Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Achalasie
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Petra G., Gerettet !!!!!!

Karla

Startbeitrag von Gerettet !!!!!! am 10.03.2004 08:50

Hallo an alle , die Achalasie haben und sind ratlos. Ich bin zu Hause. Eine Woche nach der OP in Herne kann ich trinken und es bleibt drin, ich kann Suppe und Brei essen und es bleibt drin ohne den Gang zur Klo. Ich habe keine Krämpfe und keine Schmerzen . Dr.Schulz hat mir sehr geholfen und ein Stück Lebensqualität zurück gegeben. Ich halte mich jetzt sehr streng nach seine Einweisungen und fest daran glaube, das jetzt ist und wird alles gut.

Antworten:

Auch ich bin gerettet (war einen Tag nach Karla an der Reihe). Auch mir geht es wieder besser: Kann essen und trinken, habe leichtes Sodbrennen, was aber so kurz nach der OP keine Bedeutung hat (lt. Doc Schulz). Rekordverdächtig war bei mir wohl eher der stationäre Aufenthalt mit Entlassung 5 Tage nach OP.

von Petra G. - am 10.03.2004 16:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.