Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
recht so, Beobachter, Zebra, ?, uzziflusi, Blaumann, Buhmucl, So isses, owi

Streikbeginn

Startbeitrag von owi am 08.01.2007 00:16




startseite | sitemap | impressum


Gewerkschaft
Aktuelles
Presse
Ansprechpartner
Aktuell
Archiv
Mitgliederbereich
ATC+
Der Flugleiter
Kontakt

Newsletter
E-Mail:


1. Aufruf zum Fluglotsenstreik
08.01.2007

Einladung zur PRESSEKONFERENZ

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,


die Gewerkschaft der Flugsicherung - GdF - lädt Sie hiermit zur Pressekonferenz am:

Montag, den 8. Januar 2007 - 11:00 - im InterCityHotel - Frankfurt Airport (Südseite)
(Autobahn A5, Abfahrt Zeppelinheim, Richtung Cargo City Süd, direkt neben der Autobahn gelegen, Telefon 069 - 697099)

Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) in der vergangenen Nacht mitgeteilt, dass am Dienstag, den 09.01.2007 ab 00.00 Uhr der Flughafen Köln-Bonn für die Dauer von 24 Stunden von ihr bestreikt werden wird. Mit der Wahl dieses bedeutenden Knotenpunkts für Luftpost und -fracht für den Auftakt des Streiks möchte die GdF erreichen, dass zu Beginn möglichst wenige Passagierflüge von den ersten Arbeitskampfmaßnahmen betroffen werden.

Im Gespräch sollen folgende Punkte thematisiert werden:

1. Geplanter Ablauf des ersten Streiktages am 09.01.2007 bei der DFS und weiterer Ausblick

2. Detaillierte Erläuterungen und Hintergrundinformationen zu den Tarifforderungen der GdF

3. Kurze Stellungnahme der GdF zum Stil der DFS während der laufenden Tarifauseinandersetzung

Wir bitten um Ihr Verständnis für die kurzfristige Einladung, sehen aber - auf Grund der aktuellen Maßnahmen - keine andere Möglichkeit!

Anwesend und Ihre Ansprechpartner:

Klaus Berchtold-Nicholls, Bundesvorsitzender, 0179 5211097
Markus Sievers, Mitglied des Vorstands, Ressort Tarif- und Rechtswesen, 0179 5405473
Marek Kluzniak, Mitglied des Vorstands, Pressesprecher, 0171 7487442

GdF-Geschäftsstelle, Schleussnerstr. 42, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 / 372606 Fax: 06102 / 3726070
GdF-Homepage: www.gdf.de E-Mail: bv@gdf.de

Copyright Inc (c) 2005 GdF - Gewerkschaft der Flugsicherung e.V.

Antworten:

Verzeiht, ich zitier mich schon wieder selber:
Zitat
Buhmucl
Dann wird´s aber Zeit!
Der AG braucht noch ne Entscheidungshilfe, ob er die Schlichtung nun tatsächlich offiziell wirklich echt und rechtlich wirksam anrufen soll???
Kann er haben!
Unglaublich, dieser Kindergarten!

Bitteschön, da habt Ihr´s jetzt. Selber schuld!
Ihr seid am Zug!
Bin sehr zufrieden, wie meine Vertretung fast alles richtig macht.
Ich würd´ ja lachen, wenn bei der guten Herta grad im entscheidenden Moment der Handy-Akku leer wär...
...oder ruft sie doch am Besten minutengenau zu Streikbeginn an, sie wird sich garantiert dafür erkenntlich zeigen...


von Buhmucl - am 08.01.2007 00:32
...seit der Privatisierung geht's bei der Post eh drunter und drüber. Ob da ATC-delay
überhaupt auffällt? (die legen gerade Brief- u. Paketpost wieder zusammen, die sie vorher mühsam outgesourct haben). Wg. "Zaunkönig": mal alte EDDF-VdFLeute fragen...

von recht so - am 08.01.2007 05:03
Hier ein interessanter Artikel der den Nagel auf den Kopf trifft!

[www.welt.de]

von So isses - am 08.01.2007 06:28
Post?

Ich glaube, die Post ist heute Nacht in Köln das kleisnste Problem. Da gibt es noch andere, die ihre vielen Fliger gerne in der Luft hätten.

von Blaumann - am 08.01.2007 08:03
certainly... Aber: die Post (d.h. die Zumwinkels) hat aber auch Probleme mit der Verfassung.
Um mithalten zu können, wollen die Staatsauflöser die "flächendeckende Versorgung"
canceln, um wettbewerbsfähig zu werden. Da sollte der Staatsschutz (Zaunkönig!)
vorher auch mal genauer hinsehen, wie die das so anstellen. Bei der DFS hat's ja beinahe
geklappt.

von recht so - am 08.01.2007 10:49
Na wat denn nun ??? Im Rundfunk/Nachrichten wird eben gesagt "es wird nicht gestreikt", hier wird doch gestreikt- weiß noch jemand, was Sache ist ???

von ? - am 08.01.2007 11:47
Respekt an Pilipp Neumann von der Welt!

Vielleicht kann sich unsere GF ja mal bei dem erkundigen, was sie in den letzten Jahren alles falsch eingeschätzt hat.

Gruß an die GF! Habt Ihr den Schuss jetzt langsam mal gehört???

von Beobachter - am 08.01.2007 11:52
Hat schon jemand was von der GdF Pressekonferenz gehört, die heute um 11 Uhr in Frankfurt stattgefunden hat ?

von Zebra - am 08.01.2007 12:33

doch kein Streik

Mit Fax von heute - eingegangen gegen Mittag bei der GdF - erklärt GF Ralph Riedle die Einleitung des so genannten Schiedsverfahrens.Damit besteht gemäß § 2, Abs.1, Satz 1 der Schiedsvereinbarung Friedenspflicht. Während der Laufzeit des Schiedsverfahrens sind Arbeitskampfmaßnahmen nicht zulässig!

www.gdf.de


von uzziflusi - am 08.01.2007 14:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.