Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hmmmm, Rex Cramer, Tower MUC, insider (geheim), Wahl-Langener, WHO, werkenntmichschon, Saigor, Gezreichts, Schorsch

Urteil beim Stausverfahren GdF - DFS und dem Rest der Welt

Startbeitrag von Schorsch am 02.06.2005 12:49

hi,
für alle zur info:

die GdF hat die erste instanz beim sogenannten Stausverfahren "tariffähigkeit der GdF" (beim ag offenbach) auf ganzer linie gewonnen.

die richterin wies die klage der dfs und aller anderen mitkläger in A L L E N punkten ab.

ob es eine nächste instanz geben wird, ist mir z. zt. nicht bekannt. möglich ist dies natürlich.

schauen wir mal wie es weiter geht. oder ist endlich ein ende dieser unnötigen klagerei erreicht?

ciao schorsch :cheers:

Antworten:

Ich denke, selbst die Fanta4 sind erleichtert.
Sie dürfen ihre Gesichter behalten. Obwohl, wenn ich das Poster aus dem Y2K betrachte...

Mit dem letzten Sommer ist ein radikaler Verfechter urkapitalistischer Methoden zu neuen Jagdgründen aufgebrochen.
Du wirst uns nicht fehlen, AR.
Wenn jetzt noch jemand erkennen würde, das sich Flugsicherheit nicht in Produktivitätsformeln fassen lässt...
Ich hoffe, ich kann's dann zumindest aus dem Ruhestand mit Genugtuung erleben.
Die Youngsters wären’s wert.
Die meisten zumindest.

Schönen Abend

von werkenntmichschon - am 02.06.2005 19:28
ich befürchte es bleibt nicht bei diesem einen urteil (sprich verfahren), sondern die 'gegenseite' (erstaunlich das eine andere gewerkschaft in diese kategorie fällt) wird weiterfechten wollen. aber wer weiß, vielleicht naschen sie ja doch noch vom baum der erkenntnis und lassen es jetzt gut sein?

wann gibt's denn die begründung in schriftform?

Saigor

von Saigor - am 02.06.2005 21:40
Wie wärs eigentlich mal mit einem Streik gegen Verdi? Das wär doch mal ne Schlagzeile:

"Fluglotsen streiken, damit sie endlich von verdi in Ruhe gelassen werden"

von Gezreichts - am 03.06.2005 06:40
Manchmal muss man eben die Betroffenen zu ihrem Glück zwingen- siehe Irak !

von WHO - am 03.06.2005 08:21
Tach!

Jede Wette gehts in die nächste Instanz. Denn da kann ja alles wieder kippen.

Aber meine Frage: Wieviel Instanzen gibts eigentlich?

Wann verschwindet endlich dieser Freche Spruch auf meiner Gehaltsabrechnung:

"... mit Widerrufsvorbehalt für Tarifmitarbeite, siehe Rückseite"

Gruss

Der Wahl-Langener

(obwohl ich damals eigentlich den Frankfurter Flughafen gewählt hatte!)

von Wahl-Langener - am 03.06.2005 10:14
- Landesarbeitsgericht
- Bundesarbeitsgericht
- BVG
- EGH

von Hmmmm - am 03.06.2005 18:01
Wobei BVG eigentlich nur für den Fall gilt, dass die GdF in Erfurt (BAG) verliert.
Oder kann mir einer erklären, was die DFS in Karlsruhe einklagen möchte falls das Bundesarbeitsgericht entscheidet, die GdF sei eine Gewerkschaft ?

"Wir, die DFS klagen auf unser im Grundgesetz verankertes Recht auf Koalitionsfreiheit, also wollen wir frei von Koalitionen bleiben ...........", oder was ???

:confused:

von Rex Cramer - am 04.06.2005 12:41
Korrekt! Klage beim BVG/EuGH kann lediglich die GdF bei Unterliegen vor dem BAG einreichen, da dafür eine Verletzung der Grundrechte zwingend notwendig ist.

Eine solche Verletzung ist für die DFS praktisch nicht herleitbar da es kein Recht auf Auswahl der "negativen Koalitionspartner" gibt. Bezeichnend für das Verhältnis von Streitparteien ist ja gerade, daß man sich seinen Gegner gerade nicht immer freiwillig aussuchen kann.

Insoweit ändert sich für die DFS nichts, da ja bereits vorher mit anderen Gewerkschaften verhandelt wurde.

Verfassungsklage kann also nur die Beklagte einreichen weil sich nur bei dieser ein Schutzbedürfnis ergeben kann.

Wie das allerdings bei den mitklagenden Gewerkschaften aussieht?

von Hmmmm - am 04.06.2005 17:27
Gute Frage.

Verdi klagt in Karlsruhe: " Das Grundgesetz hat nur Gewerkschaften gemeint, die im DGB Mitglied sein möchten !"

:joke:

von Rex Cramer - am 04.06.2005 19:36
War eigentlich jemand beim Kündigungsschutzprozess von Herrn Winter gg. DFS ?

von Tower MUC - am 05.06.2005 19:39
worum geht's da? biite infos!

von insider (geheim) - am 05.06.2005 21:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.