Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Erhard Pitzius, Peter F. (RLP), HolgerPS, Sven, alex, West-Main-Rheiner

Radio Salü Gold

Startbeitrag von West-Main-Rheiner am 16.11.2002 10:27

Na endlich hat mal einer erkannt, dass ein weiteres Jugend-Plastik-Programm sinnlos ist:


Grünes Licht für das zweite Hörfunkprogramm von RADIO SALÜ: Zum 1. Januar 2003 geht RADIO SALÜ GOLD an den Start

Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat auf seiner gestrigen Sitzung den Weg freigemacht für RADIO SALÜ GOLD, das zweite Programm vom saarländischen Marktführer RADIO SALÜ.

RADIO SALÜ GOLD ist ein 24-stündiges musikorientiertes Spartenprogramm für die Zielgruppe der 35-59jährigen Hörer und soll ab 1. Januar 2003 im DAB-Netz des Betreibers Digital Radio Saar GmbH ausgestrahlt werden. Die Radiohörer dürfen sich zukünftig freuen: Oldies und Evergreens aus den 60er, 70er und 80er Jahren, aber auch französische Chansons und deutschsprachige Musik aus dieser Zeit sind ein fester Bestandteil des attraktiven Hörfunkprogramms. So z.B. werden die größten Hits von ABBA, den Beatles, von Queen und Elvis Presley auf RADIO SALÜ GOLD gespielt. Der Musikanteil liegt bei rund 95 %.

Obwohl die Ausstattung mit DAB-Empfangsgeräten im Saarland zum Sendestart 1. Januar 2003 noch gering ist, rechnen die Programmverantwortlichen dennoch mittelfristig mit einer deutlich größeren Hörerschaft.

RADIO SALÜ Geschäftsführer Jan-Michael Meinecke: "Mit der Entscheidung der LMS ist der erste Schritt zu noch mehr Vielfalt in der saarländischen Radiolandschaft gemacht. Unser Ziel ist es, dieses neue attraktive Programmformat eines Tages grenzüberschreitend in der Großregion Saar-Lor-Lux auszustrahlen."

Antworten:

95 % Musik. Damit ist klar, was dort läuft. Die Nachrichten von Radio Salü, ein paar Hinweise, jetzt schnell auf DAB zu wechseln. Und der Rest wird vom Computer gemacht.

Schätze, in ein paar Jahren wird es auch dafür UKW-Frequenzen geben.

von alex - am 16.11.2002 11:11
Ich dachte immer, RTL Radio versorgt das Saarland mit Oldies über die 97.0...

von Sven - am 16.11.2002 11:51
@Alex und die anderen

Wo ist dein/euer Problem?
Was glaubst Du/Ihr, was mit Megaradio (kommt ja x-male hier im Forum vor; nerv, nerv) ist. Das Programm wird genauso vom PC wie eigentliche alle Programme heute. Es gibt heute kein Programm, das nicht vom PC aus gesteuert ist, selbst mit Moderation. Ein Moderator einer Sendung hat selten Einfluss auf das laufende Musikprogramm, da dieses schon mindestens 2-3 Tage vorher eingegeben bzw. festgelegt worden ist.

Also bitte hört mit dem gequengeln auf, wie " ooh, schon wieder eine Abspielstation...."

Da könnt ich mich aufregen

von HolgerPS - am 16.11.2002 14:15
Hallo Ihr Radiomacher und Radiofraeks!!
Vielleicht gibt es im Saarland im Jahr 2003 noch ein neues Radio.
Zielgruppe 25-50 Jahre. Wortanteil ca. 20% mit Lokalen Informationen aus dem Saarland!!! Musikfarbe Oldies 60 - 80er, melodiöse Hits der 90er bis Heute und Schlager und natürliche auch deutschen melodiösen Pop!!
Moderatoren dürfen frei moderieren und nicht alles kommt vom PC !!
Wir arbeiten dran !!
Radioaktive Grüße
Erhard

von Erhard Pitzius - am 04.02.2003 23:36
Hallo Ihr Radiomacher und Radiofraeks!!
Vielleicht gibt es im Saarland im Jahr 2003 noch ein neues Radio.
Zielgruppe 25-50 Jahre. Wortanteil ca. 20% mit Lokalen Informationen aus dem Saarland!!! Musikfarbe Oldies 60 - 80er, melodiöse Hits der 90er bis Heute und Schlager und natürliche auch deutschen melodiösen Pop!!
Moderatoren dürfen frei moderieren und nicht alles kommt vom PC !!
Wir arbeiten dran !!
Radioaktive Grüße
Erhard

von Erhard Pitzius - am 04.02.2003 23:37
und hier die Webadresse von radio Salü Gold: http://www.saluegold.de

von Peter F. (RLP) - am 05.02.2003 17:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.