Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
97
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Natrium, dxbruelhart, ziyati, MHM, Peter Schwarz, oli84, Manager., mago, Günter Lorenz, Erich Hoinicke, ... und 16 weitere

Jahrestreffen 2012 14.-16.9.2012 in und um Bensheim und Weinheim

Startbeitrag von dxbruelhart am 24.03.2012 12:19

Das Jahrestreffen des UKWTVAK und der Radioforen findet heuer wieder in Weinheim statt, und zwar am Wochenende der UKW-Tagung, also in der Art, wie wir es 1992-2002 gehandhabt haben; diesmal soll dies aber wirklich ein Treffen für alle interessierten DXer und Radiofreaks sein, ich will nicht, dass wieder nur Leute vom AK und FMList dabei sind! Das soll ausdrücklich ein Treffen sein, an dem alle dabei sind, wie hier auf dem Gruppenfoto von Hayingen zu sehen (und natürlich noch alle jene, die inzwischen dazu gekommen sind; Helmut Failer und brubaker David sind nicht mehr in der Szene).
Die Diskussion und die Koordination sind hiermit eröffnet.

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Jahrestreffen 2012 14.-16.9.2012 in und um Weinheim

Danke, Christian, für die Ankündigung! Kurz zum Veranstaltungsort: Die UKW-Tagung findet seit einigen Jahren aber in Bensheim (Hessen) statt. Das ist nicht so weit weg von Weinheim, aber in dem ursprünglichen Veranstaltungsort gibt es lediglich am Freitag das Lagerfeuer bei der Clubstation DL0WH und am Sonntag wird dort die Nachlese und der Sonntagsbrunch veranstaltet (oder wie das auf neudeutsch heißt).
Das Jahrestreffen war ja immer schon grundsätzlich für alle Hobbyfreunde gedacht, unabhängig von einer Mitgliedschaft oder redaktionellen Aktivität! Ich hoffe sehr, daß diesmal nicht nur die Redakteure vor Ort sind. Aber wo ist denn das Foto von Hayingen zu sehen?

von MHM - am 24.03.2012 12:43

Re: Jahrestreffen 2012 14.-16.9.2012 in und um Weinheim

Im Eifer des Gefechts habe ich vergessen, das eigentliche Gruppenfoto von Hayingen zu verlinken http://www.frequenzenfaenger.com/diverses/gruppenfoto_ukwtv_jahrestreffen_05_hayingen.jpg
Diese Gruppe soll sich wieder zusammenfinden (wohl ohne Helmut und David B.), dazu dürfen sich natürlich auch ein paar Nordländer, die hier fehlen, dazugesellen (aus Niedersachsen, Hamburg, Berlin, Brandenburg etc.). Wir müssen uns endlich wiedermal zusammenraufen, wir wollen ja eigentlich alles dasselbe, marschieren aber derzeit auf verschiedenen Pfaden; das sollten wir dieses Jahr erreichen, dass wir wieder zusammenstehen.
Die Vorlaufzeit von beinahe 6 Monaten erlaubt uns auch, dieses Wochenende freizuhalten für dieses Jahrestreffen, und lässt uns auch die Zeit, die entsprechenden Dinge geradezubiegen, die jetzt nicht stimmen.

von dxbruelhart - am 24.03.2012 16:08
Noch wissen wir nicht, wo unsere Unterkunft sein wird. Ich denke aber, diese werden wir in Bensheim und nicht in Weinheim (auch nicht in Woinhoim) suchen, das ist praktischer.

Evt. kann ich beim Jahrestreffen folgendes anbieten: Messungen der Eingangsempfindlichkeit von Empfängern mit Hilfe eines Signaloszillators vom Typ Schlumberger Stabilock 4040. Ist noch nicht ganz sicher, aber zumindest angedacht! Auch ein Vortrag im Rahmen des UKW-Vortragsprogramms ist geplant, das genaue Thema steht aber noch nicht fest.

von MHM - am 25.03.2012 13:27
Ich war letztes Jahr mal ein bisschen in Heppenheim unterwegs. Die haben da eine schöne hochgelegene JuHe, gerade mal 8,5 km vom Bensheimer Tagungsgelände entfernt:

