Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harty1959, ritchy, Bohmtefan, kugel

SV Beckdorf gewinnt in Bissendorf...

Startbeitrag von Harty1959 am 12.10.2003 19:36

....leider nicht, sondern musste mit einer 39-38 (23-23) Niederlage die weite Heimreise antreten!

Die von dem ehemaligen Bissendorfer Trainer Kaucikas eingesetzten und wieder gut eingestellten Spieler des SVB wussten kämpferisch zu überzeugen.
Allein Neuzugang Daniel Fehse überraschte immer wieder die Bissendorfer Abwehr und erzielte 10 Tore.
Die Abschlussschwäche der Bissendorfer hatte auch in diesem Spiel einen Namen, Thorsten Detjen und auch Jens Hellwege gefielen sich in dieser Rolle. Besten Chancen wurden vom Beckdorfer TW zunichte gemacht, so das der TVB erstmals in der 16 Min. mit 13-12 führte. Zur Halbzeit gelang dann den Beckdorfern der verdiente 23-23 Ausgleich. Mit Beginn der zweiten Spielhälfte kamen die TVBer um den 11-fachen Torschützen Frank Kavermann besser ins Spiel und führten zur 49 Min. mit 35-30. Auch eine Rote Karte (3x2 min.) gegen Holger Möllering konnte den TVB nicht wesentlich schwächen! Bis zur 52 Min. konnte sogar ein 7-Tore-Vorsprung erzielt werden.
Wer jetzt gedacht hatte, das der TVB das Spiel locker nach Hause schaukeln würde hatte seine Re4chnung ohne Trainerfuchs Jonas Kaucikas gemacht. Nicht nur, das er eine offene Deckung gegen den TVB anordnete, nein, er wechselte sich auch noch ein und erziehlte ein schönes Tor zum 38-37. Die letzten Minuten wurden von vielen Ballverlusten der Bissendorfer und den dazugehörigen TG's der Beckdorfer geprägt. Allein der Ausgleich wollte nicht gelingen, da die SR Ihnen zwei 7m verweigerten. Den entscheidenden Treffer auf Bissendorfer Seite erzielte der, wie immer unauffällig aber effektiv agierende Mike Winter! Weitere Bestnoten verdienten sich auf Bissendorfer Seite Ky-Vinh Dong, Frank Kavermann, Axel Schulte und Titus Lukasiewicz, dem ein sehenwertes Kempa-Tor nach einem Anspiel von rechts aussen, gelang.

Torschützen TVB:
Kavermann 11/6, Schulte 8, Friedhof 6, Ky-Vinh Dong 4, Rehme-Schlüter, Lukasiewicz und Winter je 3, Möllering und Nieberg, je 1.

Torschützen SVB:
Daniel Fehse 10, Thomas Holst, Sven Jonas, Bogdan Stanescu je 7, Reiner Merkens 3, Uwe Winter 2, Petr wieja und Jonas Kaucikas je 1. Allein Ralf Strubelt ging leer aus, machte aber durch diverse Trikot-Zerreiss-Tests auf sich Aufmerksam! ;-)

Beide Mannschaften taten sich mit der etwas ungewöhnlichen Regelauslegung der SR schwer!!!

Gruß
Harty

Antworten:

Ich hab zu erst im SIS geguckt, sonst hät ich mir schon falsche Hoffnung gemacht

;-)

von Bohmtefan - am 12.10.2003 20:12
Harty, wenn du schon etwas schlechtes über deine Schiedsrichterkollegen schreibst, wie schlecht waren sie dann wirklich??? ;)

von kugel - am 13.10.2003 15:14
Sehr schlecht, aber beidseitig. :-(

Gruss ritchy

von ritchy - am 13.10.2003 18:53
Hallo Kugel,

Was ist bitte schön an dieser Aussage schlecht??:confused: :confused:

Frage bitte Christoph M. der war live dabei, und hat euren nächsten Gegner beobachtet!

Wenn Du mehr von mir wissen möchtest, mail mich an!

Gruß
Harty

von Harty1959 - am 13.10.2003 19:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.