TVC gewinnt gegen Bremen-Ost

Startbeitrag von TVC-Ewigfan am 22.01.2006 07:35

Mit einer ähnlich dürftigen Leistung wie letzten Samstag in Brinkum, behielt der TVC gegen Bremen-Ost mit 35:30 die Oberhand. Der Sieg war nie in Gefahr. Über 6:2 zum 17:11-Halbzeitstand bis zum 23:14 war das Spiel lange Zeit einseitig. Danach wurde Gastgeber noch nachlässiger und gestattete den schwachen Gästen eine Ergebniskorrektur. Der TVC ließ sehr viele Hochkaräter leichtfertig aus, sonst wären deutlich über 40 Treffer erzielt wurden. Ost war in der Abwehr sehr porös, zu mal auch Torsteher Marco Blum im Gegensatz zum Hinspiel keinen Sahnetag erwischte. Holher Willus bereitete den Bremern arge Probleme und traf oft nach belieben. Bremens Müller-Dohrmann und Hafemann kassierten frühzeitig je zwei Zeitstrafen, was die Mannschaft erheblich in der Deckung schwächte.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.