>JH Starkenburg/Heppenheim2009

von Erich Hoinicke - am 26.03.2012 09:47
Auch ich fände ein solches ausgiebiges Treffen in jedem Falle wieder erstrebenswert. Die Anreise nach Weinheim für die Redakteursbesprechung ergibt sich zwar aus der Not der Sache, aber beim Hobby sollte doch auch bitte der Spaßeffekt nicht völlig aussen vor bleiben, und eine Zusammenkunft, die unsere Gemeinschaft wieder in der Realwelt zusammenführt, wäre sehr angebracht.

von Peter Schwarz - am 27.03.2012 19:23
Zitat

Ich war letztes Jahr mal ein bisschen in Heppenheim unterwegs. Die haben da eine schöne hochgelegene JuHe, gerade mal 8,5 km vom Bensheimer Tagungsgelände entfernt:
>JH Starkenburg/Heppenheim


von Natrium - am 16.05.2012 15:05
Die Jugendherberge in Zwingenberg hat noch genug Plätze frei. Zwingenberg hat den großen Vorteil, dass es direkt nördlich neben Bensheim liegt. Die Fahrt zum Messe-Park-And-Ride-Bustransfer "Europa Allee" im Bensheimer Norden wäre dann mit 6 km / 7 Minuten recht kurz.

URL: http://www.djh-hessen.de/articles_info.php?tPath=1_5_110&articles_id=42
Karte: http://maps.google.com/maps?q=49.722867,8.616322&ll=49.722704,8.616028&spn=0.01039,0.01929&t=h&z=16

von Natrium - am 19.05.2012 08:25
Als mögliche Unterkunft schmeisse ich doch auch nochmals das Schulungszentrum des Theresienkrankenhauses http://www.gruppenunterkuenfte.de/Schulungszentrum-des-Theresienkrankenhauses__i7855.html in die Runde (da waren wir letztes Jahr); wir sollten aber auch allmählich anfragen, wo wirklich etwas frei ist (wir haben jetzt 3 Unterkunftsmöglichkeiten im Rennen); es scheint mir auch empfehlenswert, bereits am Donnerstag anzureisen, das Treffen dann vom Freitag bis Sonntag laufen zu lassen; also einen Tag länger als normal, da wir eh wieder so viele Themen und Interessen haben, dass wir diese Extra-Zeit sicher brauchen können und brauchen werden; die Unterkunft wäre dann also vom 13.-16.9. zu buchen.

von dxbruelhart - am 26.06.2012 06:31
Zitat
dxbruelhart
bereits am Donnerstag anzureisen, das Treffen dann vom Freitag bis Sonntag laufen zu lassen; also einen Tag länger als normal, da wir eh wieder so viele Themen und Interessen haben, dass wir diese Extra-Zeit sicher brauchen können und brauchen werden; die Unterkunft wäre dann also vom 13.-16.9. zu buchen.

Vollste Zustimmung!!!

von Natrium - am 26.06.2012 07:06
Es ist an der Zeit, ein Anmeldeforumular aufzuschalten, damit wir dann die Unterkunft buchen können; wir könnten ja auch so noch mehrere Häuser als Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl anbieten; es sind jetzt nur noch gut 8 Wochen bis zum Jahrestreffen, da sollten wir jetzt - noch diese Woche - handeln.

von dxbruelhart - am 18.07.2012 13:07
Zitat
dxbruelhart
Es ist an der Zeit, ein Anmeldeforumular aufzuschalten, damit wir dann die Unterkunft buchen können; wir könnten ja auch so noch mehrere Häuser als Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl anbieten; es sind jetzt nur noch gut 8 Wochen bis zum Jahrestreffen, da sollten wir jetzt - noch diese Woche - handeln.

Ich werde mich um das Formular kümmern und den Link dann hier posten.

von oli84 - am 18.07.2012 20:53
Es wird nun ernst: Bitte schreibt hier rein, wer in einer Gruppenunterkunft in der Nähe von Bensheim wann übernachten will. Die Jugendherberge in Zwingenberg hat laut aktueller Web-Abfrage momentan noch freie Plätze und liegt günstig. Aber die Zeit drängt!!

Bitte folgendes Schema benutzen:
Name: von bis
Erika Mustermann: 14.-16.09.
Otto Radiotor: 13.-16.09.

Die Übernachtungswünsche sind keine Buchungen und dienen nur der Planung! Wir müssen ja bei der Buchung angeben, wieviele Übernachtungsgäste wann übernachten. Diese Zahlen sind dann Grundlage für die offizielle Buchung.

von Natrium - am 03.08.2012 18:47
@MoselSaarRuwer
Vielen Dank für Deine Bemühungen! Ich melde mich hiermit auch an:

MHM: 14.09. bis 16.09.

