Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
bolek, Samed Abu Ghazaleh, schlachte04

Schiffdorf-Neerstedt 28:40 .....viele atmen auf!

Startbeitrag von schlachte04 am 11.02.2007 18:56


Applaus für Neerstedt, durch den Sieg gibt es zum ersten Mal einen 4-Punkte Rückstand eines Teams auf einen regulären(abhängig von Horneburg/Hatten) Nichtabstiegsplatz.............da werden heute abend viele aufatmen!

Ach ja, auch ein "Chapeau" an den OTB, der totz zahlreicher Verletzungen immer wieder auf die Beine kommt, sauber Abu..............

schlachte04

Antworten:

Danke für dein "Chapeau" lieber Schlachte04.
Aber wir gucken einzig und alleine auf uns. In 2 Wochen wieder ein gruseliges Endspiel in Wagenfeld, dann der Tabellenführer bei uns und anschließend zum nächsten Endspiel nach Schiffdorf. Die Punkte in Jever sind bereits fest eingeplant:cool:

Kurz zum Spiel gegen Fredenbeck II: Der 33:21 Sieg war unterm Strich auch in der Höhe verdient. Das Niveau des Spiels war eher schlecht als recht. Fredenbeck ist ohne echten Rückraumspieler angetreten und hatte diverse Probleme mit unserem Spielgerät. Sören Schönheim im Oldenburger Tor hat einen sehr guten Tag erwischt (neuer Haarschnitt) und Jan-Dirk Eggers war schlicht und einfach "weltklasse".
Etwas Stress gab es noch in der 60. Spielminute als ein Fredenbecker Spieler direkt Rot bekommen hat und durch seine mehrfache Darstellung einer anderen Meinung noch 2 Minuten hinterher bekam. Hier hagelte es Proteste von Seiten des Gegners weil unklar war, ob der "rote" Spieler die 2 Minuten bekommen hat, ob dieses dann so überhaupt erlaubt ist oder ob die Strafe der Bank galt. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel jedoch fast entschieden.

Mit freundlichen Grüßen aus dem sonnigen Oldenburg



von Samed Abu Ghazaleh - am 11.02.2007 19:37

Re: Schiffdorf-Neerstedt 28:40 "Rot"

Vielleicht kann ich ja was zur Aufklärung beitragen:
Natürlich besteht die Möglichkeit einem disqualifizierten Spieler eine weitere Hinausstellung zu geben, sofern er sich weiterhin unsportlich verhält.
Das wäre die bekannte Mannschaftsstrafe (also 4 Minuten mit einem Spieler weniger),
sollte die zweiten 2 - Minuten der Bank gegolten haben oder einem anderen Spieler wird das Spiel mit 2 Spielern weniger fortgesetzt für 2 Minuten.

von bolek - am 11.02.2007 20:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.