Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
BLV-Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Walter Schmidt, Max

Helferarbeit DM VPG 2002

Startbeitrag von Max am 19.01.2003 18:27

Der gedanke einen SDH aus den USA ( da ist alles besser ) bei der DM VPG einzusetzen wurde bereits 2001 geboren.Da anscheinend H. Theen keiner der verantwortlichen vorher als SDH gesehen hatte,stand man nach dem probetraining vor dem problem, H. Theen einzusetzen oder er wäre als zuschauer auf kosten des dhv aus den USA eingeflogen worden.Diese verantwortung wollte anscheinend keiner der funktionäre übernehmen, weshalb es bei dem einsatz von H. Theen blieb.
Ich erinnere mich noch gut an eine vereinsprüfung mit dem Ofs des dhv als LR. Hier wurden die SDH vom LR im beisein ern anwärterin genau unterwiesen, anschließend durfte die RA die helferarbeit beurteilen.Dabei kamen die runden bewegungen beim annehmen der hunde zur sprache, welche ausdrücklich für gut befunden wurden..
Der skandal ist für mich jedoch die anmerkung des Ofö dhv H. Leier, auf den bericht von walter schmidt im dh 6/2002. Die kernaussage , die helferarbeit war in ordnung und kritik sollte vorher angekündigt werden, ist doch seltsam. Wenn man die bilder im " Gebrauchshund " sieht , ist man fast froh nicht dabeigewesen zu sein.

Antworten:

Hallo Max!
Zitat:
Anmerkung des OfÖ dhv H. Leier
Danke Max!
Ich dachte schon beinahe - aber wirklich nur beinahe -, ich wäre tatsächlich im Unrecht, weil so gar keine Reaktion festzustellen war. :cool:
Servus Walter

von Walter Schmidt - am 21.01.2003 10:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.