Am Samstag (15.09.) werde ich einen Vortrag über das Antennensimulationsmodell MMANA halten. Ich werde den Referentenbetreuer bitten, den Termin für meinen Vortrag nicht zu spät zu legen, damit das nicht mit unserer Besprechung kollidiert. Er hat bereits zugesichert, einen Raum für das Jahrestreffen zu reservieren. Zudem kann der UKW/TV-Arbeitskreise wieder als ideeller Aussteller einen Stand bekommen. Sobald ich näheres weiß, werde ich das hier in der Runde kommunizieren.

von MHM - am 04.08.2012 03:28
Ich bin natürlich auch in Bensheim dabei. Unterkunft brauche ich jedoch keine, dank Wohnmobil. Ich habe am Freitag 14.9. noch bis zum Abend (17h) Unterricht, komme daher wohl erst sehr spät abends an und bleibe bis Sonntag (16.9.) vormittags. Wir sehen uns also am Samstag.

von Udo Isaenko - am 05.08.2012 07:13
Es haben sich noch nicht mal die Hälfte der zu Erwartenden hier im Thread gemeldet, bislang gabs nur Meldungen vom Kernteam des UKW-TV-AK, von anderen Fraktionen noch gar nicht.
Da können wir noch nicht buchen.
Aber es stimmt natürlich, es sind nur noch gut 3 Wochen zum Jahrestreffen...

von dxbruelhart - am 21.08.2012 15:31
Vorschlag meinerseits: Jeder bucht für sich selbst. Wer gemeinsam in Hotel/Jugendherberge/Pension möchte, der kann sich ja mit anderen OMs kurzschließen.
Für 5 Teilnehmer eine Gruppenunterkunft zu buchen is natürlich Unsinn. Auf jeden Fall weiß ich nur, dass es in Zukunft Veränderungen bei den Jahrestreffen geben muss. Wir brauchen halt ein festes Organisationsteam und Anreize, warum OMs zum Jahrestreffen kommen sollten.
Dabei spielt der Ort des Treffens zwar auch eine Rolle - aber nicht nur. Vielmehr sollte der Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen. Gerne in Form von Workshops oder praxisnahen Vorträgen bzw. Vorführungen. Aber ich denke, dass diese Stelle nicht der richtige Platz für eine solche Diskussion ist. ;)

von oli84 - am 21.08.2012 15:49
Zitat
oli84
Vorschlag meinerseits: Jeder bucht für sich selbst.

Zustimmung!

Zitat
oli84
Auf jeden Fall weiß ich nur, dass es in Zukunft Veränderungen bei den Jahrestreffen geben muss. Wir brauchen halt ein festes Organisationsteam und Anreize, warum OMs zum Jahrestreffen kommen sollten.

Ebenfalls Zustimmung!

Zitat
oli84
Aber ich denke, dass diese Stelle nicht der richtige Platz für eine solche Diskussion ist. ;)

Und noch einmal Zustimmung!

von Manager. - am 21.08.2012 16:01
Genau, wer da mit diskutieren möchte, möge eben kommen zum Jahrestreffen. Egal, ob als Tagesgast oder selbstorganisiert mit Übernachtung.
Ein Vorschlag: Wenn jemand wirklich verhindert ist, aber etwas h beitragen könnte/möchte bei der Besprechung...wäre es da vielleicht möglich, solche Leute per Skype-Konferenz zuzuschalten?

von Peter Schwarz - am 21.08.2012 17:36
Volle Zustimmung auch meinerseits! Ich werde mich dann auch um eigene Unterkunft in Bensheim kümmern.

Hier noch kurz ein Hinweis zur UKW-Tagung. Am Freitag findet bei DL0WH wieder das traditionelle Ham Fest mit Lagerfeuer und Grill statt:
http://www.ukw-tagung.org/57_ukw-tagung_2012/index.html

Wäre sicherlich sehr nett, auch dort mal hinzugehen:-)

von MHM - am 22.08.2012 09:20
Ein schönes Zustimmungskonzert ist das ja! Damit geht wohl die Gruppenzusammengehörigkeit über das Wochenende außerhalb der Messe flöten. Mit allem, was bei früheren Treffen dazugehörte. Früher war alles besser.:rolleyes: Ich stimme voll nicht zu, aber nehme es so, wie es nun ist.

von Natrium - am 22.08.2012 15:32
Zitat
oli84
Wer gemeinsam in Hotel/Jugendherberge/Pension möchte, der kann sich ja mit anderen OMs kurzschließen.


