist normal, meine Schwägerin ist heute mit ihrem Meerschweinchenbock umgezogen ins neue Häuschen und der ist anscheinend auch völlig banane....sitzt im Schlafhäuschen und weigert sich rauszukommen... das legt sich nach ein paar Tagen....

ich denk mal, die andren sind mit ähnlichen aktivitäten
beschäftigt!

christine packt ebay-päckchen...togo schippt schnee;-)oder
blättert im brockhaus...zicke puzzlet den baum zusammen....

und ich zieh morgen mit dem Kater los und kauf den Christbaum beim Bauern....
danach muss ich noch Mamas Geschenk kaufen und alles nett verpacken...
und , und, und....
heute war ich beim Metzger da war Betrieb als bräche morgen eine langanhaltende Hungersnot aus....
aber auch DER Wahnsinn hat mal ein Ende!

von Hoffeldkatze - am 20.12.2002 19:23
Caro schrieb:
Klar, für ne Hausfrau, die auch noch arbeiten geht, ist`s sicher ein ganz schöner Stress vor Weihnachten. Das mit den grossen Kindern hat auch ja den Nachteil, dass die höhere Ansprüche stellen - an Geschenken, an Speisen, an den Weihnachtsbäumen.
==========================================================

Das hat sich bei uns dieses Jahr anders geregelt, die Kinder hatten Wünsche solcherart, das dabei Weihnachten und Burzeltag zusammengelegt wird und das ist bei beiden so.

Das mit der Feierei ist ja bei uns nicht anders, Caro, ich fange Ende November an,
dann meine Tochter und dann mein Sohn. Aber nicht das hat mir Stress verursacht, sondern meine Meeris. Vor einer Woche hab ich nach Krankheit, unser einjähriges Schweini beerdigt. Dann haben wir, um unser 5-jähriges "Urgestein" (sagt mein Sohn so) nicht alleine zu lassen, zwei Frischlinge von acht Wochen gekauft. Von denen war leider eines schwer krank, mit Verdacht auf Lungenentzündung.. Also laufend zum Arzt rennen, einen Haufen Geld löhnen, alle paar Stunden auf, das Schweini füttern, putzen, tränken, Medizin verabreichen.
Das hat fast die ganze Woche gedauert, die Lütte ist jetzt wieder auf dem Damm und was passiert? Unsere Daisy (also die Alte) hat sich mit der Bindehautent-
zündung angesteckt, aber heftigst. Was also tun? wieder zum Doc, Medizin bekommen und so sitz ich nun mit 3 Meeris in zwei Käfigen zu Weihnachten da, bekomme noch einen Hasen zu Besuch (der normalerweise auch mit 2 Schweins gekommen wäre.)und dabei hatte ich mich doch so darauf gefreut, die drei an Weihnachten in einen Käfig stecken zu können. Aber was solls, es ist nicht zu änderm. Ja siehste, so kann man auch zu Stress kommen, die Familie macht bei uns keinen, zum Glück. :-)



von Edi - am 20.12.2002 19:34
Hoffeldkatze schrieb:

Zitat

und kauf den Christbaum
beim Bauern....


AAAAAHhhhhhhhhhhh

ich wusste, mit fehlt noch was *gg*

nun bin ich nicht nur am ebay-packen, sondern auch am geschenke einpacken...... sind dieses jahr doch ohne orangen, dafür mit blauem bast, blauen federn, sternanis und goldpappe ;)



von Frupf - am 20.12.2002 19:55
Caro schrieb:

Zitat

Hallo , wo seid Ihr, warum schreibt Ihr nichts mehr???
Ist irgendwas passiert?

Unglückliche Grüsse
Eure Caro


wie jedes jahr zu weihachten habe ich tierischen streß auf der arbeit.
plötzlich stehen die festtage vor der tür, und keiner hat's gemerkt... :-(

dann steht ja auch noch die kürzung der eigenheimzulage an, und die halbe welt will auf einmal häuschen bauen oder kaufen. ich weiß seit ein paar wochen nicht mehr, was ich zuerst und zuletzt machen soll.
dann noch die geschenke besorgen in der wenigen freien zeit, die weihnachtsfeiern und und und...

auf jeden fall habe ich gestern nachmittag von meinem körper die quittung für dieses gehetze gekriegt: von jetzt auf gleich war ich so müde und mir war so elend, ich habe mich nachmittags um halb sechs ins bett gelegt und bin heute morgen um zehn reichlich verwirrt wieder aufgewacht.

dieses wochenende muß ich strikt auf dem sofa bleiben, jegliche anstrengende aktivitäten sind mir vom prinzen höchstpersönlich verboten worden.

und so habe ich mich eben ganz leise an den pc geschlichen und kriege bestimmt dollen ärger, wenn er mich hier klimpern hört ;-)

von Die1AOberzicke - am 21.12.2002 16:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.