Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Nordsee
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jackie2k, HSG-Supporter, |Spectator|, Raini

HSG Ba/Di - TV 01 Bohmte 40:24 (19:11)

Startbeitrag von Raini am 03.12.2004 22:09

Bohmte ohne jede Chance!
Altenbeck (7), Chirilla (4) und Kemeny (3) konnten zwar nicht neutralisiert werden.
Sie konnten dieses Spiel aber auch nicht zu Gunsten des TV 01 drehen.

Starke offensive Deckung der BaDis in der ersten Hälfte.
Altenbeck, Chirilla und Kemeny scheiterten bereits zu Beginn jeweils mit einem
Siebenmeter an HSG-Keeper Maik Kießlich.

Nach der Pause drohte das Spiel zu einem Debakel für Bohmte zu werden.
Von 19:11 zog die HSG bis zur 40. Minute auf 29:13 davon. Danach wurde
diesmal nur ein halber Gang zurückgeschaltet und die Partie konzentriert
zu Ende gebracht.


Gruß
Raini

Antworten:

servus,

ja, das war schon sehr souverän. bohmte konnte spätestens in halbzeit zwei gar nichts mehr entgegensetzen. herrliche tempogegenstöße auf seiten der hsg! der in hälfte zwei eingewechselte torhüter mario mohrland hat bestimmt 15 bälle gehalten (oder hab ich da falsch geschaut?)...maik kießlich auch sehr gut. im angriff überzeugte vor allem (!) sigi stropus. aber eigentlich haben alle eine ansprechende angriffsleistung geboten. patrick schlömer mit sieben treffern...
an sich war bohmte nicht so schlecht. mein fazit: mit zwei angriffsspielern kann man kein spiel gewinnen. zumindest nicht gegen den spitzenreiter!

gruß
Jackie



von Jackie2k - am 04.12.2004 12:04
Arm fand ich nur die Aussage von Spielertrainer Altenbeck, die Schiedsrichter wären auf Seiten der HSG gewesen... So eine Aussage bei einer Niederlage mit 16 Toren Unterschied...

von |Spectator| - am 04.12.2004 13:58
Mein Vater und ich meinen, dass die Schiris alles andere als einseitig waren. Sie waren sehr kleinlich, aber das konsequent auf beiden Seiten, so dass ich die Aussage überhaupt nicht nachvollziehen kann. Die Leistung der Schiris war sicherlich besser als die Leistung des von Herrn Altenbeck trainierten TV Bohmte...

von HSG-Supporter - am 04.12.2004 19:13
gebe euch da vollkommen recht! vollkommen unsinnig, sich über die schiris zu beschweren...aber herr altenbeck ist in dieser saison wohl nicht ganz auf dem damm, was!?

was soll's...SPITZENREITER SPITZENREITER HEY HEY



von Jackie2k - am 05.12.2004 13:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.