Da rufe ich laut HIER, weil wenn jetzt jeder sein eigenes Hotel sucht, ist das ja auch mehr als albern. Wenn wir für die Gruppenunterkunft zu wenige Leute sind, können wir dann nicht ein normales Hotel/eine normale Pension nehmen? Wer hätte denn außer mir noch daran Interesse?

von ziyati - am 22.08.2012 16:00
@ ziyati:
Via pension.de finden sich doch deutlich günstigere Unterkünfte in Bensheim http://www.pension.de/pensionen.php?suchformular=1&s=Bensheim#zudenhaeusern
Ueber trivago.de finde ich sogar in Bensheim Hotels mit Einzelzimmern für 36 Euro http://is.gd/7o9osz
Via tripadvisor finde ich auch günstigere Möglichkeiten in Bensheim http://www.tripadvisor.de/HACSearch?geo=198579#02,1345828265625,rad:S0,sponsors:A

von dxbruelhart - am 24.08.2012 17:03
Falls wir eine gemeinsame Unterkunft finden, würde ich dann von Freitag bis Sonntag übernachten. Voraussetzung dafür ist aber, dass ich nicht der einzige bin, der dort ist. Alternativ wäre ich dann nur Samstags als Tagesgast auf der Messe.

Da wir im Hotel sicher keinen Gruppenraum zur Verfügung haben, könnten wir am Freitag Ausflüge in die Umgebung machen, nahe Sender besuchen und scannen. Den Donnerstag noch hinzuzunehmen könnte ich mir bei dieser kleinen Truppe schlecht vorstellen. Aber ich will da nicht für andere sprechen.

von Natrium - am 25.08.2012 12:35
Ich bin auf jeden Fall am Samstag dabei, alles andere ist leider noch unklar.

Gibt es schon einen Zeitplan? Wann ist die AK-Besprechung, wann ist Matthias Vortrag? Wer macht wann Standdienst ?

Das Vortragsprogramm ist leider noch nicht veröffentlicht, auch wenn Mitte August schon rum ist:
http://www.ukw-tagung.org/57_ukw-tagung_2012/vortragsprogramm/index.html

Für den AK-Stand bringe ich PC + Studio1 + FM+ mit, sowie einen Pira P175, Funcube usw.
Ich hoffe, es gibt Strom am Stand? Antenne kann ich auch mitbringen (5 el logper), allerdings hab ich keinen Standfuß für die Halle. Und wenn die Technik klappt, können wir Live- und Konserven-DXen vorführen.

@Erich Hoinicke: Ich bring auch einen von Ceds RDS-Decodern mit, der am S3 irgendwie nicht richtig tut. Es wäre sicher spannend, wenn Du Deine Gerätschaften mitbringst - für den Messestand einerseits und für einen Vergleichstest andererseits!

Zu besprechen wird es in Weinheim sicher einiges geben. Es wäre wirklich schön, viele Hobbykollegen zu treffen - Weinheim liegt ja doch schön zentral, und Ausstellung und Flohmarkt sind auch ein Anlass.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 27.08.2012 15:40
Zitat
Günter Lorenz
@Erich Hoinicke: Ich bring auch einen von Ceds RDS-Decodern mit, der am S3 irgendwie nicht richtig tut. Es wäre sicher spannend, wenn Du Deine Gerätschaften mitbringst - für den Messestand einerseits und für einen Vergleichstest andererseits!


Okay, eingetütet. Dann muss ich euch nur noch finden. ;)

von Erich Hoinicke - am 30.08.2012 09:24
Die Zeit wird allmählich knapp und viele Fragen sind noch offen...
Hat sich eigentlich so etwas wie eine gemeinsame Unterkunft inzwischen herauskristallisiert? Gibt es konkrete Empfehlungen?

Einen Zeitplan gibt es auch noch nicht. Das liegt daran, weil wir selbst ein bißchen in der Luft hängen. Die AK-Besprechung sollte ja dann stattfinden, wenn ich nicht gerade meinen Vortrag halte bzw. andere Vorträge laufen, die für mehrere von uns interessant sind. Nur: Es gibt bislang keinen Vortragsplan, auch wenn er für Mitte August schon angekündigt ward. Daher ist ist auch nicht günstig, jetzt bereits einen Standdienst festzulegen.

