Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
gutenberg-11, doncocotti, Argos

"Gegen Beckdorf sind alle fit"

Startbeitrag von Argos am 10.02.2006 03:03

"Gegen Beckdorf sind alle fit"
Bissendorf bec
Wenn der Zehnte (13:17 Punkte) den Ersten (24:6) empfängt, halten sich die Erwartungen in Grenzen. Anders am Sonntag (17.15 Uhr, Halle Werscher Straße), wenn die Handballer des TV Bissendorf-Holte auf den TV Beckdorf treffen. "Gegen Beckdorf sind alle immer fit und heiß", weiß Trainer Klaus Waldhelm zu berichten.

Eine Erkenntnis, die sich nicht allein aus dem Reiz ergibt, den Tabellenführer und Titelanwärter im Sport grundsätzlich ausüben. Auf der Bank bei den Beckdorfern sitzt Jonas Kautschikas als Trainer, der vor fast zehn Jahren in Bissendorf tätig war und seither beim Wiedersehen stets eine zusätzliche Motivation auf seine "Ehemaligen"ausstrahlt.

"Er ist dabei auch immer sehr rege", beschreibt Waldhelm den quirligen Kollegen in der Erinnerung an die Duelle der letzten Jahre. Immerhin lebt Kautschikas seinen Sport auch mit Bauch und mit Psychologie. So monierte er kürzlich in Oldenburg, der Ball sei zu klein, womit er offenbar auch eine Schwäche seines Teams erklären wollte, das überraschend zuletzt Federn ließ und den klaren Vorsprung auf einen Zähler gegenüber Horneburg schmelzen ließ.

Eine Tatsache, die Bissendorf gelegen kommt, auch wenn die Torhüter Wolfgang Kanke (Arm entzündet) und Olaf Baum (Magen-Darm-Grippe) geschwächt sind sowie Frank Kavermann (beruflich außerhalb) und andere nicht regelmäßig trainieren konnten. Insoweit kam Rehme-Schlüter & Co. die Spielpause vor einer Woche gelegen, um nun an die zuvor gezeigte Steigerung anzuknüpfen und das Topteam zumindest zu ärgern. "Wenn wir so gut spielen wie zum Teil zuletzt, können wir Beckdorf schlagen", meint Waldhelm.

Über diese Saison und den augenscheinlichen Klassenerhalt hinaus ist noch keine Entscheidung in der Trainerfrage gefallen, weil sich Waldhelm mit der Anfrage der Bissendorfer auch wegen beruflicher Belastung etwas Zeit lassen will.

aus: [www.neue-oz.de]

Antworten:

Tag,

ich finde es herrlich wie toll und sorgfältig einige Sportberichterstatter recherchieren. Nicht nur das der Trainer der Beckdorfer - wie fast allen hier im Forum bekannt - KAUCIKAS und nicht Kautschikas (ist aber eine witzige Variante) heißt. Der zu kleine Ball (seit wann beschwert sich überhaupt ein Handballer bei Harzverbot über einen zu kleinen Ball, der ist dann doch viel besser zu greifen???) wurde zudem in Neerstedt bemängelt und nicht in Oldenburg. Da wurden nur ein paar Beckdorfer zwischendurch zum Händwaschen geschickt, weil da auch absolutes Harzverbot besteht.

Schöne Gruße.

der DON

von doncocotti - am 10.02.2006 16:30
moin don,

bei der geschichte mit der schreibweise des namens muss ich dir recht geben. aber nicht nur im spiel gegen neerstedt sondern auch im spiel gegen oldenburg gab es eine (unbegründete) diskussion um die ballgröße. die geschichte mit dem händewaschen gabs in oldenburg zusätzlich. insofern war zumindest das nicht ganz falsch ...

von gutenberg-11 - am 11.02.2006 09:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.