Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jassy, Ingo-GL , Manfred Z , PowerAM , dxbruelhart, FrankenWalder, Marcus. , Matty06, Chief Wiggum, _Yoshi_ , RADIO354 , radiohead

BnetzA 10.04.2012

Startbeitrag von Jassy am 10.04.2012 07:20

BERLIN:
Neu (A): 96,7 Berlin Postgiroamt (132301, 522958), 35m, 99m, 500W, D 180-70

SCHWEIZ:
Neu (A): 93,6 Saulcy FIN (70914, 471810), 912m, 15m, 50W ND Vertikal

A -> KA: 104,2 Nods Chasseral 50kW

BELGIEN:
Gelöscht (A): 92,5 Kluisbergen 10W

DÄNEMARK:
Neu (A): 92,0 Aabenraa 160W
90,6 Odense 160W

FRANKREICH:
Gelöscht (A): 103,7 Maiche Mont Joie 200W

POLEN:
Neu (A): 87,9 Gorzow Wielkopolski 400W

TSCHECHIEN:
Neu (A): 107,9 Karlovy Vary Sidliste 200W Vertikal

Antworten:

[...]

[...]

von PowerAM - am 10.04.2012 07:25
Also die 87,9 Gorzow gibt es schon, nur wird jetzt der Standort geändert. Antennehöhe = 100m.

von Jassy - am 10.04.2012 07:26
Okay, dann war der Beitrag... ;)

von PowerAM - am 10.04.2012 07:29
SCHWEIZ:
Neu (A): 93,6 Saulcy FIN (70914, 471810), 912m, 15m, 50W ND Vertikal
Das ist ein Frequenzwechsel für Grrif, der bereits vollzogen wurde.

A -> KA: 104,2 Nods Chasseral 50kW
Die Leistung von Couleur3 kann also nun auch erhöht werden

von dxbruelhart - am 10.04.2012 07:31
DVB-T am 10. April 2012

Die Liste enthält 3423 Datensätze (3422 am 02.04.)

Land	Standort	Kanal	Status	StOHöhe	AntHöhe	ERP H	ERP V	Polar	AntChar	DatumÄnd

NEU:
SUI Benken Büchel 34 A4 602 48 35.3 V D 03.04.2012
D NI Steinkimmen 29 A4 28 280 47.0 H N 05.04.2012

A -> K:
CZE Plzen Mesto 50 K4 503 51 40.0 H N 04.04.2012

RAUS:
AUT Steyr 45 K5 440 73 38.0 H D 25.09.2008

Steinkimmen K 29 ist bisher mit 10 kW koordiniert; Neuplanung 50 kW.
CZE K 50 ist der landesweite Kanal für DVB-T2 (HDTV).


von Manfred Z - am 10.04.2012 07:50
Zitat
Manfred Z

Steinkimmen K 29 ist bisher mit 10 kW koordiniert; Neuplanung 50 kW.


Schade auf diesen Kanal senden nur das Erste und die Dritten Programme.
Eine Leistungserhöhung bei den Privaten wäre hier sinnvoller gewesen.

von _Yoshi_ - am 10.04.2012 08:06
Das Wichtigste bei DAB:

Heilbronn: 11B jetzt vom Schweinsberg. 5C und 11B mit 1 kW mit Einzügen nach Süden (für 11B ein technisch realistisches Diagramm)

Pfänder: neu sind 10D und 12D

von Manfred Z - am 10.04.2012 08:22
Zitat
Jassy
Also die 87,9 Gorzow gibt es schon, nur wird jetzt der Standort geändert. Antennehöhe = 100m.


Bei den Polen hauen ja die ganzen Koordinaten nicht hin, die alten und die neuen zeigen beide auf nicht vorhandene Standorte.
Laut Radiopolska war bisher am Standort Janice koordiniert. (http://www.radiopolska.pl/wykaz/pokaz_lokalizacja.php?pid=188)
Pi x Daumen sollte dann jetzt zum Verwaltungsgebäude in die Innenstadt (http://www.radiopolska.pl/wykaz/pokaz_lokalizacja.php?pid=255) umkoordiniert werden.
Bilder von den Standorten gibts auch auf meiner Seite ;)

Zitat
Jassy
Neu (A): 96,7 Berlin Postgiroamt (132301, 522958), 35m, 99m, 500W, D 180-70


Nun hats die 96,7 auch in die offizielle Liste geschafft :cool:

von Chief Wiggum - am 10.04.2012 08:22
Zitat
cougar1989
Zitat
Jassy
TSCHECHIEN:
Neu (A): 107,9 Karlovy Vary Sidliste 200W Vertikal

Mir ist in Karlsbad nur Sedlec bekannt. Wurde der umbenannt oder ist das ein komplett "neuer" Sendemast, falls ja hat jemand zufällig die Koordinaten?


50 14 46 N / 12 52 40 E

von dxbruelhart - am 10.04.2012 08:35
Zitat
Manfred Z
Das Wichtigste bei DAB:

Heilbronn: 11B jetzt vom Schweinsberg. 5C und 11B mit 1 kW mit Einzügen nach Süden (für 11B ein technisch realistisches Diagramm)

Pfänder: neu sind 10D und 12D


Pfänder 12 D ?
Habe hier in 42 Km Entfernung zum Pfänder Indoorempfang eines Anderen Ensembles
auf 12 D ( SRG SSR R 01 ) vom Standort Valzeina. Ca. 35 Km von hier.
Beide Sendeanlagen sind von meinem QTH sichtbar. Der Pfänder ist zwar mit Einzügen
auf 12 D angefragt, aber hierher ( 240° ) sind es 10 000 W.
Mal schauen ob und was daraus wird.
Pfänder 10 D
Eventuell für das Bayerische Privatensemble das Heute auf 12 D sendet.
MfG Det.