Unter diesen Umständen macht es auch nicht viel Sinn, die REFLEXION 246 verfrüht herauszugeben, weil ich gar nicht weiß, welche Infos ich ins Editorial reinschreiben soll. Da ich mich zudem um die zweite Auflage des Technikbuches kümmern muß und auch sonst gerade sehr viel zu tun habe, wird mir das allmählich zeitlich ein wenig eng.

von MHM - am 30.08.2012 09:51
Also ich habe mir die von dxbruelhart geposteten Seiten mal genauer angeschaut. Diese Hotels sind wohl die günstigsten, die direkt in Bensheim liegen (also nicht in Auerbach oder im Odenwald):

Präsenzhof http://www.praesenzhof.com/ kostet 50-60 Euro inkl. Frühstück, liegt in der Altstadt
Stadtmühle (keine Homepage) kostet 43 ? Frühstück ?, liegt in der Altstadt
Alleehotel http://www.alleehotel.de/ kostet 66 Euro + 10 Frühstück, liegt nahe dem Griechen am Sportplatz, bei dem wir Samstagabend ja bestimmt wieder essen gehen
Hotel Hans http://www.hotel-hans-bensheim.de/ 48-53 Euro + 5 Frühstück, liegt nahe dem Bahnhof

Ich war noch in keinem der Hotels, habe also keine Ahnung ob die gut oder schlecht sind.

Was die Zeit betrifft: Ich überlege, ob ich nicht auch erst Samstagmorgen anreise (also Übernachtung Sa-So), da nahezu alle die sich bisher zu Wort gemeldet haben, nur als Tagesgäste kommen. Falls die Hotels alle schon belegt sein sollten oder sonst niemand übernachtet, wäre ich auch nur Tagesgast, was ich aufgrund der langen Fahrerei eigentlich vermeiden wollte...

von ziyati - am 02.09.2012 14:24
Aufgrund meiner weiten Anreise will ich schon von Freitag bis Sonntag bleiben. Um eine Unterkunft habe ich mich aber noch gar nicht bemüht (mein sonstiges Domizil in Speyer fällt ausnahmsweise dieses Jahr aus, andererseits war die Fahrerei bis dort auch ganz schön umständlich).

Zum Tagesablauf am Samstag kann ich immer noch nichts sagen. Wir wissen nicht, wann welche Vorträge stattfinden und wann/wo wir unser Jahrestreffen abhalten können. Ich hoffe zwar, daß keine ernsteren Probleme bei der Organisation der UKW-Tagung aufgetreten sind, aber im Augenblick hängen wir etwas in der Luft...

von MHM - am 02.09.2012 15:33
Ich habe jetzt 3 EZ (dxbruelhart, MoselSaarRuwer, ziyati) und ein DZ für MHM telefonisch beim Präsenzhof reserviert. Sobald ich die Reservierungsbestätigung per E-Mail habe, leite ich die an euch weiter.
Kosten: EZ 50 Euro/Nacht inkl. Frühstück, DZ 80 Euro/Nacht inkl. Frühstück.

EDIT: Reservierungsbestätigung ist da, MHM und dxbruelhart hab ich die E-Mail weitergeleitet. MoselSaarRuwer, von dir habe ich keine Adresse, darum habe ich dir eine Privatnachricht hier im Forum geschickt.

von ziyati - am 04.09.2012 12:48
@ziyati
Okay, vielen Dank für Deine Mühe!

@MoselSaarRuwer
Mir schwant Übles. Unter dem Firefox-Browser kann ich das Vortragsprogramm nachwievor nicht sehen. Als ich mit mit dem IE testete, klappte es auf einmal. Womöglich steht das Programm schon länger auf der Seite und mir ist es nur nie aufgefallen? Oder war das unter dem IE vorher auch noch nicht zu sehen?

von MHM - am 04.09.2012 16:01
Am Sonntag war das Vortragsprogramm jedenfalls noch nicht sichtbar und gestern glaube ich auch noch nicht! Ich bin heute Mittag durch ein anderes Forum darauf aufmerksam geworden, dass das Programm nun veröffentlicht ist und habe dann direkt hier darauf hingewiesen.

