Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
CultureClub
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Edi, whis42per, Cpt.Bligh, Caro, Frupf, Hoffeldkatze

die spinnen, die römer!

Startbeitrag von whis42per am 08.07.2003 14:41

Vor einigen Tagen hatte bereits Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi mit einem Nazi-Vergleich im EU-Parlament einen Eklat ausgelöst. Kurz danach sagte Stefani in der Tageszeitung "Padania" über deutsche Touristen: "Sie bevölkern im Sommerurlaub lautstark unsere Strände, besoffen vor arroganter Selbstsicherheit." Es handele sich um "einförmige, supernationalistische Blonde, die lärmend über unsere Strände herfallen".


ganz schön frech, die "römer" derzeit!

Antworten:

whis42per schrieb:

ganz schön frech, die "römer" derzeit!



>>>>> Lächerlich, vor allem das "Blond" - hat der was an den Augen? Ich kenne kaum naturblonde Deutsche...

Gruss
Caro

von Caro - am 09.07.2003 06:48
Caro schrieb:

Zitat

whis42per schrieb:

ganz schön frech, die "römer" derzeit!



>>>>> Lächerlich, vor allem das "Blond" - hat der was an den
Augen? Ich kenne kaum naturblonde Deutsche...

Gruss
Caro


Ich schon, es gibt genug davon.
Ich frag mich eher, wo diese Länder alle wären, gäbe es die Touris aus aller Welt nicht. Dass sich eine erkleckliche Zahl von diesen auch daneben benimmt, steht ausser Frage, aber die Italiener, also wie Berlusconi und so, die sollten sich manchmal auch ihrer eigenen Geschichte erinnern und in Bezug auf Nazispitzen entschieden einmal mehr die Klappe
halten.
Aber es ist ja bequem eigenes zu verdrängen und dafür für deutsche Touris
"Adolf Hitler" -Bier zu verkaufen und andere derartige Geschmacklosigkeiten.
Aber solange es auch noch Idioten gibt, die das kaufen .....................



von Edi - am 09.07.2003 07:00
Edi schrieb:

"Adolf Hitler" -Bier zu verkaufen und andere derartige
Geschmacklosigkeiten.
Aber solange es auch noch Idioten gibt, die das kaufen



>>>>> Gibt es das??? Wie geschmacklos? Im Bulgarieurlaub sind wir auch einmal fast im Boden versunken vor Scham. Da hat eine Reisegruppe von jüngeren Frauen draussen vorm Hotel, als sie auf den Transferbus warteten, lautstark und um 11.00 h (all inclusive sei dank) morgens schon besoffen den Bulgariern zum Abschied das Deutschlandlied in der alten!!! Version geschmettert, da wundert es einen manchmal echt nicht, wie wir anderwo dastehen...:-(

Gruss
Caro

von Caro - am 09.07.2003 07:22
Caro schrieb:

Zitat

Edi schrieb:

"Adolf Hitler" -Bier zu verkaufen und andere derartige
Geschmacklosigkeiten.
Aber solange es auch noch Idioten gibt, die das kaufen

>>>>> Gibt es das??? Wie geschmacklos? Im Bulgarieurlaub sind
wir auch einmal fast im Boden versunken vor Scham. Da hat
eine Reisegruppe von jüngeren Frauen draussen vorm Hotel, als
sie auf den Transferbus warteten, lautstark und um 11.00 h
(all inclusive sei dank) morgens schon besoffen den
Bulgariern zum Abschied das Deutschlandlied in der alten!!!
Version geschmettert, da wundert es einen manchmal echt
nicht, wie wir anderwo dastehen...:-(

Gruss
Caro


Ja gibt es Sohnemann war doch in Rimini zu Abschlussfahrt seiner Klasse.
Das Bier ist noch das harmloseste, was sie dort an die Touris verkaufen. :(



von Edi - am 09.07.2003 08:31
> Das Bier ist noch das harmloseste, was sie dort an die Touris verkaufen.


Echt? Was verkaufen die denn sonst noch?
Gruß vom Cpt.!
Der ursprüglich nicht so gern nach Italien wollte ...

von Cpt.Bligh - am 09.07.2003 13:14
Für diese Antwort setze ich morgen meinen Sohn
hier ran und lasse ihn das selber tippen :)



von Edi - am 09.07.2003 23:55
> Für diese Antwort setze ich morgen meinen Sohn
hier ran und lasse ihn das selber tippen

Edi, das ist korrekt... schließlich werden die Itas dann eines Besseren belehrt. Konkret heißt das: "Die Deutschen sind doch nicht so übel, solange der Cpt. nicht da ist. Wir finanzieren dem am besten seinen nächsten Ballermann-Urlaub. DEN Billig-Touristen hält unsere Staatskasse gerade noch aus. Und wenn er vorher noch die ganzen Devotionalien gekauft hat ..."

