Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
TheQ, nee, nicht ganz weil ..., Vonbeidemetwas, seh ich anders, weil ..., Krytoc

Neue Phraseology on SID/STAR

Startbeitrag von Krytoc am 29.01.2017 10:07

Für alle Leidtragenden der neuen Sprechfunkvorschriften anbei ein link zum Thema aus PPRuNe:

[www.pprune.org]

(Falls der link nicht überleben sollte einfach bei PPRuNe im ATC Bereich nach "Climb via" suchen)

Mein Lieblingszitat aus den Beiträgen:
"... you can bet your bottom $ that whoever thinks this up, doesn't wear a headset........Either on the ground or in the air."

Allen viel Glück am 02.02.
:rolleyes:

Antworten:

Die Flieger sind die letzten 20 Jahre auf der SID geblieben wenn man gesagt hat "Climb FL XXX" und sie werden die nächsten 20 Jahre auf der SID bleiben wenn man sagt "Climb FL XXX" ...

Unnötig wie ein Kropf das Teil ...

von TheQ - am 07.02.2017 09:50
Zitat
TheQ
Die Flieger sind die letzten 20 Jahre auf der SID geblieben wenn man gesagt hat "Climb FL XXX" und sie werden die nächsten 20 Jahre auf der SID bleiben wenn man sagt "Climb FL XXX" ...

Unnötig wie ein Kropf das Teil ...


lateral ja!
aber auch vertikal? also mit constraints für minimums oder maximums.
stichwort "climb unrestricted"! vs frühe climb clearence mit sicherstellung der einhaltung von constraints.

wenn du eine frühzeitige weitergehende freigabe / höheren fl freigibst, müsstest du constraints, die in der route drin sind, wiederholen. bei "via" nicht.

also das thema vertikal betrachten nicht lateral.

allerdings kenn ich die atc-bibel nicht. oder ist das brüssel, oder icao oder nfl?

von seh ich anders, weil ... - am 07.02.2017 13:09
Goldrandlösung wäre gewesen:

Alle restrictions gelten solange bis sie explizit aufgehoben werden, der Endpunkt des Verfahrens überflogen wurde oder eine Freigabe zu einem Punkt ausserhalb des Verfahrens erfolgt. Stichwort "discontinue XY". Bis dahin gilt alles was an restrictions vorhanden ist, egal welche Phraseology benutzt wird.

Die Einführung einer solchen Phraseology raubt momentan theoretisch und später, sofern man sich daran hält, auch praktisch Kapazitäten der Departure und Arrival Sektoren.

Um deine Frage zu beantworten. Das ist eine Anpassung der ATC-Bibel and bestehende ICAO Richtlinien. Und diese Anpassung ist meiner Meinung nach total in die Hose gegangen.

von TheQ - am 07.02.2017 15:35
Das kann man nur so deutlich sagen. In meinen 17 Jahren mit Zulassung die mit Abstand dümmste bürokratische Umsetzung aller Zeiten. Ein funktionierendes System so kaputt zuregeln....Respekt

von Vonbeidemetwas - am 07.02.2017 15:40
Zitat
TheQ
Goldrandlösung wäre gewesen:

Alle restrictions gelten solange bis sie explizit aufgehoben werden, der Endpunkt des Verfahrens überflogen wurde oder eine Freigabe zu einem Punkt ausserhalb des Verfahrens erfolgt. Stichwort "discontinue XY". Bis dahin gilt alles was an restrictions vorhanden ist, egal welche Phraseology benutzt wird.
...
Um deine Frage zu beantworten. Das ist eine Anpassung der ATC-Bibel and bestehende ICAO Richtlinien. Und diese Anpassung ist meiner Meinung nach total in die Hose gegangen.


Das Problem ist, glaube ich, dass nicht nur maximum Höhen ausser Kraft gesetzt werden, wenn Du einen "unrestricted climb" gibst, sondern auch minimum Höhen.
Und wenn Du sagst "climb FL160" sind ALLE Einschränkungen weg, auch die Unteren.
Bei "via" bleiben sie bestehen.
Allerdings darf man dann auch erst nach passieren vom Endpunkt/Verfahrenspunkt der SID über die INIALT der SID steigen.
Analog zur STAR oder einer APCH-CLRNC

Eigentlich sinnrichtig, allerdings fällt mir kein Bonmot ein zu:
"climb unrestristed FL160, but obey to the minimum constraints"

Leider darf man nämlich nicht als Lfz-Führer, wie meistens gewünscht, einfach so nach oben raus gehen, wie man bei STAR oder IAP auch nicht einfach mal nach unten gehen darf.

Klingt blöd bei SID, ist aber konsequent hinsichtlich der Verhaltensweise bei allen Datensatzfreigaben

von nee, nicht ganz weil ... - am 07.02.2017 20:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.