Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Lern- und Leistungsprobleme bei Kindern und Jugend
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
BiIrger Grein, silke

Schulwechsel

Startbeitrag von silke am 26.08.2002 05:27

Mein Sohn ist jetzt in der 4. Klasse, schon bald müssen wir uns über den Schulwechsel Gedanken machen. Es ist bei ihm nicht so klar, ob Real oder Gym. Wie entscheiden wir richtig?
silke

Antworten:

Mein Tip.
Sprecht mal mit dem Klassenlehrer/in
Ansonsten ist die Grundschulempfehlung wichtig.
In sie fließt so weit ich mich erinnerer Mathe und Deutsch und irgendwie das Lernverhalten ein.

Der Schnitt der 2 Fächer ist maßgebend:
bis 2,5 Gym
Bis 3,0 Real
ab 3,1 nur noch Hauptschule (was bei euch wohl nicht zur Diskussion steht)
Achja erst Realschule und anschließend ein Berugfliches Gymnasium (Wirtschaft oder Technik) kann auch interessant sein, da man dort neben dem normalen Abi auch zusatzqualifikationen erhält (man kann aber auch nach Klasse 10 Gym noch auf eine solche Schule wechseln)

von BiIrger Grein - am 30.08.2002 12:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.