Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Redfox, tv-seher, Beobachter, Ahnungsloser, Savard, NiLeu, DFs*-Angestellter, ....., Ahungsloser, qwertz, ... und 4 weitere

DFS heute bei plusminus 21.50 ard

Startbeitrag von tv-seher am 30.01.2007 07:03

tag,

heute um 21.50 Uhr im Ersten Plusminus, u.a. mit dem Thema

Flugsicherheitsabbau?
Beim gegenwärtigen Tarifstreit der Fluglotsen geht es nicht nur um mehr Lohn, sondern auch um den Erhalt des hohen Sicherheitsstandards in Deutschland, der in aller Welt als Vorbild dient

Antworten:

Hmm...da habe die wohl den Beitrag doch noch rausgeschmissen...

von LordB - am 30.01.2007 21:15
Dabei stand's sogar noch im Videotext!

von qwertz - am 30.01.2007 21:16
Das wird wohl seinen Grund gehabt haben ;)

von Fernseheule - am 30.01.2007 21:16
Hat die DFs zu gute Lobbyisten bei der Ard?

von Armes Boardschwein - am 30.01.2007 21:23
Ich habe heute gehört, dass dieser Beitrag wegen politischer Einflußnahme gestrichen wurde. Ja, was unserer Demokratie nicht passt, wird eben durch politischen Druck geregelt. Wie war noch das Theater mit der journalistischen Freiheit wegen der Karrikaturen? Na ja, in Zukunft kann ich mir diese Sendung "Plusminus" sparen und schaue mir dafür lieber "Die Biene Maja" an (hat auch mit Fliegen zu tun) ...


;-) ;-) ;-)

von Minusminus - am 30.01.2007 21:35
Das wäre ja wahrlich ein "dickes Ei" ...

Den Vorgang nachweisen und dann der kritischen Presse zukommen lassen ... wirkt besser als es wohl der ganze Beitrag getan hätte ... ;)


Grüsse
Redfox


Nachtrag: Stattdessen haben die wohl diesen "Geldanlagebeitrag" reingenommen, wo ein so called "DAX-Experte" :D & Co. so einen Schmarrn verzapft haben, dass es einem grausen konnte ...

von Redfox - am 30.01.2007 21:59
Kurios, kurios.
Habe mal eine Anfrage an plusminus gestellt, warum der Beitrag nicht gesendet wurde.
Bin gespannt auf die Antwort!!

von Ahungsloser - am 30.01.2007 22:36
Na denn- die Antwort (wenn denn eine erfolgt) wird ganz einfach und plausibel lauten : "redaktionelle Gründe"; so wie ein Lotse immer sagen kann "wegen der Sicherheit" !

von ..... - am 31.01.2007 08:33
...ich denke das Wort "Einstweilige Verfügung" trifft es besser!

von Beobachter - am 31.01.2007 09:50
Laut Aussage Redaktion plusminus ist der Beitrag verschoben worden.

Man darf gespannt sein.........

von tv-seher - am 02.02.2007 19:37
Hier die Antwort von plusminus auf mein Schreiben :

vielen Dank für Ihr Schreiben und Ihr Interesse an [plusminus .

Wir bereiten für jede Sendung mehr Beiträge vor, als wir dann senden
können. Welche Stücke dann tatsächlich zum geplanten Datum gesendet
werden, hängt von einer Vielzahl von Kriterien ab. Es kann vorkommen,
dass wir die letzte Entscheidung erst kurz vor dem Sendetermin treffen,
so dass wir die Änderung nicht mehr rechtzeitig bekannt geben können.

Beim Thema Flugsicherheit entfiel mit der Einigung der Tarifparteien
der ursprüngliche Anlass, so dass wir uns entschieden haben, das Thema
mit anderer Akzentuierung und vielleicht auch etwas ausführlicher zu
einem späteren Zeitpunkt auszustrahlen. Dieser Termin steht noch nicht
fest.

All jenen die befürchtet haben, diese Entscheidung sei auf Druck von
außen gefällt worden, kann ich versichern, dass es im WDR keine
Zensur gibt und dass der lange Arm der Lobby nicht bis in die Räume
unserer Redaktion reicht. Wer [plusminus regelmäßig verfolgt, wird dies
bestätigen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Schmidt [plusminus


von Ahnungsloser - am 02.02.2007 19:46
... dem WDR (und dieser Redaktion) glaube ich das schon ... aber bei anderen ARD-Regionalstellen hätte ich dann doch so meine Zweifel gehabt ;)

Da kann man nur hoffen, dass mal ein richtiges 50-Minuten-Feature über die "Innenansicht der DFS" entsteht, in dem dann auch die im Zusammenhang mit der Kapitalprivatisierung drohende "Kompromissierung" der Flugsicherheit und die "Verbetriebswirtschaftung" der Flugsicherheit, wie sie jetzt schon betrieben wird ("FIS-Arbeitsplätze" mal als Beispiel aus diesem Forum), kritisch beleuchtet werden ... :)


Grüsse
Redfox

PS: Was macht denn das "Schwarzbuch" ? ;)

von Redfox - am 02.02.2007 20:18
Für mich nicht ganz schlüssig diese Begründung. Was hatte denn der Tarifkonflikt mit der Sicherheit zu tun? Und inwiefern ist jetzt - wo der Tarifkonflikt gelöst ist - die Sicherheitsproblematik eine andere. Nun ja. Bin sehr gespannt ob es in näherer Zukunft einen entsprechenden Beitrag geben wird.

von Savard - am 02.02.2007 20:55
Ist doch eigentlich klar: kein Streik - kein Chaos - kein Interesse in der Öffentlichkeit - keine Quote

Den Beitrag ziehen sie dann halt wieder aus der Schublade, wenn mal wieder was 'passiert'.

von DFs*-Angestellter - am 02.02.2007 22:22
Zitat
DFs*-Angestellter
Ist doch eigentlich klar: kein Streik - kein Chaos - kein Interesse in der Öffentlichkeit - keine Quote

Den Beitrag ziehen sie dann halt wieder aus der Schublade, wenn mal wieder was 'passiert'.


Also ganz so "pessimistisch" würde ich das ja nicht sehen ... das Thema war ja beschrieben
>>> Flugsicherheitsabbau
Beim gegenwärtigen Tarifstreit der Fluglotsen geht es nicht nur um mehr Lohn, sondern auch um den Erhalt des hohen Sicherheitsstandards in Deutschland, der in aller Welt als Vorbild dient

von Redfox - am 02.02.2007 22:37
... es kommen ja noch die Kastner Verhandlungen ... da passt der Bericht eh viel besser :cool:

von NiLeu - am 02.02.2007 23:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.