Kann man jetzt schon näheres zur zeitlichen Planung sagen?

von Natrium - am 04.09.2012 16:16
@ ziyati: Sehr gut gemacht, Danke!
So sind wir eine kleine, aber wohl auch feine Gruppe.
Was wir unter uns besprechen können z.B. am Freitag Abend: Was wir mit den Seeduiono-Controllern mit den Sony XDR-Geräten noch alles anstellen können; hier würde sich sicher auch eine Sammelbestellung für die Seeduino-Controller lohnen.

von dxbruelhart - am 04.09.2012 17:20
Vortragsprogramm und Firefox: Nachvollziehbar - aber nicht unerklärlich: Mit Strg-F5 zeigt auch der Feuerfuchs an, was man vorträgt. Offensichtlich sind auf der Website die Caching-Metas nicht optimal gesetzt.
Wer einen wirklichen Erst-Browser sucht: Iron ist meine erste Wahl.

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 04.09.2012 20:44
@Günter Lorenz
Danke für den Tip, den Iron schaue ich mir nachher noch genauer an (damit hätte ich dann sieben Browser zuhause hihi).
So, der Zeitplan ist veröffentlicht, ich bin um 12.30 (bis 13.15 Uhr) an der Reihe. Das ist gar nicht so schlecht, so bleibt danach (hoffe ich) genügend Zeit für die Besprechung. Ich gehe davon aus, daß wir bis 18 Uhr den Raum nutzen können. Es ist der selbe Raum, den wir letztes Jahr hatten, allein ich weiß die Zimmernummer nicht mehr. Aber das läßt sich kurzfristig sicherlich herauskriegen.

von MHM - am 05.09.2012 09:45
Zitat
99,9
Was wird den dort noch Geboten außer den Vorträgen?


Ein großer Technikflohmarkt, wo du vieles (auch neue Teile) vom Stecker über Kabel und Antennen bis hin zum Empfänger kaufen kannst. Und natürlich kannst du auch einige hier aus dem Forum treffen.

Zitat
99,9
Findet alles in Bensheim statt, oder auch etwas in Weinheim?

schau mal auf www.ukw-tagung.org

Zitat
99,9
Gibt es auch was für UKW-DXer?


Falls du günstig Teile brauchst... beim Flohmarkt fallen im Gegensatz zu online-Käufen ja keine Versandkosten an. Außerdem gibt es den kollegialen Austausch mit den Forumskollegen. Schau doch mal vorbei, wenn du Zeit hast :)

von ziyati - am 09.09.2012 11:55
So, jetzt gibt es mehr Details zum Ablauf des Jahrestreffens:

Der UKW/TV-Arbeitskreis wird wie im Vorjahr mit einem eigenen Infostand vertreten sein, und zwar im sog. "Forum". Dort gibt es auch den Raum 48, wo wir unsere Besprechung abhalten wollen. Diese wird um 14.00 Uhr beginnen und vermutlich bis 18.00 Uhr dauern. Zumindest konnten wir letztes Jahr den Raum bis zu dieser Uhrzeit nutzen. Ich denke, daß wir uns im Anschluß wieder zu einem gemeinsamen Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant einfinden werden.
Wie immer sind auch Hobbyfreunde herzlich eingeladen, die nicht Mitglied des Arbeitskreises sind. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

Derzeit klären wir noch ab, ob wir rechtzeitig einen korrigierten Nachdruck unseres Technikbuches bekommen können. Falls ja, werden wir selbiges an unserem Infostand anbieten.

von MHM - am 09.09.2012 15:02
Bei mir hat es sich nun herauskristallisiert, dass ich als Tagesgast am 15.9. vom Raum Reutlingen/Stuttgart aus anreisen würde. Ich könnte da gerne noch 1-2 Personen mitnehmen oder würde alternativ, falls noch jemand von dieser Gegend aus hinfährt, bei diesem mitfahren.

Es lohnt sich doch immer zu kommen, nicht zuletzt auch wegen des informellen Teils der Geschichte, denn private Fachsimpeleien und Gespräche sind doch durch nichts zu ersetzen, auch nicht durch Internetforen! Ich freue mich drauf, euch nächsten Samstag zu sehen!

von Peter Schwarz - am 09.09.2012 17:47
@alle Hotel-Präsenzhof-Bewohner: Könnt ihr schon abschätzen, wann ihr am Freitag im Hotel eincheckt? Das Hotel gibt ja 18 Uhr als späteste reguläre Uhrzeit vor. Ich werde wohl aus verkehrstechnischen Gründen deutlich früher als 18 Uhr im Hotel sein.