Recht haben sie.

Gruß vom Cpt.!
Der wo nie glauben tat, dass es noch mal einen Krieg zwischen Italien und Spanien gibt.

von Cpt.Bligh - am 10.07.2003 00:07
Cpt.Bligh schrieb:

Zitat

> Für diese Antwort setze ich morgen meinen Sohn
hier ran und lasse ihn das selber tippen

Edi, das ist korrekt... schließlich werden die Itas dann
eines Besseren belehrt. Konkret heißt das: "Die Deutschen
sind doch nicht so übel, solange der Cpt. nicht da ist. Wir
finanzieren dem am besten seinen nächsten Ballermann-Urlaub.
DEN Billig-Touristen hält unsere Staatskasse gerade noch aus.
Und wenn er vorher noch die ganzen Devotionalien gekauft hat
..."

Recht haben sie.

Gruß vom Cpt.!
Der wo nie glauben tat, dass es noch mal einen Krieg
zwischen Italien und Spanien gibt.


Naja ich für meinen Teil finde es geschmacklos, aber wie ich schon sagte,
solange es Leute gibt, die es kaufen...........

Übrigens gehören zu dem Angebot auch Waffen, jeglicher Art, die dort frei
verkäuflich sind. Echte und Spielzeugwaffen, die wie echte aussehen.
Schlagringe in allen Ausführungen, Tschkaos (schreibt man die so?),
Ninjasterne und so Zeug eben.. Die Gören drücken sich da natürlich die
Nasen platt, weil sie sowas ja nicht kennen, was ich auch voll kommen
in Ordnung finde. Gibt genug Gewalt auch ohne diese Dinge.


Ach übrigens, wohin fährt uns Gerhard denn nu i Urlaub, nach dem er Italien
abgesagt hat. Mei was werd ich die schönen Badebilder in der Bildzeitung
vermissen. *gg*



von Edi - am 10.07.2003 08:01
Edi schrieb:





Ach übrigens, wohin fährt uns Gerhard denn nu i Urlaub, nach
dem er Italien
abgesagt hat. Mei was werd ich die schönen Badebilder in der
Bildzeitung
vermissen. *gg*


>>>>> Sylt oder Bayern bzw. Österreich, vermute ich mal.

Gruss
Caro

von Caro - am 10.07.2003 08:34
[www.spiegel.de]

:D :D :D

von Cpt.Bligh - am 10.07.2003 09:12
Caro schrieb:

Zitat

Edi schrieb:





Ach übrigens, wohin fährt uns Gerhard denn nu i Urlaub, nach
dem er Italien
abgesagt hat. Mei was werd ich die schönen Badebilder in der
Bildzeitung
vermissen. *gg*


>>>>> Sylt oder Bayern bzw. Österreich, vermute ich mal.

Gruss
Caro



Österreich?????

Der soll mir ja nich über den Weg laufen. :D



von Edi - am 10.07.2003 09:26
Cpt.Bligh schrieb:

Zitat

[www.spiegel.de]

:D :D :D


Zitat

aus diesem Artikel:

Regierungssprecher Bela Anda hatte gestern mitgeteilt, die Familie Schröder werde ihren Urlaub "gemeinsam zu Hause in Hannover verbringen". Silvio Berlusconi bedauerte die Absage wegen der Äußerungen von Tourismusstaatssekretär Stefano Stefani. "Es tut mir Leid für ihn", sagte der italienische Ministerpräsident einem Bericht der Nachrichtenagentur ANSA zufolge. Schröder wollte ursprünglich bei seinem langjährigen Freund, dem italienischen Künstler Bruno Bruni, bei Rimini Urlaub machen.


Nun frag ich mich alledings, was kann dieser
Freund für die ganzen Querälen? Oder der Tourismusverband?



von Edi - am 10.07.2003 09:30
< Nun frag ich mich alledings, was kann dieser
Freund für die ganzen Querälen? Oder der Tourismusverband?


