Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
OttoDerWahre, Optimistischer, muci, ReqHighspeed, Old Afterburner, MUAC, thespecialone

GdF indirekt Mitschuldig am LH-Streik?

Startbeitrag von thespecialone am 22.04.2013 14:28

Nun wird schon sehr weit ausgeholt, wenn es um die Suche nach einem Schuldigen geht! Nach meiner Meinung ist dies auch ein Seitenhieb Richtung GdF.

Anbei der Kommentar von Herrn Lauer bzw. der LH:

"Es sei geradezu absurd, was sich hier abspiele, so Lauer. Dass sich inzwischen auch ver.di völlig überzogener und bisher unüblicher Erzwingungsmittel bediene, sei vor allem auch der heftigen Konkurrenz der Gewerkschaften untereinander geschuldet. Hier stünden schon seit geraumer Zeit die diversen Streikmaßnahmen in keinem Verhältnis mehr zu den verursachten Schäden für zigtausende von Passagieren und das Unternehmen."

Link zum Originaltext: Pressemitteilung LH

Antworten:

Die GL der LH hättes ja in der Hand, die Streiks schnell und nachhaltig zu beenden, sie will aber nicht. ;-)

Old AB

von Old Afterburner - am 22.04.2013 14:48
verklagt jetzt die DFS auch mal die LH? Schließlich haben "wir" ja wegen der LH heute kaum Einnahmen, sind also schwer geschädigt worden.

von MUAC - am 22.04.2013 17:52
Zitat
MUAC
verklagt jetzt die DFS auch mal die LH? Schließlich haben "wir" ja wegen der LH heute kaum Einnahmen, sind also schwer geschädigt worden.


Warum das denn? Die zwei Firmenleitungen stecken doch unter einer Decke.
Schließlich verliert man auch seine Prozesse vor Gericht zusammen.

von ReqHighspeed - am 22.04.2013 23:27
Vll. sollte es die GDF machen, wegen dem "unter einer Decke"!
Stell dir all die Kollegen vor, die vor dem Radar sitzen muessen, weil sie Dienst haben, und dann nix zu tun! Das wird doch bestimmt schwere Depressionen(man wird ja nicht gebraucht) hervorrufen und kann zur Untauglichkeit fuehren!
Gibt es Infos, ob die LH Klage gegen verdi eingereicht hat? Knapp 100% nicht durchgefuehrt ist wohl ein kleiner Unterschied zu 20%, oder? Wenn die LH das nicht tut, dann sollte die GDF, zusammen mit einem EXTERNEN Berater, dagegen einschreiten! Nur so zum SPASS!:drink:

von muci - am 23.04.2013 01:08
Nein, nein, die DFS müsste jetzt ver.di verklagen... dann stimmt die Logik doch wieder, oder?

Ich finde es immer so amüsant, wie sich die großen Arbeitgeber (in der Luftfahrt) immer heulend in die Ecke stellen, wenn sie es verbockt haben und es dann so verkaufen, als wären die pösen Gewerkschaften ach soooo pöse... mimimimi

Wer drückt mit Dumpinglöhnen und verschärften Arbeitsbedingungen eigentlich immer mehr seine Mitarbeiter aus? Wer mag das sein? Alles klar?

von OttoDerWahre - am 23.04.2013 18:26
im Prinzip richtig, aber wer will denn immer für drei Euro fuffzig um die halbe Welt fliegen? wenn wir endlich bereit wären, für die sog. guten Airlines auch tiefer in die Tasche zu greifen, dann wären wir viele Probleme los... :xcool:

von Optimistischer - am 11.05.2013 11:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.