Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ATCNET-Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
unwissender, owi, Hellseher

Urlaubs- und Weinachtsgeld

Startbeitrag von unwissender am 06.02.2007 10:23

Ursrünglich sollte das Urlaubs- und Weinachtsgeld in das Grundgehalt integriert werden.
Das war aber nicht möglich, da dazu der MTV gekündigt werden müsste, der aber erst ende 07 ausläuft.
Jetzt haben wir einen Tarifvertrag abgeschlossen, mit dem ich sehr zufrieden bin, abgeschlossen der bis ende 08 gültig ist.

Heist das jetzt dass das Urlaubs- und Weinachtsgeld nicht aus dem MTV herausgetrennt werden kann und in den Tarifvertrag sprich in Grundgehalt integriert werden kann???

Antworten:

Doch, verhandelbar ist alles. Dann steht halt statt "der/ die Mitarbeiter erhalten ein Weihnachts-und Urlaubsgeld " in § 27 MTV ,das jährliche Weihnachts-und Urlaubsgeld wird als Zwölftel dem monatl Grundgehalt zugerechnet. Näheres imVTV.

von Hellseher - am 06.02.2007 17:21
Man könnte auch fordern: Es wird ein Urlaubs- u. Weihnachtsgeld von jeweils 1 ¤ gezahlt, der Rest wird ins monatliche Grundgehalt integriert.

In diesem Fall muß m. E. der MTV nicht gekündigt werden. :jump: :jump: :jump: :jump:

von owi - am 06.02.2007 20:13
Super, danke für diese leicht verständliche antwort.
Ich hatte schon befürchtet das der neue Tarifvertrag dem im wege stände.
Da wenn ich mich nicht irre, das Weinachtgeld nicht an das Altersruhegeld angerechnet wird.

von unwissender - am 07.02.2007 08:09
das weihnachts- u. urlaubsgeld wird auch nach bisheriger regelung für die übergangsversorgung und betriebsrente angerechnet.

von owi - am 07.02.2007 09:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.