Eventuell könnten wir abends dann nach Weinheim zum Grillabend an der Clubstation DL0WH fahren. Samstag wären wir dann wie üblich mit der ganzen UKW/TV-Truppe beim Griechen am Berliner Ring, in der Nähe vom P&R-Parkplatz...

von Natrium - am 11.09.2012 18:55
Zitat

Samstag wären wir dann wie üblich mit der ganzen UKW/TV-Truppe beim Griechen am Berliner Ring, in der Nähe vom P&R-Parkplatz...


Danke für den Hinweis ... weil der immer gut besucht ist, wäre eine Reservierung sinnvoll, die letzten Jahre hat es zwar auch immer improvisiert geklappt, hat manchmal aber gedauert. Ich denke wir können schon von 15-20 Personen ausgehen, und 19:00 Uhr wäre eine gute Zeit. Wer könnte das übernehmen?

73.
Günter

von Günter Lorenz - am 11.09.2012 19:13
Zitat
MoselSaarRuwer
@alle Hotel-Präsenzhof-Bewohner: Könnt ihr schon abschätzen, wann ihr am Freitag im Hotel eincheckt? Das Hotel gibt ja 18 Uhr als späteste reguläre Uhrzeit vor. Ich werde wohl aus verkehrstechnischen Gründen deutlich früher als 18 Uhr im Hotel sein.


Ich bin wahrscheinlich zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr da, falls kein längerer Stau ist.

von ziyati - am 11.09.2012 20:30
OM Bernhard Weißkopf schrieb 2011 dies über die Mailing-Liste:

Zitat
Bernhard Weißkopf
Zum Abendessen habe ich gestern einen Kollegen aus Bensheim gefragt:

Außerhalb der Innenstadt sind z. B. folgende Gaststätten in der Nähe:
- Burggraf-Bräu (Brauerei, Besonderheit: Spieße), Darmstädter Straße 231
(Auerbach), 06251 72525
- Hellas (griechisch), Berliner Ring 89, 06251 66780
- China-Restaurant "Pavillon" (mongolisch), Berliner Ring 163a, 06251 72203


von ziyati - am 12.09.2012 16:54
- Hellas (griechisch), Berliner Ring 89, 06251 66780
-> Telefonnummer unbekannt

- China-Restaurant "Pavillon" (mongolisch), Berliner Ring 163a, 06251 72203
-> Dort habe ich mich erkundigt. Man war über die Masse der Gäste sehr erstaunt und sie hätten doch gerne eine präzisere Angabe über die Anzahl. Jedenfalls wollte die Dame mich gestern Abend noch zurückrufen. Tat sie leider nicht

von Natrium - am 14.09.2012 06:50
Bei mir ist es nun endgültig:
Ich kann leider aus zeitlichen und beruflichen Gründen nicht zum Jahrestreffen kommen.
Nächstes Jahr neue Chance und vielleicht klappt es ja, daß ein Jahrestreffen zur Abwechslung wieder in nördlicheren Regionen stattfindet.

von Mathias Volta - am 16.09.2012 13:29
Wir konnten in Bensheim (auf dem Gelände der Karl-Kübel-Schule, wo sich alles abspielte) folgende DAB-Ensembles einwandfrei empfangen:

5C Bundemux
7B HR Hessen
8D SWR Baden-Württemberg Süd
9D SWR Baden-Württemberg Nord
11A Rheinland-Pfalz
11B DRS Baden-Württemberg
11C Hessen privat
11D BR Bayern
12D Bayern

Keine schlechte Ausbeute, 9 Ensembles! Ueberreichweiten gab es da keine in Bensheim.
Wir waren eine kleine Gruppe; wir haben den UKW-TV-Arbeitskreis neu aufgestellt, wir haben einen neuen Leiter, oli84, und werden nun ein eingetragener Verein (ab 2013), damit angeschlossen auch die FMList; wir diskutieren auch, inwieweit wir die Forenplattform auch in den Verein einschliessen können.

von dxbruelhart - am 17.09.2012 04:43
Zitat
mago
Danke für die Info Christian. Schade, dass man dies nur so erfährt und nicht von offizieller Seite.


