Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, Harald P. , Günter Lorenz, RalphT , Neutraler Beobachter, Francesco210175, iro, nürnberger , DX OberTShausen, Wiesbadener

Flux FM startet bundesweites Programm

Startbeitrag von Wiesbadener am 31.03.2012 11:14

Flux FM hat einen bundesweiten Stream gestartet, dafür wurde der Hamburger eingestellt. Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!

Antworten:

Flux FM ist gerade mitten im Umzug, von Bln-Mitte nach Kreuzberg in die Pfuelstraße. Darunter leiden auch die Streams, die dadurch zeitweise offline sind. Auch auf der streamversorgten 97.2 gab es Ausfälle.
FluxFM via DAB+ wäre natürlich der Hit, da die 97.2 eigentlich nicht wirklich beifahrertauglich hier ankommt - und bei der Tropo der letzten Woche sogar einfach durch DR P3 ersetzt wurde :D

von iro - am 31.03.2012 12:48
Zitat
Wiesbadener
Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!


Gefällt mir! :-)

von nürnberger - am 31.03.2012 13:00
Flux FM wäre auf jeden Fall nochmal eine große Bereicherung.

von DX OberTShausen - am 31.03.2012 16:44
Interessant zu wissen, ist auch folgendes: Tim Renner ist trotz aller Querelen mit seinen ehemaligen Mitgesellschaftern weiterhin mit einigen Anteilen an FluxFM beteiligt. So jedenfalls laut einen Interview, den Tim Renner mit dem erstmalig erschienen Jahrbuch eines Online-Mediendienstes getätigt hat.

Ausserdem ist noch interessant, das "Klubradio" sich durch seine Beteiligung an FluxFM von der nicht-kommerziellen Frequenz 88vier (Alex Berlin) verabschiedet hat. Dieser Anbieter hatte ja anfangs dort eine wöchentliche Sendeschiene, welche nun erheblich ausgeweitet wurde seitdem man bei FluxFM beteiligt ist.

von Francesco210175 - am 31.03.2012 19:57
Zitat
iro
Flux FM ist gerade mitten im Umzug, von Bln-Mitte nach Kreuzberg in die Pfuelstraße. Darunter leiden auch die Streams, die dadurch zeitweise offline sind. Auch auf der streamversorgten 97.2 gab es Ausfälle.
FluxFM via DAB+ wäre natürlich der Hit, da die 97.2 eigentlich nicht wirklich beifahrertauglich hier ankommt - und bei der Tropo der letzten Woche sogar einfach durch DR P3 ersetzt wurde :D


Die 97,2 wurde sogar in Bremen (Randgebiet) tw von DR P3 ersetzt. :D

von RalphT - am 01.04.2012 07:17
Zitat
Wiesbadener
Flux FM hat einen bundesweiten Stream gestartet, dafür wurde der Hamburger eingestellt. Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!

Gut, dass du das schon gestern geschrieben hast, sonst würde ich es für einen Aprilscherz halten. Flux FM fände ich auch gut via DAB+, lassen wir uns mal überraschen, ob und wo die auftauchen.

von Harald P. - am 01.04.2012 17:55
lt. Homepage gibt es (aktuell, wieder, immer noch?) drei Streams, Berlin, Bremen, Hamburg.

Welches Programm läuft denn in Stuttgart auf 97.2 ?

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 28.08.2013 10:03
Zitat
Wiesbadener
Flux FM hat einen bundesweiten Stream gestartet, dafür wurde der Hamburger eingestellt. Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!


Cool waere auch, wenn man auch via DAB+ in Baden Wuerttemberg empfangbar waere.

Bei "einigen Landesmuxen" ist BW meist nicht dabei.

von 102.1 - am 28.08.2013 17:43
Zitat
102.2
Zitat
Wiesbadener
Flux FM hat einen bundesweiten Stream gestartet, dafür wurde der Hamburger eingestellt. Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!


Cool waere auch, wenn man auch via DAB+ in Baden Wuerttemberg empfangbar waere.

Bei "einigen Landesmuxen" ist BW meist nicht dabei.


Hallo,

ganz einfach:

Der Privat/ÖR Mux im Kanal 11 ist z. Zt.voll.

CU

von Neutraler Beobachter - am 28.08.2013 18:01
Zitat
Neutraler Beobachter
Zitat
102.2
Zitat
Wiesbadener
Flux FM hat einen bundesweiten Stream gestartet, dafür wurde der Hamburger eingestellt. Wie man so hört liebäugelt man mit DAB+ in einigen Landesmuxxen. Wäre natürlich cool!


Cool waere auch, wenn man auch via DAB+ in Baden Wuerttemberg empfangbar waere.

Bei "einigen Landesmuxen" ist BW meist nicht dabei.


Hallo,

ganz einfach:

Der Privat/ÖR Mux im Kanal 11 ist z. Zt.voll.

CU


dann schau mal nach Bayern, was die alles auf DAB haben. Da gibts auch mehr Muxe.

von 102.1 - am 28.08.2013 18:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.