von RADIO354 - am 10.04.2012 09:05
T-DAB 10. 04. 2012

Bayern 12D und 10D:
Neu A4:

Pfaender 12D A4 47N3030 009E4649 1050m 74m 10 kW V D (Einzug um 3 bis 4 dB in Richtung 80° bis 190°)
Pfaender 10D A4 47N3030 009E4649 1050m 74m 10 kW V N

München 11C:
A4 -> K4:

Ismaning 11C K4 48N1517 011E4431 482m 175m 10kW V N
Muenchen Olympiaturm 11C K4 48N1028 011E3313 511m 275m 10kW V N


DR Deutschland 5C:
A4 geändert (2kW -> 1kW; Einzug um 2 bis 6 dB in Richtung 120° bis 230°, realistisch ist eher das für 11B angegebene Diagramm)

Heilbronn 5C A4 49N0642 009E1503 371m 55m 1 kW V D


Baden-Württemberg, 11B
A4 geändert:
Heilbronn: Schweinsberg statt Weinsberg, 5kW -> 1kW und Einzug um 2 bis 6 dB in Richtung 100° bis 240°
Hornisgrinde: Antennenhöhe: 188m -> 59m; 1kW N -> 0,25kW Richtung 270°

Heilbronn Schweinsberg 11B A4 49N0642 009E1503 371m 55m 1 kW V D
Hornisgrinde 11B A4 48N3638 008E1207 1125m 59m 0,25kW V D


Sachsen 9A, Allotment D__00209
A4 -> K4

Wilkau Hasslau 9A K4 50N4002 012E3012 351m 35m 10kW V N


Schweiz 12C:
A4 geändert:

Hinwil Bachtel 12C A4 47N1741 008E5310 1112m 49m 2,09kW V D

Sendeleistung gegenüber dem vorhandenen K-Eintrag um bis zu 0,3 dB angehoben. Der neue A-Eintrag vollzieht vermutlich nur nach, was bereits in Betrieb ist.


Dänemark 11C und 12C:
Neu A5:
Füllsender 0,2 kW für Dueodde

von Ingo-GL - am 10.04.2012 19:22
Zitat

A4 geändert (2kW -> 1kW; Einzug um 2 bis 6 dB in Richtung 120° bis 230°, realistisch ist eher das für 11B angegebene Diagramm)


Ich vermute mal das die Antennen dor oben da nicht mehr vertragen und man das ganze erstmal zurück gestuft hat.

von Jassy - am 10.04.2012 19:29
Zitat

A -> KA: 104,2 Nods Chasseral 50kW
Die Leistung von Couleur3 kann also nun auch erhöht werden


Bin über diese Meldung hoch erfreut und gespannt, wie sich diese Leistungserhöhung in der Grossregion Zürich bemerkbar macht.

von radiohead - am 10.04.2012 19:32
Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen K4 und A4

von Matty06 - am 10.04.2012 19:34
Zitat

Zitat
Manfred Z

Steinkimmen K 29 ist bisher mit 10 kW koordiniert; Neuplanung 50 kW.


Schade auf diesen Kanal senden nur das Erste und die Dritten Programme.



Also bisher wird mit 5kW gesendet und zwar der Mux NDS2 bzw RB2 mit den dritten Programmen. (keine ARD respektive "Das Erste"). Dieses wird über K22 für Bremen und K55 für NDS gesendet.

Hier will man wohl der Situation entgegenwirken, dass "das Erste" mit 100kW für NDS powert (ohne SFN mit Bremen), das NDR Fernsehen aber nur 5kW sendet. Der NDR ist ja bekannt dafür im Kernland (ohne MV) auf Mobilempfang zu setzten, siehe der Neuebau in Göttingen etc.

von Marcus. - am 10.04.2012 19:36
Zitat
Matty06
Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen K4 und A4


A bedeutet "Koordinierungsanfrage". Betroffene Verwaltungen können innerhalb einer gewissen Frist Einwände erheben.

K bedeutet "Koordinierungsergebnis".

A4 bedeutet: Die Koordinierungsanfrage weicht ab vom Plan der Wellenkonferenz RRC Genf 2006
A5 bedeutet: Anfrage im Rahmen des RRC-Plans.

von Ingo-GL - am 10.04.2012 20:18

Re: BnetzA 10.04.2012 - 107.9 in CZ-KV wieder off.

Dank morgendlicher Überreichweiten konnte ich heute erstmals Gama Radio mobil im Raum Waldsassen hören - auf der Reichenberger 90,2 nur gelegentlich von Jump angekratzt. Obwohl jede Menge nordböhmischerFunzeln zu empfangen waren, lief auf 107.9 nur Bayern 4. Ein Blick auf die Gama-Webseite verriet, dass die Karlsbader QRG nach einem verlorenen Rechtsstreit ersatzlos abgeschaltet werden musste. Achtung! Die Seite verweist nun für Karlovy Vary auf DAB als Ersatz!
Zitat
cougar1989
Zitat
dxbruelhart
50 14 46 N / 12 52 40 E

Die Koordinaten führen mich auf ein Haus in Karlsbad in der Dobova Straße.
In der Nähe davon befindet sich der Sendemast: Karlovy Vary/Bohatice-ul. Jáchymovská 59/98
Wenn ich mir die FMList so anschaue, wurde die 107.9 (Gama Radio) mit 200W vertikal beim Sendemast "Karlovy Vary/Bohatice-ul. Jáchymovská 135/22" eingetragen, welcher auch so weit davon entfernt ist.
Am besten mache ich mir demnächst vor Ort ein eigenes Bild von der Lage.


von FrankenWalder - am 05.09.2013 21:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.