Hallo zusammen,

von offizieller Seite werde ich allen AK-Mitgliedern die Details per Mailingliste mitteilen. Zudem werden die wichtigsten Informationen auch auf unserer Seite unter "Neues aus dem Arbeitskreis" Ende der Woche stehen.
Dass die Foren ein Bestandteil des zu gründeten e.V. werden, kann ich jetzt nicht bestätigen. Das haben wir auch nicht auf unserer Tagung beschlossen!

von oli84 - am 17.09.2012 14:46
@ toyotatercel:
Was soll "zum Glück" bedeuten? Ich finde Abgrenzungen schade, egal von welcher Seite aus.
Das Warnfenster ist aus rechtlichen Gründen irgendwann einmal nötig geworden. Immer wieder wurde versucht den Arbeitskreis haftbar zu machen für irgendwelche Aussagen von Privatleuten in den Foren. Dabei ist der Arbeitskreis in persona weder Moderator noch kann (und soll) er sonst irgendwie Einfluss auf die Inhalte der Foren nehmen.

@ mago:
Richtig, das ist etwas irreführend.

von Udo Isaenko - am 17.09.2012 16:43
@toyotadingens: Die Foren konnten bislang auch gar nichts mit dem Verein zu tun haben, da dieser ja erst in nächster Zukunft gegründet wird. ;)
Bislang war der "UKW/TV-Arbeitskreis" ein lockerer Verband von DXern mit Hauptinteresse UKW und TV innerhalb der AGDX e.V.
Zahlreiche Mitglieder des Arbeitskreises waren und sind aber nicht Mitglied der AGDX oder der ADDX.

Die Vereinsgründung hat mehrere Gründe. Diese werden sicher demnächst publiziert. Eine Forenplattform hat erst einmal nichts damit zu tun. Die Foren wurden völlig unabhängig vom UKW/TV-Arbeitskreis gegründet und waren und sind keine offizielle Austauschplattform dieses Arbeitskreises. Sie wurden aber von einem Mitglied des Arbeitskreises ins Leben gerufen und zahlreiche Mitglieder schreiben dort häufig. Durch die Integration in die Seiten von ukwtv.de wurden sie in der Öffentlichkeit aber oft als offizielles Organ das Arbeitskreises angesehen, was schon mehrfach zu Schwierigkeiten führte. Die Abkoppelung auch mittels des Pop-Up-Fensters ist also eine rein rechtliche Schutzmaßnahme!! Die Meldung "Foren von ukwtv.de" irritiert mich auch, da diese Internetdomain ja schon eindeutig dem Arbeitskreis zuzuordnen ist.

von Peter Schwarz - am 17.09.2012 17:12
Zitat
dxbruelhart
wir diskutieren auch, inwieweit wir die Forenplattform auch in den Verein einschliessen können.


Zitat
mago
Ich finde nur wenn man das ganze seriös nun trennen will, so sollte man auch einfach hier in den Foren jeden Verweis zum UKWTV-AK entfernen. Vlt erfolgt das nun im Rahmen der Vereinsgründung.



Das Schnittstelle AK Foren sollte sicher einmal richtig geklärt werden, aber bei unserer Besprechung am Samstag haben wir über dieses Thema überhaupt nicht gesprochen und auch nichts beschlossen.

von Manager. - am 17.09.2012 18:54
War zwar selbst nicht da, nur wie meine Erfahrung zeigt: Nix halbe und nix ganzes. Naja solang aber hier auf jeden Fall noch auf Nutzungsbedingungen bei ukwtv.de verlinkt wird. bringt egal was für ein "Warn-Pop-Up" bei ukwtv.de, dass man die Website verlässt nichts.

von mago - am 17.09.2012 19:02
Zitat
dxbruelhart
Wir konnten in Bensheim (auf dem Gelände der Karl-Kübel-Schule, wo sich alles abspielte) folgende DAB-Ensembles einwandfrei empfangen:

5C Bundemux
7B HR Hessen
8D SWR Baden-Württemberg Süd
9D SWR Baden-Württemberg Nord
11A Rheinland-Pfalz
11B DRS Baden-Württemberg
11C Hessen privat
11D BR Bayern
12D Bayern

Keine schlechte Ausbeute, 9 Ensembles! Ueberreichweiten gab es da keine in Bensheim.


Was für einen Empfänger und was für eine Antenne habt Ihr benutzt?

von songihr - am 17.09.2012 22:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.