Kleines Beispiel zum Thema Sicherheit

Startbeitrag von Christina am 17.10.2006 15:01

Hallo zusammen,

letzte Woche kam meine Kollegin aus Mallorca zurück und erzählte insbesondere vom Rückflug. Der sah so aus:

Planmäßig sollte die Maschine um etwa 23 Uhr starten. Während des Boardings kam dann eine Durchsage des Piloten, die Passagiere mögen sich bitte ganz schnell hinsetzen und anschnallen, da der Flughafen FFM nur bis 1 Uhr Flugzeuge annimmt, und dann erst wieder ab 4 Uhr.
Gesagt, getan. Passagiere saßen und es passierte...nichts!
Dann ging plötzlich ein Herr in leuchtend gelber Weste durch den Gang bis vorne ins Cockpit. Merkliche Unruhe in der Kabine...
Wenige Minuten später kam vom Pilot die Durchsage, daß es ein größeres technisches Problem gibt, und alle Passagiere mögen bitte wieder aussteigen. Es wurde gegrummelt und geschimpft, und dann hieß es warten...
Nach gut 3 Stunden konnten die Passagiere dann wieder in dasselbe Flugzeug einsteigen. Pilot erklärte vor dem Start folgendes: Als sich das Flugzeug im Landeanflug auf Mallorca befand, war es bereits dunkel, sodaß alle Lampen brannten. Plötzlich flog ein relativ großer Vogel in eins der kleineren Lämpchen, weil er sich wohl vom Licht angezogen fühlte. Der Aufprall war so massiv, daß die Lampe kapputt ging. Pilot meinte, daß er "eigentlich" auch mit diesem defekten Lämpchen hätte fliegen können, daß es aber lt. Sicherheitsvorschrift nicht erlaubt ist. Also mußte das Lämpchen erst repariert (ersetzt) werden, bis es endlich losgehen konnte.

Abgesehen davon, daß ich beim Zuhören die ganze Zeit schmunzeln mußte, weil ich mir vorstellte, wie ein Flugängstler (mich eingeschlossen) schon allein den Anblick des Technikers empfunden haben muß :D finde ich es trotzdem sehr beruhigend zu hören, daß selbst auf ein kleines Lämpchen sehr großer Wert gelegt wird :)


Gruß
Christina

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.