Frage ich mich auch. Schrödi befindet sich damit genau auf dem Niveau der beiden anderen Laberopis.
Auch wenn ich Italien-Urlauber wäre, würden mir die Sprüche weit am Hintern vorbeigehen. Ich muss mit Monsignore Stefani schließlich kein Hotelzimmer teilen. ;)

von Cpt.Bligh - am 10.07.2003 10:16
>>>Ach übrigens, wohin fährt uns Gerhard denn nu i Urlaub, nach dem er Italien
abgesagt hat.


angeblich bleibt er daheim.
hätte ich an seiner stelle jetzt auch gesagt...für welche alternative auch immer er sich nämlich entscheidet, alle anderen sind doch beleidigt! :-)



von whis42per - am 10.07.2003 12:47
>>>Frage ich mich auch. Schrödi befindet sich damit genau auf dem Niveau der beiden anderen Laberopis.
Auch wenn ich Italien-Urlauber wäre, würden mir die Sprüche weit am Hintern vorbeigehen. Ich muss mit Monsignore Stefani schließlich kein Hotelzimmer teilen.


ich find's total korrekt von schröder!

ich persönlich würde zwar (aus rein finanziellen gründen) keinen bereits gebuchten italien-urlaub stornieren, aber wenn ich die freie wahl hätte, dann wäre es eben diesmal eins der anderen schönen urlaubsländer!

geht schon darum, sich grundsätzlich gegen den neuen italienischen faschotrend zu wehren....wenn die italiener schon selber nicht in der lage dazu sind.



von whis42per - am 10.07.2003 12:51
whis42per schrieb:

[über deutsche
Touristen: "Sie bevölkern im Sommerurlaub lautstark unsere
Strände, besoffen vor arroganter Selbstsicherheit." Es
handele sich um "einförmige, supernationalistische Blonde,
die lärmend über unsere Strände herfallen".[/color]


ganz schön frech, die "römer" derzeit!

nunjaaa....

von Arroganz sind sie sicher nicht besoffen, da gbts genug anderes...
ich war immer gerne in Italien allerdings nicht in den klassischen Touri-Hochburgen sondern in eher stilleren Orten, Toscana/Rom ( naja ist nicht so still) /Riviera/Ligurien
ich habe keine lärmenden Horden bemerkt ausser den Italienern die sich ca. 1Uhr nachts in typisch italienischer Lautstärke auf der Strasse unterhalten und mit unerträglich knatternden Vespas alle aus dem Schlaf scheuchen die sich erkühnen schon im Bett zu sein..täten sie das in Deutschland hätten sie schon die Polizei am Hals....
allerdings habe ich auch erlebt, dass eine Gruppe deutscher Touristen durchaus in Badekleidung eine Kirche besuchen wollte...
ich meine, wer sich schlecht benehmen muss tut das überall. Deutsche im Ausland und Ausländer in Deutschland
jedenfalls ist es sehr unklug, ausgerechnet die Leute zu beleidigen die das Ministerium finanzieren in dem man sitzt...in Deutschland wär' der Gute in einem Tempo aus dem Kabinett geflogen dass ihm der Hintern angebrannt wäre...
aber naja wenn der Staatschef den Duce spielt, wen wunderts dann dass Faschos im Ministerium sitzen...und sitzen bleiben dürfen...

von Hoffeldkatze - am 10.07.2003 19:13
Hoppla....... Stefani tritt zurück.........


und unser "Ex-Kanzler" hat nichts besseres zu tun, als Schröder zu kritisieren.... was ich einfach nicht verstehen will, ist, warum dieser Mensch überhaupt noch irgendwas sagen DARF.......



von Frupf - am 12.07.2003 11:55
>>>>und unser "Ex-Kanzler" hat nichts besseres zu tun, als Schröder zu kritisieren.... was ich einfach nicht verstehen will, ist, warum dieser Mensch überhaupt noch irgendwas sagen DARF.......



ach, weißte, was dieses walroß zu diesem oder jenem sagt, hat mich schon zu seinen kanzlerzeiten nicht wirklich interessiert....

der hockt jetzt halt wie ein vollfettbuddha des ewiggestrigen in oggersheim und ab und zu blubbert was aus ihm heraus...mal ehrlich, wen interessiert's????

(und dann auch noch im "focus"....dieser "spiegel" für arme im geiste kommt uns eh nie ins haus! :D)



von whis42per - am 12.07.2003 12:32
whis42per schrieb:

Zitat

der hockt jetzt halt wie ein vollfettbuddha des ewiggestrigen
in oggersheim und ab und zu blubbert was aus ihm heraus...mal
ehrlich, wen interessiert's????


Mich nicht - zumindest nicht, WAS er sagt.......... aber DASS er überhaupt noch irgendwas sagen darf...... finde ich immer noch ein Unding.......

Zitat

(und dann auch noch im "focus"....dieser "spiegel" für arme
im geiste kommt uns eh nie ins haus! :D)



Mir auch nicht; da hab ichs aber auch nicht gelesen *gg*



von Frupf - am 12.07.2003 20:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.