underworked Fluglotsen + www.forum-legasthenie.de

Startbeitrag von LR Nutzer am 20.01.2010 10:34

Auf der Webpage von Reiernair ist ein Beitrag bezüglich abgesagter Flüge wegen Lotsenstreiks in Irland zu finden:
[www.ryanair.com] NEWS UPDATES
Absolut lesenswert.
Wie so häufig, das klassische Szenario: Dumm wie Schiffer..... aber mit Dreck schmeissen. Und sowas fühlt sich dann bemüssigt, sich über die Gehälter von Spezialisten auszulassen.

Hier eine kurze Leseprobe:
"RYANAIR absagen Flüge am 20. Januar AUF IAA STRIKE
Durch die Streiks von zuviel und underworked Fluglotsen in Irland, hat Ryanair gezwungen, 48 Flüge morgen (20. Januar) betrifft über 6.000 Passagiere zu stornieren. Bitte unter der Liste der gestrichenen Flüge, die geplant waren, von und nach Dublin morgen arbeiten sehen (20. Januar)......"

Antworten:

Als Pilot in der GA habe ich vitales Interesse an bestmöglich ausgebildetem Personal vor den Scopes. Dieses impliziert nach den Gesetzen der Wirtschaft angemessene Gehälter für Fluglotsen (nicht nur in Irland).
If you pay peanuts, you get monkeys - und davor hätte ich da oben in meinem Cockpit echt Angst.
Wenn O`Leary mit angemessener, leistungsgerechter Bezahlung und den Marktgesetzen Probleme hat, soll er den Luftraum räumen, damit diejenigen, die Wert auf Qualität legen, diesen besser nutzen können.
Zeigt dem Irren doch mal, wie Affen arbeiten.....




von Kein Lotse - am 22.01.2010 15:38
@kein_Lotse: danke für die netten Worte. Darf ich die in Bretter schnitzen und in der Unternehmenszentrale beim ein oder anderen gegen das vorhandene vorm Kopp auswechseln...? :cheers:

von not-underworked - am 23.01.2010 17:24
es bleibt ja jedem selbst überlasssen, sich auf solche Publikationen einen Reim zu machen... ;-)
das "Problem" an RYR ist eben, dass jeder gern für 20 Euro quer durch Europa fliegen will, aber die Basis solcher Dumpingpreise nicht wahrhaben will...

von mikele69 - am 28.01.2010 09:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.