Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren
Beteiligte Autoren:
bennicool888-Siegengermany, Rosenelf , Handydoctor , oli84

Senderausfall RPR1 Bad Marienberg + Koblenz-Kühkopf

Startbeitrag von bennicool888-Siegengermany am 24.04.2012 12:20

Servus, heute Mittag schaltete ich RPR1 auf meinem Handy ein, war ein lautes Fiepen auf der 102,9 vom Marienberg zu hören, der Sender war aber voll da mit RDS. Ich dachte das lag an meinem Handy, im Auto aber dann das gleiche. Und nicht nur auf der 102,9, sondern auch auf der 101,5 war das gleiche zu hören (Ein lauter Fiepton). Die 103,5 und die 100,1 funktionierten, nur die 102,9 und die 101,5 nicht. Ca. um 13:45 war dann alles wieder ok, auf den Frequenzen.

Antworten:

Die haben die Leitungen gespült.

von Handydoctor - am 24.04.2012 12:34
Wie denn gespült? Und an 2 Sendern gleichzeitig?

von bennicool888-Siegengermany - am 24.04.2012 12:50
Bad Marienberg scheint also per Ballempfang am Kühkopf zu hängen. Fällt der Hauptsender aus, schweigt auch der Nebensender. Macht der Hauptsender mucken, übernimmt der Nebensender das auch.

von oli84 - am 24.04.2012 12:52
Hat Bad Marienberg nicht Ballempfang von Koblenz-Kühkopf ? Es läuft ja dort das gleiche Regionalprogramm. Vielleicht ist nur Koblenz ausgefallen und Bad Marienberg hat diesen Ausfall "übernommen".

von Rosenelf - am 24.04.2012 12:55
Achso ok, warum beziehen sie denn nicht vom Ahrweiler der ist doch näher dran...

von bennicool888-Siegengermany - am 24.04.2012 12:56
Ich hatte auch in den 90ern mal erlebt, dass die gesamte Senderkette Koblenz, Bad Marienberg und Ahrweiler einen leeren Tonträger hatte, während die Trierer Kette Eifel und Haardtkopf normal weiterliefen.

Warum aber ist diesmal Ahrweiler nicht betroffen ? Liegt das vielleicht daran, dass dort früher einmal das Kölner Regionalstudio lief und man deshalb keinen Ballempfang hat ?

von Rosenelf - am 24.04.2012 13:04
Zitat
Rosenelf
Ich hatte auch in den 90ern mal erlebt, dass die gesamte Senderkette Koblenz, Bad Marienberg und Ahrweiler einen leeren Tonträger hatte, während die Trierer Kette Eifel und Haardtkopf normal weiterliefen.

Warum aber ist diesmal Ahrweiler nicht betroffen ? Liegt das vielleicht daran, dass dort früher einmal das Kölner Regionalstudio lief und man deshalb keinen Ballempfang hat ?


Vielleicht erfolgt ja eine direkte Zuleitung zu irgendeinem RPR Studio, wer weiß.

von bennicool888-Siegengermany - am 24.04.2012 13:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.