Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Saigor, Bernhard Rouschal, frank, GA Pilot, Stoffel, Kiebitz, Lotse mit viel Zeit

Heiko Teegens neuester Schmarrn

Startbeitrag von Bernhard Rouschal am 29.08.2002 01:45

HT ist auf seiner krampfhaften Suche nach Themen wieder ein echter Kalauer geglückt. Anhand des Themas MRVA beweist er allen Lesern seine grandiose Unkenntniss in Sachen profesionller Fliegerei.

Ich habe ihm folgende Mail geschickt:

Lieber Heiko,

nachfolgend ein paar Links zu Deiner Behauptung
"MRVA gibt es nur in Deutschland"

[www.caa-rs.si]
[www.trvacc.org]
[www.ecacnav.com]
[trvacc.org]
[atm.stasys.co.uk]
[www.aopa.ch]
[www.airforce.forces.ca]
[bathursted.ccnb.nb.ca]
[www.tradewind-aviation.com]
[www.fsv2000.at]
[www.luftfahrt-presse-club.de]

Der Begriff MRVA ist zwar nicht im ICAO DOC 8400 enthalten, es gibt ihn aber
offiziel in etlichen Staaten dieser Welt. In den USA ist er zumindest in der
Fachwelt geläufig. Die Definition für den Befriff kannst Du im letzten Link
nachlesen.

Etwas mehr Recherche und Sachverstand hätte Deinem Artikel also, wie sooft,
sehr gut getan.

Dann hättest Du auch gemerkt, dass die Falcon bei OFFENBURG und nicht bei Offenbach verunglückt ist. ...............


Viele Grüße
Bernhard

Antworten:

aber warum denn so vornehm.....
lieb ist er doch nun wirklich nicht......


frank

von frank - am 29.08.2002 11:28
ach leute, des isses doch gar nicht wert........
genießt doch lieber das gute Wetter und geht in den Biergarten, aber zum 'thema' etwas zu schreiben ist verlorene mühe, und das alle quartal einmal.
Tssss Tssss Tssss

von Saigor - am 29.08.2002 15:40
Weiterer Schriftverkehr:

Teegen schrieb:
Eben - erst Hirn einschalten, Herr Rouschal, auch bei Tankvereisung:
womit bewiesen wäre, dass eine MRVA der deutschen Art es sonstwo nicht gibt.
Es gibt sicherlich MRVA, die sich am Terrain orientieren, aber keine, die sich
an der Luftraumstruktur festmachen.

Wo steht denn Offenbach?

Grüsse
Teegen

Rouschal schrieb:
Woher weisst Du denn woran sich die "anderen" MRVA´s festmachen?

Auszug aus Deinem Artikel:
"Die Falcon verunglückte in knapp 1.400 ft MSL, Olberts MRVA liegt bei Offenbach
aber bei 5.000 ft. noch Fragen?"............

Eigentlich wollte ich nur, dass Du Dich nicht noch mehr blamierst als Du das die
letzten Jahre sowieso andauernd machst. Aber auf Kritik reagierst Du wie eh und
je. Unverschämt und ausfallend. Schade eigentlich. Denn ab und zu kommen von Dir
sogar berechtigte Angriffe. Aber die nimmt dann niemand mehr ernst.

Ein schönes Leben noch.
Bernhard


Teegen schrieb:
2. Wir machen das jetzt so:

Du gehst in Einfalt Deinem sog. Beruf nach.
Und lässt mich einfach in Ruhe, ich habe derzeit Wichtigers zu tun.
Deine Mails werden nicht mehr angenommen.

so long

von Bernhard Rouschal - am 29.08.2002 21:36
q.e.d.

von Saigor - am 29.08.2002 21:45

auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin, was unsere GL macht, hier schon. Die reden mit HT nicht mehr.
HT hat oft fachlich Richtiges veröffentlicht und Kritik geäussert die berechtigt war. Aber mit seiner Art "unter der Gürtellinie" zu boxen, und selber auf berechtigte Kritik verbal um sich zu schlagen, verabschiedet er sich meist als Gesprächspartner frühzeitig.
Seiner Argumentation täte hier ein Umlernen gut, seiner Auflage von PUF wahrscheinlich nicht.

Gruß, Kiebitz.

von Kiebitz - am 30.08.2002 14:40
welche auflage????
so viel dürfte das nicht sein ;)

von Saigor - am 30.08.2002 19:43
die meisten hefte seiner zeitung liegen in irgendwelchen zahnarztpraxen rum......geschenkt natürlich......(seine frau ist zahnärztin).......
die patienten können sich so vor der behandlung amüsieren......

von frank - am 02.09.2002 08:43

Nicht nur amüsieren. Man wird dadurch auch schmerzfreier, wenn es dann ans Bohren geht.

von Lotse mit viel Zeit - am 02.09.2002 09:30
stop mal...teegens frau ist augenärztin......nicht zahnärztin....
und er ist ungelernter wohnwagenverkäufer.....mehr nicht!!!!
er hat keinen job jemals richtig gelernt.......
das war es schon.......aber trotzdem schlimm genug....hehehehe......

von Stoffel - am 10.09.2002 10:16
Nachdem er in den Anfangsjahren durchaus brauchbare Artikel brachte, ist Teegen mittlerweile nur noch als grotesk peinlich einzustufen.
Der Mann, ohne jeglichen erlernten Beruf, versucht seine dahindümpelnde Publikation (die Auflage ist nicht zu erfahren) über Skandalgeschichtchen aufzupeppen. Im eigentlichen Sinne ein Hilfsarbeiter, versucht er mit Hilfe einiger Gutgläubiger Abonennten und Werbekunden, sein geldfressendes Hobby zu finanzieren: Eine Piper Aerostar D-IAHT.
Fachthemen, früher noch teilweise ordentlich recherchiert und aufbereitet, werden heute durchgängig derart fehlerhaft dargestellt, daß man sich schlichtweg die Lektüre derselben sparen kann!
Die meisten Beiträge sind übrigens mehr oder weniger aus US Webpages abgekupfert, wo sie der interessierte Leser für weniger Geld schneller haben kann: Z.B. www.avweb.com .
Nachdem ab und zu das Geld wohl doch etwas knapp ist, schreckt Teegen auch nicht davor zurück, seinen treuen Kunden ein nicht funktionierendes GPS Anflugsystem (LOVIAS) anzudrehen, oder zweifelhafte Produkte (gegen Cash) hochzujubeln (GAMIJectors).
Das Jahresabo kostet übrigens soviel wie 1 St.Flugzeit auf einem Leichtflugzeug-
You better go flying!

von GA Pilot - am 10.09.2002 16:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.