Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
...MTV...

HSG WHV - OTB

Startbeitrag von ...MTV... am 02.02.2007 16:25

Wilhelmshaven/ Ein Heimspiel hat die HSG, die morgen um 16.30 Uhr den Oldenburger TB in der Sporthalle Heppens erwartet.

HSG – OTB

Es geht für die Jadestädter um den Klassenerhalt und da ist diese Begegnung gegen die Huntestädter eines der so genannten „vier-Punkte- Spiele“. Die Gäste aus Oldenburg stehen punktgleich mit den Jadestädtern, lediglich durch das schlechtere Torverhältnis getrennt, einen Rang hinter der HSG. Im Hinspiel kassierte die HSG eine unnötige Niederlage, will diesen Ausrutscher nun wieder wettmachen.

Derzeit befindet sich die Heimmannschaft deutlich auf dem aufsteigenden Ast, die Leistungskurve zeigt nach oben. Nach dem Punktgewinn in Brinkum heißt es, diesen Formanstieg zu intensivieren und mit einem doppelten Punktgewinn erst einmal etwas Abstand zu den direkten Abstiegsplätzen zu gewinnen.

Wie viel Mannschaften absteigen müssen, hängt sicher auch von der Zukunft des Regionalligisten TSG Hatten/Sandkrug ab, bei dem sich abzeichnet, dass etliche Spieler während der laufenden Serie den Verein verlassen wollen.

Die Gäste aus Oldenburg haben ihre Leistungsträger noch immer im wurfstarken Heuermann zudem mit Jürges ein ebenfalls wurfstarker Rückraumakteur zur Verfügung steht. Auch Torhüter Abu Gazaleh gehört zu den besten Keepern der Liga.

Für die Gastgeber heißt es, Heuermann in den Griff zu bekommen, selbst wieder durch schnelles Spiel Druck auf die OTB-Abwehr auszuüben und in der Chancenverwertung eine akzeptable Quote zu erzielen.

Antworten:

Whv gewinnt am Ende gegen Oldenburg 41 zu 37!

von ...MTV... - am 03.02.2007 18:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.